Cerazette

Ari1987
Ari1987
11.08.2008 | 6 Antworten
hallo ich hab seid gestern sehr starke blutungen. meine fa hat mir vor 11 tagen die pille cerazette verschrieben seid der ersten einnahmen habe ich ständig kopfschmerzen, keine lust auf sex und seid gestern wie gesagt sehr starke blutungen. obwohl meine fa gesagt hat das wenn ich stille keine blutungen bekomme..
hab heute morgen bei der angerufen sie iat aber nicht erreichbar und die arzthelferin können mir nichts sagen!

Stimmt es das man nach der einnahme keine weiteren kinder bekommen kann weil diese pille irgendetwas kaputt macht?
Hoffe auf viele antworten. Danke schonmal i
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
.....
ich nehme die auch, hab auch keine probleme damit, kann ja aber echt sein das du sie nicht verträgst!versuch die fa nochmal zu erreichen und wechsle die pille, dann geht es dir sicher besser! das mit den kindern , würde mich auch interessieren!aber was soll da schon andres drin sein, wie in den normalen pillen, denke auch dann dürften die die nicht verkaufen oder zumindest drauf hin weißen, oder?
noelundleon
noelundleon | 11.08.2008
5 Antwort
Hej
Ich hatte diese Pille 6 Monate lang und bekam nach 3 Wochen Blutungen, die erst wieder aufhörten, nachdem ich die Pille nach 6 Monaten abgesetzt habe. Ich hatte auch ständig Kopfschmerzen und schlechte Laune, auf Sex hatte ich auch keine Lust. Ich würde diese Pille noch nicht einmal meinem ärgsten Feind empfehlen! Lass dich nochmal von deiner Ärztin beraten! Alles Gute!
nulle_68
nulle_68 | 11.08.2008
4 Antwort
hmmm...
also ich kenne die pille, habe sie damals nach meiner 2 geburt genommen als vorberitung auf ein hormonimplantat... leider hatte auch ich 3 mon lang ständig kopfschmerzen und auch blutungen allerdings nur leicht... meine ärztin meite dann das ich das implanon vergessen könnte das es ähnlich wirkt wie die cerazette und ich 3 jahre lang mit solche neben wirkungen zu tun hätte. Kinder kannst du danach wieder ganz normal bekommen.
Mama-steffi1999
Mama-steffi1999 | 11.08.2008
3 Antwort
cerazette
hallo, wg deiner beschwerden würde ich auf jeden fall zum arzt gehen. es kann ja sein dass du diese pille nicht verträgst. zu deiner frage ob es stimmt, dass man nach der einnahme von cerazette keine kinder mehr bekommen kann: ich habe diese pille ca. vier jahre eingenommen, nach dem ich diese abgesetzt habe bin ich nach 3 monaten schwanger geworden. liebe grüße und gute besserung ailuj
et_ailuj
et_ailuj | 11.08.2008
2 Antwort
hatte...
auch starke blutungen obwohl ich gestillt habe. und meine frauenärztin hat gesagt das das normal sein kann. ich hab sie dann nach 1.5 monaten abgesetzt, weil ich keinen bock mehr auf bluten hatte und wir haben dann halt kondome genommen. alles gute für dich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2008
1 Antwort
also das hätt ich noch nicht gehört
nehme seit der geburt meines sohnes vor 14 monaten die carazette und hatte seitdem keine periode mehr . die libido ist ein wenig gesenkter - das is richtig, aber sonst hatte ich bis dato noch keine probleme. werde deine antworten aber verfolgen bzw. wenn sich die aussage mit keine kinder bestätigt, könntest mir bitte kurz bescheid geben via pn - möcht ja noch kiddies haben!
Noah2007
Noah2007 | 11.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Cerazette - Blutungen
28.11.2008 | 8 Antworten
Cerazette und Blutungen
31.10.2008 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen