Lektüre - das erste Mal über Nacht bei Oma und Opa

fgreil
fgreil
30.07.2009 | 5 Antworten
Hallo beisammen,

meine Kleine (22 Monate) soll demnächst das erste mal bei Oma und Opa übernachten.
Ich habe gehört, zu diesem Thema soll es auch Bilderbücher geben, um das Kind darauf vorzubereiten.
Im Internet finde ich jedoch leider nichts.
Hat von Euch jemand erfahrung und kann mir ein Buch entfehlen?

Vielen Dank für Infos
Franzi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
meine hat gerade Vorgestern das erste Mal bei Oma und Opa geschlafen. Sie ist 4, 5 Monate! Wir machen das jetzt 1 Mal im Monat! So haben wir später nicht die Probleme. Nun ist deine Maus ja schon etwas älter, da wird sie den plötzlichen Umzug bestimmt nicht gut finden! Vielleicht sollte deine Oma einfach hart bleiben???? Ich weiß ist schwer .... aber ihr möchtet doch sicherlich auch mal wieder so "richtig" als Paar bestehen, oder? Hab ne Freundin, da ist das Kind 2, 5 Jahre jung und hat noch nie bei der Oma geschlafen. Die trennen sich jetzt! Naja, wo ist da die Liebe geblieben! Und wenn ihr einfach erstmal mit bei der Oma übernachtet????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2009
4 Antwort
@SandyF
haben wir schon, aber dann war halt oma bis um zwei in der Nacht bei uns ... Jetzt ist aber bald eine Feier angesagt, bei der es wahrscheinlich noch später wird, und das wollen wir ihr nicht zumuten...
fgreil
fgreil | 30.07.2009
3 Antwort
...
Dein Kind ist 22 Monate und hat noch nicht ein Mal auswärts geschlafen? Habt ihr seit der Geburt eurer Tochter nie etwas als Paar unternommen? Ausser mal ins Kino oder Essen und dann schnell das Kind abholen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2009
2 Antwort
@hexiundteufel
beide Großeltern sind Anfang 70 und wohnen eigentlich ganz in der Nähe. Katharina ist auch öfters mal am Nachmittag bei ihnen - wenn sie dort Mittagsschlaf gemacht hat, war ich allerdings bisher immer dabei. Da sie jetzt schon fast zwei ist, ist es eben auch meine Sorge, dass wir zu lange gewartet haben mit dem ersten Versuch, eine ganze Nacht alleine dort zu verbringen - obwohl die Beziehung zu Oma und Opa schon gut ist. Daher wollte ich sie eher spielerisch mit einem Buch darauf vorbereiten...
fgreil
fgreil | 30.07.2009
1 Antwort
Besuch bei Oma/Opa
Hallo, mal eine Frage: wohnen die Großeltern sehr weit weg, und wie alt sind die Großeltern? Ich frage nicht umsonst. Das Kind kann drauf vorbereitet werden; indem sie/er mal einige Stunden alleine dort verbleibt und auch mal einen Mittagsschlaf dort abhält, bevor es über Nacht bleibt. Unser Enkelkind war vom 1. Tag an mit bei uns und wir hatten damit kein Problem. Aber damals mit meiner Tochter war es ein Problem, da sie da bereits 4 Jahre alt war, als sie das 1. Mal bei Omal/Opa alleine übernachten sollte. LG hexiundteufel
hexiundteufel
hexiundteufel | 30.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ein Tag über ET
11.04.2012 | 12 Antworten
nachts ohne windel
21.08.2011 | 8 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading