Startseite » Forum » Familienleben » Deutschland » Jetzt muss es raus-Schwiegermutter-

Jetzt muss es raus-Schwiegermutter-

Schindler
Sorry ich muss jetzt Dampf ablassen .. ich hab mit meiner Schwigermutter schon seit 3 Jahren keinen Kontakt mehr, auch mein Mann nicht .. Mein Sohn weiß nicht mal das das seine Oma ist .. Und grad ruft mich der Kindergarten an, sie wäre da ob sie Timo mitnehmen könne ich hätte sie beauftragt .. Hallo geht´s noch .. Jetzt reichts .. Was kann ich nur tun damit Sie nicht mehr an meine Familie rankommt..
von Schindler am 03.04.2008 10:24h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
SteffiSG
---------------------------
Das muss ein Gericht klären nicht das Jugendamt ......
von SteffiSG am 03.04.2008 10:46h

11
Schindler
Hab grad auf dem Jugendamt angerufen und der Sachbearbeiterin die Lage .....
und den ganzen Terror geschildert.... Die schreibt jetzt nen Brief an die gute Frau damit sie uns in Ruhe lässt da mein Mann laut Gutachten Selbstmord gefährtet ist.... daher ist es besser das unsere Familie auf diese Person verzichtet.... Ich halt mich da raus... ich möchte weder das mein Mann sich wegen der umbringt noch das mein Sohn unter der Situation leidet... da sie immer neue unwahrheiten ausstreut ohne das sie kontakt mit uns hat... aber man erfährt es eben...Ihre Tochter mit Sohn sieht sie auch nur selten und eigendlich ist die ganze Verwandschaft nicht gut auf sie zu Sprechen..... Also die vom jugendamt meinte Sie würde ihr das umgangsrecht absprechen, da sie eine Gefährtung des Kindes dastellt.... Der Kampf geht ja schon zu lange....Und da sie die Akte von meinem Mann kennt.... Naja bin mal gespannt.....
von Schindler am 03.04.2008 10:43h

10
SteffiSG
....................
Na ich schrieb ja Unterlassungsklage in dem Fall das es irgendeinen schlimmen Grund gibt , sie säuft nimmt drogen ist gewaltätig oder sonst was nicht weil die eltern knies mit ihr haben
von SteffiSG am 03.04.2008 10:36h

9
SteffiSG
...............
Hmmmm ich finde das sind so die typischen sachen bzw knaller die von omas kommen können Aber deswegen die Kids da mit rein zu ziehen ich weiss nicht Vielleicht hat sie deinen mann ins internat gegeben damit was aus ihm wird ... aber auch damit haben deine kids nix zu tun Redet vielleicht mal beim jugendamt alle ..... das die vermittelt was sie genau möchte und was euch dazu bringt nein zu sagen Von einer Unterlassensklage würde ich in diesem Fall abraten
von SteffiSG am 03.04.2008 10:35h

8
Zoey
.......
unterlassungsklage... mensch es ist die oma.. und so wie es aussieht möchte sie auf ihren enkel nicht verzichten... warum nicht den ersten schritt tun und auf sie zugehn ???? man kann doch mal verzeihen.. ich sag nicht vergessen.. aber dem kleinen zuliebe sollte man vielleicht nicht gleich ganz so hart mit ihr ins gericht gehn.. wenn der eigene sohn ihr erkärt das es so nicht geht.. weil ja auch der kleine sie gar nicht kennt ..wird sie das mit sicherheit einsehn ... nur weil es die schwiegermutter ist brauch man doch nicht ewig auf alten sachen rumreiten.... man sollte auch mal dran denken.. irgendwann kommt der zeitpunkt da kommt ein anruf sie ist gestorben... und dann.. kann man die verlorene zeit einfach nicht mehr einholen und der kleine kannte sie noch nichtmal... man sollte vielleicht auch mal überlegen wie es in so einer situation einem selber gehen würde wenn man älter ist.. lg tina
von Zoey am 03.04.2008 10:34h

7
Schindler
Lügen......
Sie hat vier Kinder, mein Mann der jüngste. Als Kind hat sie ihn abgeschoben, in ein Kloster mit Schule dann ging das üble Nachgerede an, und als wir heiraten wollten, dachten wir anstandshalber die Eltern sollten sich kennenlernen, also laden wir zum Kaffee.....wir brauchen sie das sie meinen Vater kennenlernt. Zur Taufe war sie schon nicht mehr eingeladen, sagt sie doch zu einer Tante die da war: Wer hat den die Kuchen gemacht? Na die Petra....die kann doch keine Kuchen Backen... Das letzte mal wollte sich mein Mann umbringen, wegen ihren Aussagen....der neurologe hat einen Brief an unseren Hausarzt geschrieben, der ihr jegliche Auskunft über irgendwas von uns verbietet.... achja ins KH ist sie auch net gekommen als ich entbunden hab und auch so Timo hat noch nie was von ihr bekommen oder mal ein Hallo oder so....Auf solche Oma´s kann er verzichten....
von Schindler am 03.04.2008 10:32h

6
Entchen77
Das grenzt ja schon an Kindesentführung....
aber daran kannsz du auch erkennen, dass sie nicht glücklich ist mit der jetzigen Situation und gerne Kontakt zu ihrem Enkel hätte.
von Entchen77 am 03.04.2008 10:30h

5
3xmama
Ich weiß ja
nicht was da vorgefallen ist, das der kontakt nicht mehr besteht, aber sowas geht ja schon an Kindesentführung, wenn er nichtmal weiß das es seine Oma ist.Die würde ich mal gehörig auf den Pot setzen.
von 3xmama am 03.04.2008 10:30h

4
SteffiSG
Hmmmmmmmmm..........
Also erstmal hat eine Oma auch das Recht auch die Kids. Wie ihr euch versteht ist eigendlich egal denn da haben die kids nix mit zu tun .......auch wenn viele das nicht trennen können ABER ich weiss ja die Gründe nicht. Vielleicht schneidest du sie an ? Sollte es was schlimmes sein also der Grund des Kontakt abbrechen kannst du eine Unterlassensklage holen ........ beim Gericht
von SteffiSG am 03.04.2008 10:30h

3
Allen
Schwiegermonster
ich würde ihr richtig was erzählen. Zum Glück hat der Kindergarten angerufen. Kann ja nicht angehen.
von Allen am 03.04.2008 10:26h

2
Zoey
......
naja... ich bin der meinung auch wenn man sich nicht gut versteht ..die kids können da nix dafür und es ist einfach nur schön für die kleinen mit einer oma aufzuwachsen... sprich mit deinem mann das er ihr klar sagt das es so nicht geht und der kleine sie erstmal kennenlernen muss.. sie kann ihn vorallem nicht ohne euer wissen vom kiga abholen... lg tina
von Zoey am 03.04.2008 10:26h

1
Taylor7
das ist ja heftig
naja warum ist denn das verhältnis so???
von Taylor7 am 03.04.2008 10:25h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter