Reisen bis zur wievielten ssw? Und ab wann mit Baby?

Strandsophie
Strandsophie
13.06.2009 | 2 Antworten
Hallo an alle Mamis,
bin jetzt 34ssw und da meine Familie über ganz Deutschland verteilt ist werde ich in den nächsten zwei Wochen erst meine Mutter (500km Entfehrnung) und dann meinen Vater (700km) besuchen, damit sie auch mal was von meiner Schwangerschaft mitbekommen. (schwanger)
Ich denke, dass das soweit entspannt sein wird, bis vielleicht auf die Fahrt dorthin (werde mit Auto gefahren) und zurück (Zug).
Wisst ihr, ob man erst ab der 37ssw in Krankenhausnähe sein muss? Bis wann seid ihr noch verreist? Und kann ich theoretisch auch in jeder anderen Stadt entbinden, wenn mein Baby früher kommt?

Außerdem wüsste ich gern, ab wann ihr mit euren Neugeborenen Lust hattet, wieder länger Besuch aufzunehmen und ab wann es möglich war (im familieren Ramen) mit den Kleinen zu verreisen?
Braucht man wirklich 8 Wochen erstmal nur Zeit für sich? Ab wann wolltet ihr mal raus?

Kann das alles noch so garnicht abschätzen und jeder will mich schon jetzt für Ende August oder September einplanen (hab ende Juli ET) .. Sie meinen ein schreiendes Baby würde sie auch im Zweistundentakt nicht stören!

Danke für jeden Tip zur Einschätzung, Sophie (schwanger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
ich würde
bei längeren zug-/flug-/autofahrten thrombosestrümpfe anziehen... kannst dir verschreiben lassen. und öfters pausen machen zum bewegen...
larajoy666
larajoy666 | 14.06.2009
1 Antwort
hey,
also ich denke das mit dem reisen kannst du so machen wie du dich fühlst, wenn du der meinung bist das du es schaffen kannst, lasse dich nicht abhalten. natürlich kannst du in jder stadt entbinden, wenn du vorm kh stehst schicken die dich bestimmt nich wieder weg weil du da nicht wohnst!! allerdings wäre mir das nicht so recht gewesen...aber auch das ist jedem selber überlassen. wenns dich nicht stört, warum nicht!? und du solltest deiner familie und freunden sagen das du nach der entbindung entscheidest wann du wohin fährst und wer wann kommen kann...denn das solltest du wirklich erst dann entscheiden wenn du nach der geburt mit deinem zwerg ein paar tage verbracht hast! manche können es garnicht ertwarten das baby zu zeigen und zuhause raus zu kommen, abndere wollen lieber ruhe haben und die erste zeit für sich und das baby haben. ich zum beispiel bin so in der mitte gewesen...bzw bin es noch ! die geburt ist jetzt 6 wochen her, wir mussten direkt die ersten zwei tage die ämtergänge erledigen und ich fand es ätzend, dann war ich froh zuhause zu sein und hab mir erst mal ein paar tage ruhe verschafft. dann hab ich entschieden das ich die leute besuchen fahre und mich nicht besuchen lasse, denn wenn man die zuhause hat wird man die sehr schlecht los, wenn man selber die leute besuchen geht kann man entscheiden wann man geht!!! also warte mit besuch bis nach der geburt, und wenn du dich jetzt gut fühlst zum reisen dann los !!! aber denk dran, es könnte sehr anstrengend werden... lg
Tanja883
Tanja883 | 13.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading