Hart sein oder liebevoll? - Hat sie wirklich Angst oder ists nur der Dickkopf?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
27.11.2008 | 18 Antworten
Es ist so ..
Meine Tochter ist jetzt 3, 5 Jahre alt und hat seit kurzem vor allem Angst.
Ich darf nicht alleine runter zur Wäsche, ich kann sie nicht 2 Minuten mit ihrer kleinen Schwester im Auto sitzen lassen ..
Das schlimmste oder nervigste aber ist, sie schläft nicht alleine in ihrem Bett. Ich habe es durchgehen lassen, dass sie jetzt ne Zeit lang auf dem Sofa einschlafen durfte, aber selbst wenn ich sie dann raufgetragen habe (Schlafräume sind im 1.Stock der Wohnung) ist sie sofort aufgewacht und hat geschrien bis sie in Mamas Bett war.

Konsequent sein oder ihr die Nähe geben die sie jetzt braucht, falls es kein Dickkopf ist? Mensch .. Ich weiss einfach nicht was richtig ist.
Im Januar ziehen wir um, aber da einen Strich ziehen und sie wieder in ihr Bett bringen (ist dann auf einer Ebene). ?

Weiss jemand Rat?

Wär super. DANKE EUCH. LG Marion
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
QUATSCH. SCHON OK...
Ich könnte ja auch wirklich eine schlechte Mami sein die eine auf die Mütze braucht. :) Bin nicht nachtragend. ... Meine MAus weint, muss gehn... Liebe Grüsse und Gute Nacht. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
17 Antwort
..........
das war echt nicht böse gemeint! nicht sauer sein! :-( büdde!
ninicole
ninicole | 27.11.2008
16 Antwort
...........
ok, nur die flasche schnell holen ist natürlich ok... ich würd sie auch nicht mehr hochschleppen... ich kenn nur auch den anderen fall... sorry ;-) ich glaub auch dragon hats nicht so gemeint wie sies geschrieben hat... LG
ninicole
ninicole | 27.11.2008
15 Antwort
Bitte steinigt mich doch nicht...
Ich geh nicht einkaufen und lass meine Kinder im Auto! Ich hab nur ne Flasche geholt damit meine kleine was trinken kann, weil ich ihre oben in der Küche stehen gelassen habe. Warn wahrscheinlich nicht mal 2 Minuten. :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
14 Antwort
IN DER WOHNUNG KANN NOCH VIIIIEL MEHR PASSIEREN!!!!
Mensch. Erst überlegen bevor man andere angreift!!! DANKE!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
13 Antwort
.........
Is zwar jetzt ne blöde Situation, aber deswegen hast du noch lang nix verbockt... Wenn ich so einen Quatsch schon lese. Wir durften immer bei meinen Eltern sein, wenn wir Angst hatten, deswegen sind wir auch nich verzogen, haben einen an der Waffel oder sonst was... Wenn sie die Nähe braucht, dann gib sie ihr. Nähe und Liebe haben haben noch keinem Kind geschadet... Und was das allein im Auto lassen betrifft, muss ich dragonlady Recht geben! Mach das nicht! Die Welt ist schlecht... Ich hab ne Freundin, die hat das auch immer gemacht... Bis ihr der Große mal die Türe aufgemacht hat und in den Laden nachgelaufen is - dann nie wieder... warum ist klar... LG
ninicole
ninicole | 27.11.2008
12 Antwort
Ein Auto hat ein Schloss... und die Kids sind angeschnallt! *dragonlady84*
...und ich hab nur die vergessene Flasche von oben geholt. Kannst ja Deine Kinder nochmal zwei Stockwerke mit raufschleppen wegen einer Flasche. Supermamis... Krass... Gehts schon wieder los. ALLEN ANDEREN NOCHMALS DANKE FÜR DIE NETTEN ANTWORTEN. Sowas hab ich jetzt grad noch gebraucht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
11 Antwort
Hab was vergessen ..........
..... unser Sohn schläft schon im Bett ein, aber ich bleibe bei ihm bis er einschläft, vielleicht kannst Du ihr so, das Coucheinschlafen abgewöhnen. LG
Tornado
Tornado | 27.11.2008
10 Antwort
Du lässt eine 3,5 Jahre alte,
mit ihrer kleinen Schwester 2 Minuten alleine im Auto???? Aber sonst ist alles ok oder? Sorry SOWAS kann ich noch weniger verstehen, wie mal in der Wohnung lassen um Wäsche zu holen. Es passiert so viel, schnell sind sie einfach ausm Auto geholt. DAS würde ich nie machen. Sorry musste das sagen, ist auch net böse gemeint. Mir wäre es einfach zu gefährlich. Geb ihr nähe, wegen ihrer Angst. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
9 Antwort
Hi
wen sie angst hat geht es nur mit sehr viel liebe. Hilf ihr die Ängste zu überwinden sag ihr wie gross sie doch ist und das sie nun ein eigenes Zimmer hat usw. es geht nur mit viel viel LIEBE. Viel erfolg !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
8 Antwort
Danke für die lieben Antworten!!!
*susepuse* Auch Mamas dürfen LIEBGEMEINTE FEHLER machen, deshalb lass ichs meine Tochter nicht ausbaden. Ich weiss doch nicht ob sie wirklich Angst hat, und für mich klangs leider so. Ich will doch kein General sein und meine Kinder rumkommandieren. Ich denke der gesunde Mittelweg wirds sein... Danke auf jeden Fall für die vielen Zusprüche.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
7 Antwort
Ängste
Unser Sohn ist auch 3, 5 und bei uns ist es nicht anders. Wenn er dann doch mal alleine einschläft, natürlich in unserem Bett, dann nur bei Vollbeleuchtung und ganz offenen Türen. Er schläft bei uns im Bett bzw. wir haben ein Einzelbett drangestellt. Unser Sohn ist ein Dickkopf, aber ich glaube ihm seine Ängste schon. Ich hab mich als Kind auch oft gefürchtet, das weiß ich noch und es war sehr schlimm für mich. Gib ihr die Nähe, die sie braucht. Und dass Du es ihr nach Eurem Umzug wieder abgewöhnen willst, finde ich eine gute Idee, ob´s funktioniert, weiß ich leider auch nicht. LG und Alles Gute!
Tornado
Tornado | 27.11.2008
6 Antwort
Ich würd mal...
...hinterfragen, warum sie plötzlich Angst hat. Das muss einen Grund haben und wenn du den weißt, kannst du auch besser einschätzen, wie du reagieren sollst. Am besten du fragst sie mal "Warum hast du Angst" und auf ihre sicher nicht ausführliche Antwort fragst du wieder "warum..." usw. Ich denke, damit bekommst du es raus, vielleicht will sie so mehr Aufmerksamkeit, aber auch das solltest du hinterfragen warum... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
5 Antwort
an deiner
Stelle würde ich hart durchgreifen. Auch wenn es schwer fällt. Denn irgendwann muss sie sowieso alleine schlafen lernen und das ist besser wenn sie es so früh wie möglich lernt. Bei meiner kleinen Schwester haben wir es so gemacht, das wir jeden Abend eine Geschichte gelesen oder erzählt haben bis sie ihre Milch ausgetrunken hat. Dann haben wir immer abgemacht das sie alleine schlafen muss Wünsche dir starke Nerven und viel GLück. LG
Bahar_22
Bahar_22 | 27.11.2008
4 Antwort
Da hast
Du ja was verbockt! Und Dein Kind muß das nun ausbaden!! Du mußt nat. endlich konsequent sein. Runte vom Sofa, rein ins Bett. Ihr werdet sie so nicht los. Vllt. ist es auch Angst, aber Du bist in dem Moment falsch damit umgegangen.
susepuse
susepuse | 27.11.2008
3 Antwort
du solltest herausfinden, woher das kommt
wenn´s nur spielerei ist, solltest du hart bleiben und dagegen angehen, aber das klingt nicht so! vielleicht ist ihr wirklich etwas unangenehmes passiert, von dem du noch nix weißt..., finde es heraus !
assassas81
assassas81 | 27.11.2008
2 Antwort
hallo marion....
in dieser pahse in der sich deine tochter befindet ist es wichtig, dass du sie liebevoll begleitest. sie hat verlustängste und normalerweise geht das ne zeitlang so, dass sie lernt du bist da und sie kann sich immer auf dich verlassen. versuch mal ein gespräch mit ihr zu führen, wovor sie angst hat und sag ihr, dass mama immer da ist. für nähere info kannst gern ne pn schreiben..lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
1 Antwort
liebevoll sein
immer Verständnis zeigen, ihr Sicherheit geben, wenn ihr umgezogen seit, sie dabei sein lassen, wenn "ihr Bett " aufgebaut wird, dann liebevoll ihr sagen schau, hier wohnen wir jetzt, hier ist jetzt dein bett, dort schläfst du ganz fein.Hat bei meiner Wunder gewirkt. Meine wollte in der alten Wohnung nicht ins Kinderzimmer rein, nun schläft sie prima in ihrem neuen Zimmer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zur Zeit ists echt schlimm!?
29.06.2012 | 4 Antworten
irgendwie ists schon komisch
19.02.2012 | 6 Antworten
bauch wird dauernd hart
10.01.2011 | 5 Antworten
BAUCH HART WEHEN?
25.11.2010 | 7 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten
Mein Bauch wird ab und zu Hart aber
03.06.2010 | 8 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading