Startseite » Forum » Familienleben » Deutschland » Was brauche ich alles zur Taufe meines Kindes?

Was brauche ich alles zur Taufe meines Kindes?

darkness281
Hallo zusammen!

Ich habe da mal eine Frage, und zwar wird mein kleiner Schatz jetzt am 23. August 8 Monate alt und nun müsste ich ihn so langsam mal taufen lassen!
Könnte mir vielleicht jemand sagen was ich alles dafür so brauche?
Brauch man dringend dieses Taufkleidchen? Oder geht auch nur ein Taufanzug? Mir sagte vor kurzem jemand das es Pflicht sei, das Kleidchen über zu legen!
Denke mal Ihr könnt mir weiter helfen ;o)

Liebe Grüße Sabrina
von darkness281 am 06.08.2007 12:11h
Mamiweb - das Babyforum

10 Antworten


7
darkness281
Taufe
Vielen lieben Dank für die ganzen hilfreichen Tipps! Ich bin vor sowas immer sehr nervös und unsicher, aber am Ende geht ja eigentlich doch alles gut! Man macht sich halt immer besonders Gedanken wenns um die kleinen Mäuse geht! Viele liebe Grüße Sabrina
von darkness281 am 07.08.2007 13:24h

6
Snoopy1
Taufe
Hallo, ich freue mich, dass der Trend endlich wieder zur Taufe geht! Unsere Tochter haben wir mit 6 Monaten im Taufkleid taufen lassen. Der Pastor freute sich sehr darüber. Er sagte, dass es immer weniger Eltern gibt, die auf ein Taufkleid wert legen und dem Täufling stattdessen lieber "Alltagskleidung" anziehen. Ich finde, ihr solltet aber aus dem Bauch heraus entscheiden. Letzendlich ist es doch egal was angezogen wird - auch wenn der Anlass total feierlich und schön ist! Viel Spass.
von Snoopy1 am 06.08.2007 13:45h

5
mamamaus1710
Taufe
Hi! Ich hab meinem Kleinen zur Taufe einen Anzug angezogen..Mein Kleiner is zwar evangelisch getauft, allerdings war das bei meinen katholisch getauften Neffen nicht anders.Alle hatten Anzüge. LG
von mamamaus1710 am 06.08.2007 13:21h

4
mami07
Taufe
Hallo, mein kleiner schatz ist 18wochen alt und wir haben jetzt am 19.8 Taufe, mein Sohn hat Kein kleidchen er hat nen Taufanzug weil ich es für einen Jungen schöner finde du musst kein Kleidchen haben aber würd mich da einfach mal erkundigen weil es gibt auch leute die gerne viel reden um aufmerksamkeit zu bekommen wünsche dir viel glück das du nen taufanzug nehmen kannst sind ja recht süss :)!!! Lg Jessy & Eric Lukas
von mami07 am 06.08.2007 13:01h

3
kidoh
Taufsachen
Hallo, ich hab einfach bei uns im Pfarrbüro angerufen und die haben ne Anmeldung geschickt.Wenn ihr die abgegeben habt , kommt der Pfarrer zum Taufgespräch.Ihr könnt dann auch besprechen ob ihr den Altar, Taufstein schmücken wollt.Bei uns war die Messnerin so lieb und hat einfach Blumen aus ihrem Garten um den Taufstein gelegt, denn es sind meist mehrere Familien und bis man sich mit denen Besprochen hat...ausserdem sind die Gestecke für eine Taufe nicht soo billig. Ach ja, und unsere Maus hatte ein süsses Sommerkleidchen an!LG
von kidoh am 06.08.2007 12:46h

2
Zoey
taufe..
es kommt drauf an ob du katholisch oder evangelisch taufen lässt.. bei den katholischen ist es üblich das dem kind das taufkleid übergelegt wird.. wir hatten im april die taufe unserer jüngsten.. wir hatten ihr ein taufkleid an ..aber kein langes und auch nicht in weiß ...es war lachsfarben.. was als erinnerung schön ist ..eine taufkerze die kannst du dann immer am geburtstag oder am tauftag zur erinnerung nochmal anzünden.. was die paten betrifft.. wenn sie nicht im gleichen kirchenbezirk wohnen benötigen sie von ihrer gemeinde eine patenbescheinigung.. normalerweise nimmt man ja zwei paten..naja manche auch mehrere.. aber einer der paten muss ..wenn du z.b. evangelisch taufen lässt evangelisch sein... und genauso läuft es auch bei den katholiken... aber alles was du noch wissen möchtest wird dir auch der pfarrer beim taufgespräch erklären.. lg tina
von Zoey am 06.08.2007 12:33h

1
mamamia84
taufe.
sprich doch mal mit dem pfarrer der die taufe durchführt er kann dir besser helfen.ich weiß nur taufkerze ist pflicht und taufpate aber kleidchen würde ich aus prinzip anziehen weil es soooooooo süüüüßßß ist..
von mamamia84 am 06.08.2007 12:30h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter