Hilfe! Bloß nicht so werden wie meine Mutter!

kaempirie
kaempirie
13.05.2008 | 3 Antworten
Hab nicht die beste Meinung zu der aRT und Weise wie meine Mutter sich verhält..überpeniebel, unterwürfig und SELBSTzerstörerisch. Auch wenn für mich klar steht, dass ich nie so werden will wie sie, hab ich die Befürchtung, dass man Ähnlichkeiten zur eigen Mutter feststellt, hat man erst einmal selbst Kinder. Stimmt das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
mütter
nein net unbedingt und ausschließlich. meine mutter war auch immer die sklavin von meinem vater und hat sich nie gewehrt und außerdem trinkt sie. ich selber trinke keinen alk und hab zu allen themen meine iegene meinung und lass mich net so leicht unterbuttern. die positiven seiten kann man ja übernehmen . was ich allerdings auch schon gemahct hab war der never-ever satz:SOLANGE DU DIE FÜSSE UNTER MEINEN TISCH STELLST::: dabei hatte ich mir geschworen den nie zu gebrauchen. naja nobody is perfekt. lol
rosadiskus
rosadiskus | 13.05.2008
2 Antwort
das habe ich schon immer gewusst !
Deshalb sind wir auch schwer miteinander ausgekommen. Weil wir uns viel zu ähnlich sind vorallem gleich stur.
Chaosbine
Chaosbine | 13.05.2008
1 Antwort
Das stimmt schon
man übernimmt gewisse Verhaltensmuster. Wenn du dich dann aber selber "erziehst" kannst du dagegen angehen.
mapakiti
mapakiti | 13.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

streite ständig mit meine mutter!
19.06.2012 | 4 Antworten
Was koch' ich morgen bloß?
21.02.2011 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading