Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » Handhabung Weggehen und ende einer Beziehung?

Handhabung Weggehen und ende einer Beziehung?

MrsBlingBling
Guten morgen zusammen
hatte mal wieder mit meine (noch)Freund gestern tierisch eine auseinandersetzung weil er tagtäglich jeden tag nach der arbeit immer weggehen und kommt erst gegen 1 bis 4 Uhr früh wieder. Er geht jeden Tag mit seinem kleinen Bruder weg und deren Kumpelz oder ist bei denen zuhause und mir reicht es einfach.
Komm m ir vor wie ein Depp. Von ihm kam gestern nur "bist doch selbst schuld das du da bist" und da hat es für mich gereicht! Er kümmert sich absolut 0 um die Kleine. Steht nie in der früh auf für sie. Abends sieht er sie so oder so nicht.
Ich weiß einfach keinen Rat mehr! Vorallem er wohnt bei uns! Gibt kein Geld zuhause ab weil er Auzbi ist kümmert einfach um nichts ..
ich war gestern so stink sauer das ich ihn meine hausschlüssel weggenommen habe. Hab jedoch gerade gesehen, dass er sie wieder genommen hat..
weiß nicht was ich machen soll mit ihm. Ist es doch das beste das ich schluss mache?
von MrsBlingBling am 06.09.2008 09:19h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Wie alt seid ihr beide?
Da gibt es viel zu ergründen um eine Entscheidung zu treffen. Wie alt seid Ihr beide, fühlt er sich evtl. zu jung zum Vater und kann mit der Verantwortung nicht umgehen? Du machst ihm das Leben natürlich bequem, Schlüssel wegnehmen und so liegen lassen, dass er ihn wiederfindet? Möchtest Du vielleicht, dass er zurück kommt? Ein Schloss kann auch ausgetauscht werden. Vielleicht solltest Du ihn wirklich mal rauswerfen, damit er den Ernst der Lage erkennt, reibe Dich nicht in einer Beziehung auf, wenn es keinen Sinn mehr macht, Du benötigst erstmal Kraft für Dich und Deine Kleine.
von am 06.09.2008 09:35h

11
Krillumine
...........
Wirf ihn raus! war selber ca 2 Jahre mit so nem ähnlichen Fall zusammen , kaum hatte ich mich getrennt gings mir besser. Hab jemanden neuen kennengelernt der mich und meine Tochter liebt als wäe sie die eigene . Was besseres als den findest Du allemale. Viel Glück und Lg
von Krillumine am 06.09.2008 09:33h

10
NadineLP
noch was...
und wennn er stress an der tür macht ruf die Bullen, das zieht immer lg
von NadineLP am 06.09.2008 09:32h

9
NadineLP
tja,
dann hilft wohl nur ein klamottenpacken vor die tür stellen, schlösser austauschen, du hast ja ein anspruch auf deine Wohnung. Fertig! Vielleicht merkt er dann du läßt dir nicht alles gefallen. lg
von NadineLP am 06.09.2008 09:31h

8
zwerg23
Absolut
aber hallo sowas geht mal garnicht. Wie kommt er dazu zu sagen bist doch selbst schuld das du da bist?! Er wohnt doch bei dir also kann er doch frih darüber sien das du da bist und er ein zuhause hat. So ein Idiot.. Sorry Pack seine Sachen und schmeiß sie vor die Tür. Schließ die Wohnungstür ab und lass den Schlüssel stecken dann wird er sicher merken das es so nicht weiter geht. Entweder ändert er sich dann oder er geht gleich wieder und dann ist es besser so. Wünsch dir viel Glück und viel Kraft. Mache grade ähnliches durch
von zwerg23 am 06.09.2008 09:30h

7
MrsBlingBling
ich habe
ihn schon so oft das ultimatgum gestellt. er wurde von zuhause rausgeschmissen, dann wohnte er bei mir und meinen eltern jetzt bei mir und hat dann sowieso keine unterkunft unterhalt zahlt er schon, und vor 2 wochen hab ich einen rechtsschutz abgeschlossen "vorsichtshalber" er verdient kaum geld weil er mit seinem dad gerade die firma "aufbaut" und ein auto hat er auch keines. Er nimmt immer und bei allem mein zeug her...
von MrsBlingBling am 06.09.2008 09:26h

6
Kitty01
Hallo.....
ich würde ihn auch erstmal vor die tür setzen vielleicht merkt er ja dann wo der hase lang läuft....alles gute.....
von Kitty01 am 06.09.2008 09:25h

5
Animami
RAUS MIT IHN
kann ja nicht sein...lass dir das nicht gefallen..wir frauen können die kinder auch allein aufziehen. schmeiss ihn raus. scheiß kerl ani
von Animami am 06.09.2008 09:24h

4
BabyBlue3
hi
das musst du wissen ob es für dich und der kleinen das bestte ist wenn ihr alleine seid oder sage ihm das er sich ändern soll bis dan n und dann wenn er das nicht macht dann soll er seine sachen packen
von BabyBlue3 am 06.09.2008 09:23h

3
Mia80
absolut!
Sorry, aber das hast du echt nicht notwendig... und wenn er dann weg ist, wird er sowieso zahlen müssen, für eure Kleine... geht dir dann wohl besser als vorher...
von Mia80 am 06.09.2008 09:23h

2
NadineLP
nun ja
hi, hört sich an als ob er dich ausnutzt! Stell ihm ein ultimatum wenn ers nicht rafft, überleg dir was du alternativ tun kannst! Hast du Familie in der Umgebunng wo du mal quatschen kannst? lg
von NadineLP am 06.09.2008 09:22h

1
Frackel72
Hi
Schmeiß ihn raus.
von Frackel72 am 06.09.2008 09:21h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter