Hallo Ihr Lieben! Ich habe mitbekommen, dass eine Nachbarin regelmäßig ihre Kinder schlägt

valentina04
valentina04
13.08.2008 | 21 Antworten
Nicht richtig rün und blau, aber schon regelmäßig. was würdet ihr machen? es ist eine freundin meiner tochter und der kleine bruder, der ab und zu mit meinem sohn spielt. meiner tochter lieget viel an der freundschaft. bei uns kennt hier jeder jeden und alle wollen eine fassade wahren. Sie ist viel älter als ich und hält sich für etwas besseres , mit ihr reden bringt daher wahrsch. nicht so viel. was soll ich tun.
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
Da kann
ich aus Erfahrung sprechen: Ich wurde von meinem Vater auch ab und zu verprügelt, baue Flecken hatte ich nie, er arbeitete meist mit Ohrfeigen, aber richtig heftige und das über den Zeitraum von einer viertel Stunde, er hat sich dann in seine Wut so richtig reingesteigert und sie an mir ausgelassen. Das hat meine Seele so sehr verletzt, dass ich danach vor Scham, Hilflosigkeit und Angst Stundenlang nur in einem total dunklen, abgeschlossenen Raum saß. Nun das Schlimmste: alle wussten es und haben es sogar mitgekregt, waren auch geschockt aber niemals hat jemand etwas dagegen unternommen. ALLE hatten sie keinen Mum!!!!!!!!!! ich musste das alles alleine mit mir regeln und wusste nichtmal ob ich ein Recht hätte mich zu beschweren, denn alle schauten ja zu und fanden es anscheinend nicht weiter bedenkenswert, ich habe mich so geschämt, ein verprügeltes Kind zu sein. Bin grad am heulen. Sei du ein Schatz und unternimm was. Grüße Mala
Mala
Mala | 13.08.2008
20 Antwort
handle zum wohl dieses kindes....
ohne große bedenken zu haben. kinder werden wo reingeboren und sind auf schutz erwachsener angewiesen. jeder sollte ein waches auge haben, damit vorfälle wie in den letzten jahren ein ende haben z.b. kinder verhungern lassen etc... das mädchen hat nicht verdient, solcher gewalt ausgesetzt zu werden. also, morgen zum jugendamt und meld den vorfall. schick dir mut, damit du die kraft hast richtig zu handeln. lg
ramona_e
ramona_e | 13.08.2008
19 Antwort
Versteh dich...
...das du hin- und hergerissen bist. Da ihr neu zugezogen seit, wird wohl sicher der erste Verdacht sofort auf dich fallen. Möglich das dann hinterher schon beschimpfungen gibt und die Kinder nich mehr miteinander spielen dürfen. solange es dann nur das ist uns nicht weitergeht.... Persönlich ansprechen finde ich auch schwierig. Kommt ja auch drauf an, welches Verhältnis ihr sonst zusammen habt. Seit ihr Freundinen geworden und hockt oft beieinander oder is es nur so eine Smaltalk-im-Treppenhaus-Bekanntschaft und nur die Kinder haben halt mehr Kontakt. Bei ersterem könnte man schon mal darüber sprechen bei Kaffee und Kuchen "Was is denn los mit dir? Alles ok hier? Warum streitet ihr so viel hier?....usw." Bei zweiterem kann es schnell in das "Was geht sie das an?" reinrutschen. Echt schwer! Arme Kinder!!! Machen muss man was. Wenn das JA mit den Eltern redet + Hilfe anbietet wie "Supernanny" dann is es ok + dann würd ich au anrufen. Frag doch was die machen ehe du alles erzählst???
seley606
seley606 | 13.08.2008
18 Antwort
hoffentlich kommen die auch!
ja klar, bin froh, wenn die überhaupt anrücken...
valentina04
valentina04 | 13.08.2008
17 Antwort
TanjaEhret..............
Das Jugendamt nimmt sich einfach so Kinder aus einer Familie !!!!!! Die reden und gucken erstmal !!!
SteffiSG
SteffiSG | 13.08.2008
16 Antwort
Psycho
Ich habe bißchen angst vor Psychoterror. wir sind hier neu zugezogen vor zwei jahren, die anderen sind alles so alt eingesessene Familien. da haben wir es eh bißchen schwer. dann habe ich mit 30 schon 3 kinder und studiere noch, das finden sie alle schon komplett bescheuert...und unser vorgarten wird nicht mit der nagelschere gepflegt. mir ist das egal, aber meine kinder hätten halt gerne kontakt zu den anderen kindern. das war ziemlich schwer, mittlerweile gehts. wenn ich jetzt sowas sage gehts bestimmt voll ab in der nachbarschaft. schade dann für meine kinder. aber da müssen die dann wohl durch. habe es ihnen auch schon erklärt.
valentina04
valentina04 | 13.08.2008
15 Antwort
@TanjaEhret - sie hat ja das größere Kind gefragt
und eindeutige Info bekommen das die Mutter schlägt und in der früh hört sie die Kinder auch schreien - sag mal gehts noch ??? Wieviel muss hier in Deutschland denn immer passieren bis jemand mal was macht ja und dann wenn rauskommt es ist tatsächlich so sagen doch viele immer "ja warum hat das den niemand gemeldet warum musste sowas bei uns geschehen" auch in einem schönen Ort kann es Dinge geben die nicht schön sind - wenn an dem Vorfall nichts dran ist wird die Familie auch nicht auseinandergerissen - denke das JA bietet sowieso in erster Linie mal Familienhilfe an was auch dringend nötig ist bei der Familie - und Terror kann man sich auch sparen wenn man anonym beim JA anruft es schläft sichs halt besser wenn man die Courage hat was zu machen
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 13.08.2008
14 Antwort
Kann man das nicht
auch anonym beim Jugendamt melden?
lilalichtelfe
lilalichtelfe | 13.08.2008
13 Antwort
huiuiui
Sagen tun Kinder oft viel....jemand beim Ja anzuzeigen ohne es direkt gesehen zu haben ist so ne Sache ...immerhin wird aus dem grund evtl eine Familie auseinandergerissen.....red lieber nochmal mit der Frau selber wenn sie uneinischtig ist kannst du immer noch zum JA gehen vielleicht hat sie probleme und will es nicht zeigen ist überfordert und reagiert deshalb so
TanjaEhret
TanjaEhret | 13.08.2008
12 Antwort
hier ist wirklich Zivilcourage
gefragt und vielleicht neben einem Gespräch mit dem Jugendamt würde ich gleichzeitig den Kontakt mit der betroffenen Mutter suchen. Mach ihr im Gespräch keine Vorwürfe - dann blockt sie sofort, sondern biete Hilfe und Kontakt an. Wenn eure Kids doch eh miteinander spielen, dann treffe dich mit ihr zum Kaffee, ergründe die Situation und möglichen Auslöser für die Gewalt und zeige ihr, dass es auch ohne geht. Aber Hilfe der Behörden würde ich ebenfalls hinzuziehen. LG Eva
grimmi
grimmi | 13.08.2008
11 Antwort
.........................
Nicht das ihr dann Terror bekommt !
SteffiSG
SteffiSG | 13.08.2008
10 Antwort
----------------------
Sofort das Jugendamt anrufen.
Kidsmami
Kidsmami | 13.08.2008
9 Antwort
Ich habs gehört
Ne, gesehen nicht, aber ich höre sie morgens die ganze Straße runter schreien und dem Kleinen gefragt. Die wußte gar nicht, dass man erziehen kann ohne schläge. Aber sie meinte, in letzter Zeit würde sie sich wehren und ihre Mutter schlägt auch nur noch auf den Po, weils da am wenigsten weh tut.
valentina04
valentina04 | 13.08.2008
8 Antwort
Kindesmissbrauch
Ich würde zum Jugendamt gehen und die Mutter irggendwie in die Schranken weisen.
schlumpfinchen
schlumpfinchen | 13.08.2008
7 Antwort
Rufe dann morgen beim JA an
Ich werds wohl morgen machen, habe heute schon versucht anzurufen, da war schon Feierabend. Es läßt mich echt nicht mehr los, alle tun hier so heititei, nette Wohngegend und so, ihr wißt schon. ich finde das echt schlimm. vielleicht rede ich trotzdem zusätzlich mit ihr. eigentlich egal, ob die weiß, das das von mir kommt, oder?
valentina04
valentina04 | 13.08.2008
6 Antwort
.................
woher weisst du das sie sie schlägt hast dus gesehen? wenn ja jugendamt einschalten....
TanjaEhret
TanjaEhret | 13.08.2008
5 Antwort
weil Du es weisst und ein Gewissen hast
bleiben dir genau zwei Möglichkeiten rede mit ihr darüber wenn Du das nicht machen möchtest dann schalte das JA ein Kinder schlagen egal ob "ein bischen oder nicht gar so blau" bleibt immer noch Kindesmisshandlung weisst Du was unterm T-Shirt ist kannst Du ruhig schlafen ?
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 13.08.2008
4 Antwort
...........................
Vielleicht passiert mal mehr und dann ???? Dann sagst DU wieso hab ich nix gemacht !!
SteffiSG
SteffiSG | 13.08.2008
3 Antwort
Jugendamt einschalten!
Im Ernst, das klingt zwar rabiat, ist aber angemessen! Habe ich auch schonmal gemacht und die reagieren mittlerweile auch relativ schnell. Die werden deiner Nachbarin auch nicht sagen, woher sie den Hinweis haben, also nur Mut, die Kinder werden es die danken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.08.2008
2 Antwort
da fragst du noch??
tut mir leid aber würde ich sowas wissen, würd ich sofort das jugendamt anrufen
Hexxxe
Hexxxe | 13.08.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Demente Nachbarin - Kinder
03.07.2012 | 6 Antworten
ab wann unregelmäßiger Zyklus?
12.04.2012 | 3 Antworten
Horror Nachbarin
15.03.2012 | 23 Antworten
Kann meine Nachbarin schwanger sein?
28.11.2011 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: