ich krieg die kriese

silverrose
silverrose
25.01.2008 | 29 Antworten
ich hab gerade mit meiner schiegermutter telefoniert die hat heute meine maus. und was sagt die mir da:"die kleine hat gerade ein brot mit honig gegessen .. " WAS? ich habe ihr schon 20 mal gesgt:KEIN HONIG! und was macht sie? *zensiert*
warum hört diese frau einfach nicht auf mich?

lg viola
Mamiweb - das Mütterforum

32 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
Honig
Hallöchen das honig den kindstod aus lösen soll hab auch noch nicht gehört halt von den ganzen sachen mit kindstod sowie so nichts was die alle sagen, da es eh nicht 100 % erwiesen ist wie das passieren kann ist nur verrückt mache rei. LG Maxi
maxi-maus07
maxi-maus07 | 25.01.2008
28 Antwort
kein honig
kein honig für kleinkinder steht auf jeden honig drauf, weil es ein rohprodukt ist
tormueller
tormueller | 25.01.2008
27 Antwort
das ist ja zum kotzen
ich mag meine schwiegermutter zwar auch nicht besonders, aber so was macht sie gottseidank nicht. wenn wir sagen wir möchten das nicht macht sie das auch nicht!! vll weil sie genau weiß, das wir sonst nicht mehr kommen würden... *g* lg nina
makimura
makimura | 25.01.2008
26 Antwort
es sind doch unsere kinder und nur wir wissen was besser ist
in 20 jahren kann sie mir sagen was ich falsch mache aber nicht jetzt
mamatraum
mamatraum | 25.01.2008
25 Antwort
ich sag
meiner mutter jetzt auch immer.so wie ich es sage wird es gemacht.und ich glaube eltern denken meistens sie können alles besser wegen ihrer lebenserfahrung.
sommerengel7
sommerengel7 | 25.01.2008
24 Antwort
ich habe das mit saft ich genbe meine kinder nur 100% saft oder wasser
oma versteht das auch nicht sie sagt immer die kinder brauchen doch die vitamine ich seh da keine vitamine nur viel zucker vitamine sind in obst und das essen mein kinder seh gerne
mamatraum
mamatraum | 25.01.2008
23 Antwort
Ich kenn das
meine Kleine kriegt auch immer sowas bei ihren Omas! Ich lass sie da auch nur ungern allein!
MiaMama
MiaMama | 25.01.2008
22 Antwort
hi zum thema
also ich fionde es nicht gut das sie was macht was du ausdrücklichnicht wolltest...das geht nicht und schürt das missverrauen meiner meinung nach... zum, honig er ist harmlos wenn er nur in kleinen mengen und nicht regelmässig gegeben wird....
zebra82
zebra82 | 25.01.2008
21 Antwort
wenn es nur das eine wäre
dann würde ich mich ja garnicht so aufregen, ich habe nur einfach das gefühl das sie mich kein stück ernst nimmt.und das mit dem honig nervt mich ienfach weil ich ihr noch erklährt habe das es für sie schädlich ist.
silverrose
silverrose | 25.01.2008
20 Antwort
nee hab ich
auch nicht böse auf genommen.aber ich kenne das halt nicht und wollte meinen auch schon mal honig geben als sie so klein waren.und meinem kleinen auch.derkindstot ist ja nicht wissenschaftlich erwiesen warum es nun kleinen passiert.mach dir keine sorgen.und zu deiner schwiegermutter, ich kenns von meiner mutter.die macht auch viel wo ich nein sage.aber das sind die omas.ich hab auch manchmal nen dicken hals.aber geniese doch lieber heute deine freien stunden
sommerengel7
sommerengel7 | 25.01.2008
19 Antwort
naja ..
gleich zu sagen du kriegst sie gar nicht mehr find ich auch fies...aber das musss ja jeder selbst entscheiden. sie hat sie ja auch lieb und macht das ja nicht weil sie ihr was böses will. ander generationen das kriegt man bei denen nicht in kopf rein
fibi21
fibi21 | 25.01.2008
18 Antwort
ich lesse da nur davon abzuraten
also wen es darum geht was unesund ist und so da dürften wir garnicht mehr essen bakterien gibt es überal
mamatraum
mamatraum | 25.01.2008
17 Antwort
honig
also ich habe auch mal gelesen und auch von unserem kinderarzt die info bekommen das kinder bis 1 jahr gar keinen honig essen sollten. da honig ein naturprodukt ist das nicht konserviert wird um eventuelle keime abzutöten. und selbst wenn das kind schon etwas älter als ein jahr sollte man nur selten honig zu essen geben. so wurde mir das gesagt weil auch meine schwiegermutter immer meinte honig ist doch so gesund und da hab ich mich halt an meine kinderärztin gewendet. und die hat mir dann diese infos gegeben. lg finiaemily
finiaemily
finiaemily | 25.01.2008
16 Antwort
auf dem hoing steht:
NICHT FÜR KINDER UNTER 12 MONATEN! hab auch 3 kidner lkeben alle haben auch nach dem 1jahr was bekomemn, mein großer sogar mit ca 7moanten da war das noch nicht so mit dem honig verbot! naja....................
tatti79
tatti79 | 25.01.2008
15 Antwort
Honig
Honig kann nicht den Kindstod auslösen, aber man soll keinen Honig vor dem 1. LJ geben - da Honig im Darm Bakterien freigibt, die bei Kleinkindern tödlich enden können, da der Darm diese nicht wie ein Erwachsenendarm verarbeitet
sam1506
sam1506 | 25.01.2008
14 Antwort
@sommerengel7
geh mal in googel und gebe honig und baby oder honig und kindstod ein. dann siehst du wer das alles sagt.
silverrose
silverrose | 25.01.2008
13 Antwort
sorry aber das mit dem hinog kenn ich garnicht
meine haben sowas immer bekommen weil es nun mal schon zu essen war wurst gung ja noch nicht so und ich habe jetzt 3 kinder gross
mamatraum
mamatraum | 25.01.2008
12 Antwort
das es bei
kindern kindstod auslösen kann, glaub ich nicht.wer hat das denn gesagt?
sommerengel7
sommerengel7 | 25.01.2008
11 Antwort
die paar...
...tage bis die klein 1 jahr alt wird....naja meinungssache würd ich mich nicht sooo aufregen. aber schwiegermütter sind alles anders....UND NCHT GLEIcH! mit meiner komme ich super aus, zum glück
tatti79
tatti79 | 25.01.2008
10 Antwort
oh nein
honig ist doch ne rohkost und für kinder unter einem jahr gar nit gut. hast ihr das nicht erklärt? aber wenn ich was sage hört meine mama auch nicht gerne zu. sie sagt dann immer das habt ihr früher auch gekriegt und ihr lebt immer noch...
fibi21
fibi21 | 25.01.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich bekomm hier noch die Kriese...
13.08.2012 | 12 Antworten
ich krieg kaum noch luft
19.06.2012 | 14 Antworten
Das bedeutet Krieg! Waffe: Gesetz?!
16.06.2012 | 25 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: