gejammer und geheule

heike222
heike222
21.04.2010 | 9 Antworten
Hallo Mami´s

habt ihr ein paar Tipps für mich. Meine große (3 1/2 Jahre) jammert bzw. heult (zum Teil steigert sie sich auch total rein) bei jedem bißchen los oder bei fast allem was sie machen soll z.B. Hände waschen (das kann sie schon seit langem und hat sie auch immer anstandslos gemacht), oder Nase putzen, Zähne putzen, Lichtschalter ausmachen, alleine vom Boden aufstehen.. ich könnte da noch so einiges schreiben. Wir erklären ihr dann immer den Grund warum Dies eben wichtig und getan werden muss/soll. Ich finde es auch so schade für unsere Maus. (traurig01)
Fast an jedem Tag ist es so und echt oft. Ich will nicht wissen was die Nachbarn denken. (rotwerd)

Vielen Dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Anstrengend
Ja, ich kenn das auch. Meine Tochter ist auch 3, 5 jahre und macht es bei vielen Dingen genauso. Macht Theater wenn sie sich allein die Schuhe anziehen soll, dabei kann sie es.Turnschuhe mit Klettverschluss.sie will es bloß lieber bequem haben und andere für sich machen lassen.aber das gibts nicht.ein klein bisschen selbstständig sein mit 3, 5 kann man lernen. schlimmer ist aber das Gejammer bei jeden kleinen Kratzer.bei ihr ist direkt Weltuntergang angesagt und sie weint richtig laut. ein wehleidiges Kind möcht ich aber nicht und deshalb erkläre ich ihr auch, das ein mini-kratzer kein Grund zum weinen ist.achso und das mit den Nachbarn ist mir auch total peinlich und im Dorf hat sie auch mal Theater gemacht.peinlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2010
8 Antwort
@Taylor7
das mit dem arzt zieht bei lina auch immer super... ich bin dann aber manchmal auch am überlegen, ob sie dann nur aufhört wegen dem arzt und trotzdem was hat. die kleinen lassen sich aber auch immer "spassige" dinge einfallen.....
heike222
heike222 | 21.04.2010
7 Antwort
@ heike222
lach.. meiner hat gerad die gleiche phase wie deine und ist auch ein super schauspieler^^ den ein morgen ist er sehr professionel gehumpelt um nicht in den kindergarten zu müssen ich habs ihm auch abgekauft sagte zu ihm dann fahren wir zum arzt und da er angst hat vor dem arzt^^ ist er normal losgelaufen und sagt zu mir komm wir fahren in die kita
Taylor7
Taylor7 | 21.04.2010
6 Antwort
@fluffy81
ich danke dir trotzdem, ich bleib am ball vieleicht braucht meine mehr zeit. ihre erziehrin im kindergarten hat auch gemeint "sie ist eine schauspielerin von der allerfeinsten sorte" und eine willensstarke kleine perwsönlichkeit.
heike222
heike222 | 21.04.2010
5 Antwort
@heike222
oje, ne bei uns hats geholfen...sie mavhts jetz noch ab und an aber dabei grinst sie dann schon wie nen honigkuchenpferd weil sie drauf wartet das ichs dann auch mach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2010
4 Antwort
@fluffy81
das habe ich so gemacht bzw. ich mache es noch immer, aber sie lacht dann nicht, sondern guckt kurz komisch und macht dann weiter zum teil noch doller...
heike222
heike222 | 21.04.2010
3 Antwort
-----------
Bei uns ist es genauso!!! Wirklich genauso! Mein 3-jähriger ist eine richtige Jammerbacke. Zuletzte hat er mir eine Szene auf dem Heimweg vom Kindergarten gemacht. Das war echt anstrengend. Er hat sich fallen lassen und hat die Siedlung zusammengeschrien. Und alles andere macht er wie deine. Schlimm ist das. Vor allem, wo meine Große und der Kleine eher von ruhiger Natur sind.
Noobsy
Noobsy | 21.04.2010
2 Antwort
ich denke da hilft nur abwarten bis es wieder vorbei ist
und sich durchsetzen... ich mache gerade genau das selbe durch und vorallem in der öffentlichkeit ist es echt mieß
Taylor7
Taylor7 | 21.04.2010
1 Antwort
hmm
aline hat damit auch mal angefangen aber ich hab sie dann immer "nachgeäfft" und dann fing sie an sich schlapp zu lachen und so konnts garnet einreißen, aber ob das jetzt noch was bringt wenns sozusagen zur gewohnheit geworden ist weiß ich net
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Trinkverweigerung nach zweitem Anlauf
28.05.2009 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading