neu im gitterbett

Babymichelle
Babymichelle
25.07.2007 | 13 Antworten
hallo
ich habe noch eine frage: meine maus liegt heute das erste mal im gitterbett und ist schon 3 mal aufgewacht und hat gebrüllt. an was kann das liegen? sonst schläft sie auch immer durch =(
lg angelika
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Gitterbett
Davor fürchte ich mich auch.Meine Maus ist fast 6 Monate und ihr Beibettchen wird allmählich zu klein.Sie kennt aber ihr Gitterbettchen, ich habe sie von Anfang an tagsüber dort schlafen lassen und nur nachts bei mir.Sie schläft im kleinen Bett wesentlich länger, aber sie gewöhnt sich an das große Bett gleichzeitig.Vielleicht solltest du es auch erst so probieren, bis deine Maus Vertrauen gefunden hat.Geht uns Großen ja auch so, wenn wir ein neues Bett kaufen, Nun stell dir das in einem so kleinen Köpfchen vor.... Wünsch dir viel erfolg!
Cherriess
Cherriess | 06.03.2009
12 Antwort
das ist normal
wenn sie sonst immer bei euch geschlafen hat ist sie die nähe gewöhnt und muß sicherst daran gewöhnen nun "allein" zu sein. Leg ihr ein T-Shirt von dir mit ins bett. Es muß aber getragen sein, das hat dann deinen Geruch und erleichtert es im Gitterbett zu schlafen...
Windelwinnie
Windelwinnie | 26.07.2007
11 Antwort
Nicht weinen lassen
Lass sie nicht weinen, sie will ja nur deine Nähe. In dem Alter können die noch nicht verstehen, warum sie jetzt plötzlich ganz allein in einem Zimmer in einem neuen Bett sein soll wo doch die Mama auch da ist und den früheren Zustand wiederherstellen könnte. Gut ich bin eher ein schlechtes Beispiel, meine beiden schlafen immer noch bei uns. Das Gitterbett habe ich ganz abgeschafft, der zweite hat es nie von innen gesehen. Aber wenn du willst, dass sie in ihrem Zimmer schläft, dann ganz sanft heranführen. Und dabei bleiben. Nach und nach den Stuhl etwas weiter wegrücken, dann vielleicht in der Tür sitzen bis sie schläft, dann die Tür etwas offen lassen und dann hast du es geschafft. Aber es gibt auch diese andere Methode mit dem nach ein paar Minuten wieder rein gehen. Die Kinder schlafen irgendwann aber aus Frust und das finde ich nicht gut. Andere sind sehr dafür, aber das muss jeder für sich sehen. Wünsch Euch ruhige Nächte und viel Geduld Grit
mycofie
mycofie | 26.07.2007
10 Antwort
Nein lass sie nicht schreien
Nein nicht schreien lassen dann bleib da bis das sie eingeschlafen ist sie muss sich ja erst mal ans Bett gewöhnen! Find ich gut die Idee mit dem T-Shirt dann gib ihr eines von dir und bleib da bis das sie eingeschlafen ist!
schneckchen20
schneckchen20 | 25.07.2007
9 Antwort
gitterbett
Ja und zwar es is schimmw enn cih drausen bin und ich hör sie wienen ich hab sie wieder eigeschlaferlt und bei eienr geschcihte oder das bekommt sieja nciht mit mit 7 monate oder und es hest ich soll sie im bett wienen lassen hör ich oft nur das kann cih nciht drasen sitzenund sie weint bzw brüllt da drinen extrem stark und das hört sich meistens so org an das sie mir richtig leid tut dann gehe ich rien schlaferl ich ein und das selbe wieder und jetzt hab ich es verswucht mit einer spiel uhr bis jetzt klappt es einmal werd ja schaun wie es in 20 minuten ist =)# soll ich sie erlich brüllen lassen ???????
Babymichelle
Babymichelle | 25.07.2007
8 Antwort
gitterbett
leg ihr von dir ein getragenes kleidungsstück mit hinein. somit hat sie deienen geruch bei sich. lg mimi
mimi2310
mimi2310 | 25.07.2007
7 Antwort
Einschlafritual
Ich nochmal! Ich würd auch sagen hol sie auf keinen Fall wieder raus! Bleib bei ihr am Bettchen gib ihr die Hand oder streichel ihr das Köpfchen das sie weiß sie ist nicht allein! Und dann findet ein schönes Ritual erzählt noch ein bisschen hört eine Spieluhr oder sing ihr etwas vor! LG
schneckchen20
schneckchen20 | 25.07.2007
6 Antwort
Gib ihr Zeit
Gib ihr Zeit! Das ist schließlich eine ganz neue Situation für die Kleine! Sie muss sich erst daran gewöhnen nun allein zu schlafen! Das geht nicht so von jetzt auf gleich! Also ich hab das ja zum Beispiel auch! Wenn mein Schatzi mal Nachts nicht da ist, weil er beruflich unterwegs ist schlaf ich auch schlechter ein! Sie kennt es doch gar nicht allein zu schlafen! Vielleicht lässt du sie die erste Zeit nicht allein sondern setzt dich noch ans Bettchen bis das sie eingeschlafen ist und dann langsam immer weniger bis das sie allein einschlafen kann! Also wenn mein Kleiner mal nicht einschlafen kann bleib ich auch lang bei ihm bis da ihm bald die Augen zufallen und dann geh ich! Geh oft schauen sag ihr das du sie auf jeden Fall hörst wenn etwas ist und das du dann auch gucken kommst! Ihr schafft das aber es braucht seine Zeit! LG das schneckchen
schneckchen20
schneckchen20 | 25.07.2007
5 Antwort
Gitterbett
Hallo, wie alt ist Deine maus? Hat sie vorher im Elternbett geschlafen? Dann ist das hier eine völlig neue Situation für sie. Bleibe auf jeden Fall beim Gitterbett und hole sie nicht zurück. Wenn sie vorher in einer Wiege gelegen hat, dann ist ihr das Gitterbett vielleicht zu groß und sie fühlt sich alleine. Babys brauchen eine gewisse Begrenzung, hatte sie schließlich fast 10 Monate im Mutterleib. Versuche doch mal ein Stillkissen mit rein zulegen oder lege sie in die Ecke vom Bettchen, dann hat sie ihre Begrenzung. Achte aber in jedem Fall darauf, das sie sich trotzdem frei im Bett bewegen kann und die Luftzirkulation gewärleistet ist. Viel Glück & Durchhaltevermögen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.07.2007
4 Antwort
hallo
naja wenn sie bei euch geschlafen hat die ganze zeit, vermisst sie die nähe dafür brauchste viel geduld bis sie alleine im bettchen schläft
dani-mama
dani-mama | 25.07.2007
3 Antwort
gitterbett
sie ist 7 monate und hat bis jetzt bei uns geschlafen =(
Babymichelle
Babymichelle | 25.07.2007
2 Antwort
durchhalten :-)
wie alt ist denn eure maus? gib ihr zeit sich an die neue situation zu gewöhnen aber gib nicht nach.:-) das merkt sich der zwerg ganz schnell. beruhige sie wieder und gib ihr die sicherheit das du immer da bist wenn sie weint. ihr schafft das. liebe grüße
nancygeheeb
nancygeheeb | 25.07.2007
1 Antwort
Gitterbett
Hallo! Wo hat sie denn vorher geschlafen? Hast du die Matraze jetzt nur weiter runter gemacht oder hat sie vorher gar nicht in einem Gitterbettchen geschlafen? LG das schneckchen
schneckchen20
schneckchen20 | 25.07.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann kein Gitterbett mehr?
31.07.2012 | 9 Antworten
Reisebett statt gitterbett
20.11.2011 | 8 Antworten
Gitterbett bis 3 Jahre?
15.11.2010 | 7 Antworten
Gitterbettstäbe raus machen?
18.05.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: