Mein Baby will nur im Tragetuch schlafen (7Wochen)

Kruemlchen75
Kruemlchen75
03.08.2012 | 21 Antworten
Hallo Liebe Mamis!
Bräuchte Euren Ratschlag.
Wie bekomme ich meinen Schatz ab und zu im Betterl zu schlafen.
Habe Ihn da er öfters Bauchweh hat bis vor ein paar Tagen jede nacht und Tag vor mir auf dem Stillkissen liegen und ich selber schlafe im Sitzen.
Nur langsam kann ich nicht mehr da ich schon total verspannt bin.
Er schläft im Tragetuch und auf dem Stillkissen wie ein Baby :)
Sobald ich ihn ins Betterl lege was neben steht geht es vielleicht 10 Min. dann fängt er an zu raunzen, die Arme rudern und er wacht dann auf. Hab auch langsam Angst auf dem Stillkissen da er schon Kraft hat und er mir vielleicht mal runderkullert in der Nacht.
Weiss mir nicht mehr weiter. Habt ihr da eine Lösung ???
Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
tja, unsere kleine konnte auch nicht schlafen- sie schläft aber jetzt total super, seit ich sie in bauchlage schlafen lasse!!! ich weiß, es wird nicht empfohlen, aber babys brauchen schlaf!
cesarica_1
cesarica_1 | 03.08.2012
20 Antwort
hihihi hab jetzt ein altes leintuch genommen und es auf 90 mal 90 geschnitten denn Kleinen reingepuckt und er sieht zwar wieder aus wie ne raupe aber er schläft. Obwohl sein Gesichtsaudruck aussah "Omg was machst du jetzt mit mir " :) Gucken wir mal wie lange. Aber ich kann euch mal schreiben und schnell kochen gehn. Mann man möchte Ihn ja nicht einfach weglegen denn er weiss es ja nicht das ich ja immer in der Nähe bin. Es muss auch für ein Baby schlimm sein aufzuwachen und das Vertraute Gesicht der Mama zu sehn. Aber ein wenig Leben neben unseren Schatz muss halt auch gehn. Hab da immer ein Schlechtes Gewissen. Eine Frage hätte ich noch. Mein Spatz will nicht im Kinderwagen liegen und Spazieren gehn. Dabei wäre es für seine Blähungen so gut wenn er etwas durchgeschüttelt würde werden. Wie kann ich ihn ans Kinderwagerl gewöhnen ? Und danke nochmals für eure Ratschläge
Kruemlchen75
Kruemlchen75 | 03.08.2012
19 Antwort
@Kruemlchen75 für die Blähung ist das tragen im tuch aber eigentlich ideal und gar nicht unbedingt im kiwa liegen... meiner mochte am anfang auch nicht wirklich gern im kiwa liegen, dass kam auch erst etwas später... trag ihn ruhig, das beruhig, hilft gegen blähung durch die anhock-spreiz-haltung.. ein baby ist ein tragling und kein liegeling ;-) hat meine hebi am mittwoch erst wieder betont im kurs ;-) mit dem pucken.. ich habe meine tochter damals, als es warm war einfach nur in so einer dünnen spuckwindel gepuckt ;-)
butterfly970
butterfly970 | 03.08.2012
18 Antwort
hihihi hab jetzt ein altes leintuch genommen und es auf 90 mal 90 geschnitten denn Kleinen reingepuckt und er sieht zwar wieder aus wie ne raupe aber er schläft. Obwohl sein Gesichtsaudruck aussah "Omg was machst du jetzt mit mir " :) Gucken wir mal wie lange. Aber ich kann euch mal schreiben und schnell kochen gehn. Mann man möchte Ihn ja nicht einfach weglegen denn er weiss es ja nicht das ich ja immer in der Nähe bin. Es muss auch für ein Baby schlimm sein aufzuwachen und das Vertraute Gesicht der Mama zu sehn. Aber ein wenig Leben neben unseren Schatz muss halt auch gehn. Hab da immer ein Schlechtes Gewissen. Eine Frage hätte ich noch. Mein Spatz will nicht im Kinderwagen liegen und Spazieren gehn. Dabei wäre es für seine Blähungen so gut wenn er etwas durchgeschüttelt würde werden. Wie kann ich ihn ans Kinderwagerl gewöhnen ? Und danke nochmals für eure Ratschläge
Kruemlchen75
Kruemlchen75 | 03.08.2012
17 Antwort
hihihi hab jetzt ein altes leintuch genommen und es auf 90 mal 90 geschnitten denn Kleinen reingepuckt und er sieht zwar wieder aus wie ne raupe aber er schläft. Obwohl sein Gesichtsaudruck aussah "Omg was machst du jetzt mit mir " :) Gucken wir mal wie lange. Aber ich kann euch mal schreiben und schnell kochen gehn. Mann man möchte Ihn ja nicht einfach weglegen denn er weiss es ja nicht das ich ja immer in der Nähe bin. Es muss auch für ein Baby schlimm sein aufzuwachen und das Vertraute Gesicht der Mama zu sehn. Aber ein wenig Leben neben unseren Schatz muss halt auch gehn. Hab da immer ein Schlechtes Gewissen. Eine Frage hätte ich noch. Mein Spatz will nicht im Kinderwagen liegen und Spazieren gehn. Dabei wäre es für seine Blähungen so gut wenn er etwas durchgeschüttelt würde werden. Wie kann ich ihn ans Kinderwagerl gewöhnen ? Und danke nochmals für eure Ratschläge
Kruemlchen75
Kruemlchen75 | 03.08.2012
16 Antwort
wichtig ist unterm Strich, dass Du und das Baby gut schlafen könnt, ohne dass dem Baby etwas passiert... Also testweise würde ich: Dich und das Kind so anziehen, dass Ihr nachts nicht friert, und dann Matratze auf den Boden, um die Matratze noch Teppich oder flache Decke auf den Boden , und dann kuschelt Ihr Euch zu Zweit hin ... dann kann GAR nix passieren, Baby kann auf Dir schlafen und darf nachts runterkugeln, kann echt nix sein.
BLE09
BLE09 | 03.08.2012
15 Antwort
Ja das mit dem Pucken ist so ne sache beim Kleinen. Habe einen super Pucksack aber er hällt die Wärme so gut das er nach einer std total verschwitzt ist. Obohl der Raum grad mal 18Grad hat. Habe Ihn schon mal in eine grossen Polsterüberzug eingwickelt :) sah lustig aus wie eine Raupe. Ging vielleicht auch so ne std gut. Würde gern mal in Ruhe aufs Klo gehn oder Duschen. Haben eure Lieblinge auch oft "geraunzt" im Schlaf ? Habt ihr sie gelassen oder beruhigt? Ich hätte noch sooo viele Fragen.... Glg Krümelchen
Kruemlchen75
Kruemlchen75 | 03.08.2012
14 Antwort
Das war bei uns damals genauso. Da kannst du nicht viel machen, sie wollen einfach unsere Nähe spüren. -Das wird besser wenn sie älter und aktiver werden. Durchhalten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.08.2012
13 Antwort
loool herrlich :D voll süss BLE *lach*
Lacelte
Lacelte | 03.08.2012
12 Antwort
Also mnein Kleiner ist jetzt 2, 5 und redet noch immer im Schlaf: lacht, trotzt, da kommen so sachen wie "Das ist mein Rock! Ich will den anlassen! geh weg! das ist meiner!" - in der früh weiß er davon nix mehr ;)
BLE09
BLE09 | 03.08.2012
11 Antwort
Ja das mit dem Pucken ist so ne sache beim Kleinen. Habe einen super Pucksack aber er hällt die Wärme so gut das er nach einer std total verschwitzt ist. Obohl der Raum grad mal 18Grad hat. Habe Ihn schon mal in eine grossen Polsterüberzug eingwickelt :) sah lustig aus wie eine Raupe. Ging vielleicht auch so ne std gut. Würde gern mal in Ruhe aufs Klo gehn oder Duschen. Haben eure Lieblinge auch oft "geraunzt" im Schlaf ? Habt ihr sie gelassen oder beruhigt? Ich hätte noch sooo viele Fragen.... Glg Krümelchen
Kruemlchen75
Kruemlchen75 | 03.08.2012
10 Antwort
Deshalb haben wir extra einen sommerpucksack :) Wenns ganz heiß ist, hat sie dann nur ne WIndel drunter oder nen kurzen Body... dann klappt das ganz gut. . Ja meine Maus brabbelt im Schlaf, boxt, tritt, jammert... ganz schlimm. Aber seit dem pucken ist das wesentlich besser geworden glücklicherweise. wußte mir da auch net mehr zu helfen. Hab sie dann oft nochmal angelegt wenn sie so unruhig war oder gestreichelt, das hat auch bedingt geholfen... dann stell sie doch :)
Lacelte
Lacelte | 03.08.2012
9 Antwort
Ja das mit dem Pucken ist so ne sache beim Kleinen. Habe einen super Pucksack aber er hällt die Wärme so gut das er nach einer std total verschwitzt ist. Obohl der Raum grad mal 18Grad hat. Habe Ihn schon mal in eine grossen Polsterüberzug eingwickelt :) sah lustig aus wie eine Raupe. Ging vielleicht auch so ne std gut. Würde gern mal in Ruhe aufs Klo gehn oder Duschen. Haben eure Lieblinge auch oft "geraunzt" im Schlaf ? Habt ihr sie gelassen oder beruhigt? Ich hätte noch sooo viele Fragen.... Glg Krümelchen
Kruemlchen75
Kruemlchen75 | 03.08.2012
8 Antwort
Bei meiner Tochter war das genauso. Allein hat sie fast gar net geschlafen. Habe dann auch den Tipp bekommen zu pucken und siehe da, seit dem schläft sie 6 Stunden am Stück problemlos. ICh würde es mal probieren. LG
Lacelte
Lacelte | 03.08.2012
7 Antwort
PPPS: aber es pucken dennoch viele die ganze Nacht - zumindestens eben die ganz kleinen Babys in den ersten 3 Monaten: http://www.eltern.de/foren/mein-baby-da-april/435293-pucken-auch-ganze-nacht.html
BLE09
BLE09 | 03.08.2012
6 Antwort
PPS: Hab mir nochmal das Pucken auf wikipedia durchgelesen - also als Alternative für einen ruhigen Nachtschlaf ist das wohl eher nix - soll man nicht langfristig anwenden... für ein ruhiges Bad ist es sicher optimal :)
BLE09
BLE09 | 03.08.2012
5 Antwort
PS: beim Pucken aber gut dartauf achten, dass es 1. eher kühl als zu warm ist 2. nur in Ausnahme, denn stundenlanges Pucken hat keinen positiven Einfluss auf die Gelenksentwicklung - allerdings was die Hüfte betrifft, ist das Tragetuch dafür sehr positiv ... gerade pucken im Beinbereich führt eben zu einer gestreckten Haltung... evt. gibt's da professionelle Puckmethoden, wo die Beine etwas mehr Spiel haben....
BLE09
BLE09 | 03.08.2012
4 Antwort
PS: bei uns hat Pucken leider nicht geholfen... aber vielleicht funktioniert's ja bei Euch ;)
BLE09
BLE09 | 03.08.2012
3 Antwort
ich würde es auch mal mit einpuken probieren dann fühlt er sich sicher und hat es warm... wird bestimmt klappen, jedenfalls drück ich dir die daumen kannst ja mal von dir hören lassen ob es geklappt hat =)
biggi1308
biggi1308 | 03.08.2012
2 Antwort
Mein Kind hat auf mir geschlafen, wir sind beide gelegen, und er hat auf meinem Bauch geschlafen .... es hat laaaaange gedauert, bis er allein schlief ... Schon im Krankenhaus meinten die Schwestern "ein nicht schreiendes Schreibaby" ;), denn sobald man ihn mal in sein Bettchen legte, schrie er. Ich konnte die ersten Monate kaum baden oder gar duschen ... hin und wieder konnte ich ein Bad einlassen, dann warten, bis er ein schlief, ihn vorsichtig ins rollbare Bettchehn legen, und im inzwischen kühlen Badewasser 5 Minuten baden - mehr war nicht drin, dann wachte er auf und schrie. Versuch also mit ihm im Bett zu schlafen - mußt es eben so arrangieren, dass er nicht rausfallen kann Alles Gute!
BLE09
BLE09 | 03.08.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby Tragetuch Bindetechnik
23.07.2012 | 3 Antworten
tragetuch=fragetuch :)
19.07.2012 | 7 Antworten
thema tragetuch
12.07.2012 | 22 Antworten
Tragecover fürs Tragetuch
12.01.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading