hätte mal noch eine frage, hoffe es sind schon einige mums on!

tbm1988
tbm1988
28.03.2008 | 19 Antworten
waren gestern bei meiner oma und mit meinem vater kaffee trinken. mein vati war und ist ein ganz toller papa auch wenn etwas penibel. ich hab ihm erzählt dass ich einen 10euro gutschein bei mytoys.de habe und dort verbilligt für melissa ein pinkes reisebett kaufen kann.

mein vater meinte, ob das vielleicht nicht etwas übertrieben wäre, alles rosa, klamotten, tapete, wiege, lampe, teppich, badewanne, kinderwagen etc.

ich bezweifle aber dass das im moment einfluss auf meine tochter hat (mit knapp 5mon ist ihr das doch völlig egal ob sie auf ner rosa gelben oder grünen wickelauflage gewindelt wird, oder) ich denke mir solange ich ihr dann genug selbstbewusstssein gebe, dass man als prinzessin auch zupacken muss und mal dreckig werden darf ist das ok. und einen männlichen gegenpol stellt ja auch noch der papa dar.

wie ist denn eure meinung da? meint ihr ich übertreib es wirklich etwas?
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Rosa???
...nein Danke- ziehst DU denn nur rosa an ???? Habe Zwillinge- Junge Mädchen-sie zieht auch seine Sachen an. Leider bekommt man in den Boutiqen für Mädchen sehr selten etwas BUNTES- das nervt total.Ich persönlich halte mich an ALLE Farben.Das sie keine Prinzessin auf der Erbse wird ist REINE Erziehungssache-NICHT ZU DOLL VERHÄTSCHELN.Habe ich bei meinem GROßEN "LEIDER"auch getan und habe jetzt die Quittung dafür...die Zwillinge werden ANDERS erzogen-SELBSTSTÄNDIGER.Aber ich glaube das FRAU beim ERSTEN vieles falsch macht-man meint es ja NUR gut---lg Indira
Indira71
Indira71 | 28.03.2008
18 Antwort
Deshalb tendiere ich...
...eher auf Unisex....egal ob Klamotten oder die Erziehung allgemein. Ich meine, der Charakter formt sich ja schon im Mutterleib . Aber alle anderen beeinflussenden Faktoren steuern wir, die Mütter. Ich meine, wenn ich selber einen auf Prinzessin mach und mich style wird das Mädl das auch machen....bestes Beispiel....meine Mom hat immer ihre Augenbrauen gezupft und die Augen betont mt make up...ratet mal, was ich mache....und das seit ich 12 Jahre bin. So einfach ist das...Anlage und Umwelt. Genauso ist das mit Jungs. Ich kenn viele Väter, die mit ihren kleinen Sprot schauen oder aktiv dabei sind, und was machen die meisten Sport schauen und betreiben. Wir leben halt vor, was die kleinen später mögen und da sollte man halt nicht alles in rosa und blau gestalten...das Leben besteht ja auch nicht nur aus schwarz oder weiß...sondern auch aus anderen Farben.
Ashley1
Ashley1 | 28.03.2008
17 Antwort
prinzessin
klar liegt das, ob ein kind eine prinzessin wird an der erziehung und auch ganz anderen dingen als der kleidung und dem rundherum, aber ich denke auch, dass es ein bisschen was mit innerer einstellung der mutter zu tun hat. wer alles rosa kauft tendiert, denke ich schon etwas zum prinzessinen erziehen und püppchen heranziehen. kommt glaube ich einfach von innen etwas. muss aber nicht sein! aber wegen der farbenfröhlichkeit würde ich trotzdm immer viele farben und vor allem fröhliche farben nehmen.
scarlet_rose
scarlet_rose | 28.03.2008
16 Antwort
Also, ich habe mich
für meinen Sohn und dessen KiZi auch für gelb und organe entschieden...ich find das farbenfroher als dieses blöde blau... Ich denke, die Farben rosa und blau sind eher lästig als fördernd für das Kind...weiß nicht, Farben gehören halt zum Leben und symbolisieren schon eine Stimmung. Ich denke, wenn man alles rosa und Prinzessinen stylisch macht, hat man schon irgendwo ne kleine Zicke und ne Modepuppe geschaffen...
Ashley1
Ashley1 | 28.03.2008
15 Antwort
ach na nu
was hat die farbe denn damit zu tun ???? wenn ein junge alles in blau hat ist es aber okay oder ???? soll doch jeder so machen wie er denkt.... meine söhne haben auch alles in gelb und orange und ihn geht es damit nicht schlecht...
Mami1903
Mami1903 | 28.03.2008
14 Antwort
also meine maus
ihr spielzeug aber der rosa-teil überwiegt schon richtig. sie hat auch ein blaues stillkissen *lach* aber ich hab jetzt doch irgendwo angst, dass es vielleicht doch dann die prinzesin auf der erbse wird und nicht prinzessin fanthagiro :) aber dachte eigentlich dass sowas eher durch die erziehung und durch den umgang kommt??
tbm1988
tbm1988 | 28.03.2008
13 Antwort
Stimmt...
...also ich hab bisher alles was ich wollte auch neutral gefunden. Man muss halt nur mal schauen und nicht das erstbeste rausziehen aus dem Berg. Aber, es gibt auch sehr schöne "unisex" Sachen. Die find ich eh viel schöner und mein Kind soll nicht ausschauen wie ein Knallbonbon.
Ashley1
Ashley1 | 28.03.2008
12 Antwort
lumapasu
das stimmt nicht ganz! es gibt gaaaaaaaaanz viele Klamotten in beige, gelb, orange, grün, ..... alles neutrale farben!!!!sonst würde meine tochter ja nackt sein müssen =)
mamacool
mamacool | 28.03.2008
11 Antwort
ganz ehrlich??
Es ist übertrieben...das Kind bekommt ne Fubie.
Ashley1
Ashley1 | 28.03.2008
10 Antwort
Guten Morgen,
ich finde nicht das Du übertreibst, habe selber auch 2 Mädchen und solange ich konnte war auch alles rosa, irgendwann sagen sie Dir schon selber was sie möchten, dann ist aus mit rosa :- LG, Sandra
SandyBrummund
SandyBrummund | 28.03.2008
9 Antwort
geschmackssache
ich denke das ist reine geschmackssache. ich mag es garnicht, wenn jemand für ein mädchen alles rosa hat oder einen jungen alles blau. wieso macht man sowas? hat man angst zu vergessen, dass man ein mädchen hat? ich finde kinder brauchen farben, viele ferben im leben. nicht nur eine. ja, mit 5monaten merkt sie das VIELLEICHT noch nicht so, aber du wirst ja in 4monaten nicht alles neu kaufen. ich finde dieses extreme fixieren auf junge-mädchen nicht gut. gefällt mir nicht, ist aber, wie gesagt, geschmacksache. mein sohn hatte auch mal mädchenbodys mit ponys usw drauf...hab damit kein problem, ich denke man sollte sich nicht auf eines fixieren, nur weil man ein mädchen hat...ein mädchen ist gleichviel mädchen, wenn es grün, gelb oder blau trägt, sowie ein junge gleichviel junge ist, wenn er lila, ponyaufdruck oder ne puppe hat. ich kanns nicht verstehen, weiß auch nicht, was daran süß sein soll
scarlet_rose
scarlet_rose | 28.03.2008
8 Antwort
Mal ehrlich..
... was willst du denn machen? Heute gibt es fast überall ja nur rosa oder blau. Ich finde es nicht schlimm, wenn sie alt genug ist und ihr gefällt das nicht mehr, dann wird sie dir das schon sagen. Die meisten kleinen Mädchen kommen ja von selbst auf rosa und Prinzessin. Vielleicht muss man ja nicht wirklich alles in rosa kaufen, aber ich finde es auch nicht schlimm. Das muss jeder für sich entscheiden.
lumapasu
lumapasu | 28.03.2008
7 Antwort
?????
ist echt alles in pink? oh man ne dat ist etwas übertrieben! würde ich ja nicht machen auch wenn ich zwei mädchen habe , sie ist doch kein rosa schweinchen oder? so würde ich mich irgendwann fühlen, hast du nicht genug pink haben dürfen? scheint so
tatti79
tatti79 | 28.03.2008
6 Antwort
an sich tu was du magst
und lass dich nicht unterbuttern. Aber ich kann dir mit großer Sicherheit sagen, dass es auf das Wahrnehmungsvermögen deines Zwerges großen Einfluss hat, wenn du ihm praktisch nur eine Farbe bietest. Abwechslung und Frabenreichtum sind für die Entwicklung deiner Süßen enorm wichtig. Also vielleicht nicht ganz alles in pink oder rosa.
vaevee
vaevee | 28.03.2008
5 Antwort
guten morgen
ich denke nicht das du übertreibst. genau aus diesem grund wollte ich immer ein mädchen haben( ne kleine princessin... wäre mein sohn ein mädchen geworden wäre auch alles rosa. Außerdem ist es deine entscheidung in welcher farbe du die sachen für deine kleine maus kaufst. liebe grüße Jenny
mami-von-nico
mami-von-nico | 28.03.2008
4 Antwort
.............
ich glaube nicht das er es so meinte, dass sie dadurch eine "Püppi" wird!!! es geht ihm sicher allgemein um das rosa bzw. dieses Typische rosa-blau-ding!!!! ich persönlich bin gegen dieses überall-rosa! das einzige was ich in rosa gekauft habe war ein strampler...der rest kam LEIDER als Geschenk in rosa!!!! Muss aber jeder selber wissen, wenn du es magst!!!
mamacool
mamacool | 28.03.2008
3 Antwort
also solange
du ihr auch andere Werte bei bringst ist es ja in Ordnung, denn wichtig ist ja das sie später weiß das man auch viel tun muß um im Leben etwas zuerreichen.
schnecke67
schnecke67 | 28.03.2008
2 Antwort
Ich finde nicht..
Es ist halt deine Prinzessin... Ich bekomme auch bald meine Kleine Maus und die Farbwahl neutralisiert sich schon mit der zeit... Lg
Mariechen_21
Mariechen_21 | 28.03.2008
1 Antwort
also ich finde es auch
übertrieben prinzessin ok aber alles in rosa??? wir haben kimberlys zimmer rot weiß gehalten!!und sieht auch sehr gut aus! aber das muß jeder selbst entscheiden bin jetzt auch nicht so der rosa typ!! lg orchidee6681
orchidee6681
orchidee6681 | 28.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: