Ich brauch mal euren Rat ) Emma ist Abends Extrem Unruhig

supapapa2
supapapa2
23.12.2010 | 11 Antworten
Emma 11 Wochen Alt , war heute mit uns zum Schoppen . Sie hat mal eben 6 Stunden geschlafen . Was eine echte Seltenheit ist . Sie hat brav ihr Fläschen bekommen ( noch Unterwegs) . Kaum Zuhause war sie wieder ! Total Unruhig . Zappelt nur mit Armen und Beinen . Schreit wie am Spieß , ist kaum zu beruhigen.

Das Einschlafen wird zur Qual . wenn sie einmal Schläft geht es . Nachts Schläft sie selten mehr als 3 Stunden . Sobald wir unterwegs sind Schläft sie so wie heute 5 Stunden und mehr.

In ihrer Wiege / Stubenwagen können wir sie gar nicht mehr legen . Will immer das jemand da ist , oder sie Hochhält damit sie gucken kann.

Teilweise können wir sie nicht mal in den Arm legen , sie will immer hoch . Sie kann schon sitzen ! Hält fast von Geburt an ihren Kopf hoch und guckt durch die Gegend.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Jo das Probieren wir mal aus .
Abends wenn sie mit Mama ins Bett geht , Singt Mama ihr was vor . Und sie singt mit . Klar nicht in Worten aber sie gibt Töne von sich und versucht alles nach zu Singen / Plappern. Ist Total Lustig . Auch das sollen sie ja erst viel Später können. Wenn sie gut drauf ist kann man sogar mit ihr Anfangen sich zu Unterhalten . Sie gibt dann auch immer nach einer reihe Worte verschiedenen Töne von sich und zieht verschiedenen Grimmasen. Wir Lachen uns immer Schlapp. Mal Schauen ob das Arme festhalten was bringt.
supapapa2
supapapa2 | 24.12.2010
10 Antwort
@supapapa2
Das gleiche haben wir bei unserer kleinen auch. Wir haben festgestellt das sie super empfindlich ist und gerade zu hause und zum abend alle ihre neuen eindrücke und vorallem all die neuen geräusche verarbeitet. Dabei ist sie auch oft am brüllen wie verückt und wurschtelt ganz doll mit ihren armen rum. Jetzt haben wir festgestellt das wenn wir sie hinlegen und sie anfängt mit den armen zu fuchteln und unruhig wird, wir ihr nur ganz sanft die arme an den körper legen und festhalten müssen. Dadurch beruhigt sie sich und schläft innerhalb von 10 min ein. Liebe grüße Peggy PS.Unsere hat sich in dem alter auch schon zum sitzen hochgezogen...was will man machen, jedes kind bestimmt sein tempo selbst!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2010
9 Antwort
...
wünsch dir trotzdem starke nerven und schöne zeiten mit deinem baby lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2010
8 Antwort
Huhu
ja ich erkenne da Parallelen zu meiner Kleinen. Die will auch nichts verpassen und unruhig war sie auch viel. Gute Ratschläge kann ich schlecht geben, aber bei uns hat sich das gegeben. Ist das schon länger so oder könnte es ein Schub sein? LG
Vierna
Vierna | 23.12.2010
7 Antwort
sie macht es ja auch wenn wir nicht Unterwegs sind .....
ich bin nicht Böse , aber lieber einmal ein Klares Wort , dann ist ruhe .Zumal das nicht das Thema ist worüber ich Lesen wollte. Weiter im Text: .........Dann ist sie mehr oder weniger den ganzen Tag so wie Abends . Aber selbst wenn sie Tags über mal "Lieb" ist , Abends gibt es immer Stress , ganz selten das sie mal ruhig ist.
supapapa2
supapapa2 | 23.12.2010
6 Antwort
@supapapa2
och..meiner war auch sehr früh so aktiv! :) Ich hab dann auch immer angst gehabt, dass er nen krummen rücken bekommt etc.... aber ich denke, irgendwie hat man das als Eltern im Blut, wie viel ok ist und wie viel nicht! allerdings hatten wir eher das Problem mit Laufen wollen :) Dafür muss ich sagen, ist er relativ früh gekrabbelt Wegen der Unruhe kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen... :( Ich glaub die kleine weiß einfach schon ganz genau was sie will :) frohe weihnachten!
just_holly
just_holly | 23.12.2010
5 Antwort
@supapapa2
vielleicht ist das unterwegs sein stress für sie naja man meint es hier jedenfalls nich böse wenn man was schreibt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2010
4 Antwort
bei uns ist es nicht Laut und das haus auch nicht
Wenn wir Besuch haben oder irgendwo zu Besuch sind, ist es ihr auch egal ob es Laut ist . Das mit dem Sitzen , lasst mal meine sorge sein , wenn sie Sitzen will soll sie es . Solange der Rücken gerade ist b.z..w sie hinten Anliegt , darf sie es . Darüber kann, will und werde ich nicht Diskutieren !! Liebe Grüße
supapapa2
supapapa2 | 23.12.2010
3 Antwort
ja ist der Hammer , sie kann seitlich noch Umfallen
Aber sie will Sitzen , es ergab sich mal so als ich mit ihr an den Fingern gezogen sie sich soweit hochgezogen hat das sie saß. Und plötzlich war sie ruhig. Danach haben wir festgestellt das immer wenn sie bei uns auf dem Arm Unruhig ist sie Sitzen will. Weil meine Frau nicht so viel Kraft hat , haben wir sie mal mit Kissen rechts und Links hingesetzt und sie bleibt Sitzen ohne nach Vorne um zufallen oder den Kopf hängen zu lassen . Sie guckt dann fröhlich durch die Gegend. Das machen wir immer nur ein paar Minuten , das reicht aber auch .
supapapa2
supapapa2 | 23.12.2010
2 Antwort
sitzen mit 11 wochen
das darf sie doch noch garnicht !!!!!!! und das mit dem unruhig kann soviele gründe haben... ihr seid unruhig, es ist laut im haus, blablabla... leider kann man in die kleinen würmer nich reingucken. vielleicht hat sie auch die koliken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2010
1 Antwort
....
Sitzen???? mit 11 wochen!!!
Princess207
Princess207 | 23.12.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

31. SSW Baby heut extrem aktiv
22.08.2012 | 4 Antworten
katze haart extrem
11.07.2012 | 10 Antworten
extrem am schwitzen
01.03.2012 | 7 Antworten
stillen abends/nachts
14.03.2011 | 7 Antworten
Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading