ich kann net mehr

lonaa
lonaa
18.03.2008 | 16 Antworten
irgendwann muss das doch aufhören hab echt keine zeit zum schlafen , essen, haushalt und und und weil der kleene nur schreit bitte helft mir
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Schreien
Also ich würde frühestens alle 3 Stunden eine Flasche geben, dazwischen kannst ja Tee geben und dann würde ich dir ein Tragetuch empfehlen.Das hilft Wunder und man hat beide Hände frei für Haushalt, kochen und essen; und rein mit deiner Kleinen zu dir ins Bett mal wieder schlafen Kinder brauchen die Nähe und die Wärme
resal
resal | 18.03.2008
15 Antwort
Ruhe bewahren :-)
Versuch doch mal, Dir und Deinem Kind Ruhe zu gönnen. Ich sehe es ganz oft , dass man einfach viel zu viel versucht, um das Kind zu beruhigen... Man macht sich selbst bekloppt. Kinder sind das invasivste, was ich kenne, und den Haushalt darfst Du ruhig die erste Zeit mal vergessen ;-) Schau lieber, dass Ihr beide ein wenig Ruhe habt. Nicht ständig rumtragen, schaukeln, singen, streicheln.. Viele Kinder sind dann einfach überreizt. Versuch es mal mit Einpucken nach einem Fläschchen. Mit zusammen ins Bett legen und Kuscheln. Und, wie ich Dir ja zu ner anderen Frage schon geschrieben habe: ein Wachstumsschub in dem Alter ist ganz normal, viele Kinder sind dann seeeehr unruhig und grätig... Das geht irgendwann vorüber!
shipchen
shipchen | 18.03.2008
14 Antwort
hab wohl etwas länger gebraucht
um die nachricht zu schreibn und mittlerweile gelesen, dass du nicht stillst; aber ich denke flaschennahrung braucht noch länger bis sie verdaut ist und wenn jede stunde was frisches draufkommt, dann kann es schon sein, dass er bauchweh hat; meinen kleinen haben die SAB-Tropfen voll gut geholfen; also cih wünsch dir viele nerven und kann dir versichern, dass es besser wird; meiner ist mittlerweile 7 monate alt und so ein braves kind; schläft die nacht durch ist ein wahrer strahlemann und sonnenschein; und wenn du eh flasche gibst, dann gib ihn mal ab und leg dich hin oder lass dir ein heißes bad ein um energie zu tanken; alles alles gute nele
nele72
nele72 | 18.03.2008
13 Antwort
ich weiß wie du dich fühlst
mir ging es genauso; keine zeit zum essen schlafen usw; hab ihn ständig rumgetragen; stillst du? also meiner hatte auch alle stunde hunger und wollte trinken; bei der stillberatung haben sie mir dann gesagt, dass stüdlich nicht gut sei, da die muttermilch 2 stunden braucht bis sie verdaut ist; also wenn nach 1 stunde frische draufkommt, dann bekommen sie bauchweh; die buben noch stärker als die mädchen; hab dann versucht die abstände zu verlängern; er weinte zwar dann auch wegen hunger aber dann hab ich mir angefangen ihn im tragetuch zu tragen und siehe da er da drin wunderbar geschlafen; und ich hatte beide hände frei und konnte auch mal essen, oder ich hab mich auch hingelegt und hab dann auch geschlafen während er im tuch war er brauchte einfach noch die nähe und den körperkontakt und das bauchweh wurde auch besser; vielleicht probierst mal so ein tragetuch aus und probier auch die mahlzeiten auszudehnen; hoffe ich konnte dir einwenig helfen lg nele
nele72
nele72 | 18.03.2008
12 Antwort
.....
wenn du ihm die flasche gibst.. dann überlass ihn doch mal der oma oder dem papa ne weile damit du mal schlafen kannst... oder leg dich mit ihm zusammen hin wenn er müde ist und lass den haushalt links liegen.. lg tina
Zoey
Zoey | 18.03.2008
11 Antwort
------------------------------------
ich hoffe danke für die andworten
lonaa
lonaa | 18.03.2008
10 Antwort
Lass erstmal alles stehen und liegen
und kümmer dich erst um dein Neugeborenes. Das ist wichtiger. Der Haushalt ist nicht so wichtig. Der kann ruhig schief hängen. Schließlich bist du jetzt MAMA. Nach und nach kannst du dann alles zusammen hinbekommen. Nimm dir nicht so viel vor. Wenn dein Kleiner einen Rhytmus hat, dann kannst du dich auch um andere Sachen kümmern. Aber es wird auch wieder besser. Also Kopf hoch, Augen auf und durch. Ich schenk dir eine Portion Nerven von mir. Alles Gute. Falls du Fragen hast, kannst du dich bei mir melden. LG
sun_shine
sun_shine | 18.03.2008
9 Antwort
Schreibaby
Stillst Du ? Vielleicht wird er nicht richtig satt. Frag doch mal den Arzt und falls Du es schon getan hast, dann hol Dir doch noch eine andere Meinung ein. Laß den Kopf nicht hängen, das wird wieder besser. ;.)
tanelli
tanelli | 18.03.2008
8 Antwort
------------------------------------
flasche mit humana 1
lonaa
lonaa | 18.03.2008
7 Antwort
schreien
Ich würde sagen Wachsstumschub weil er soviel trinkt oder Du hast zu wenig Milch in der Brust. Er schreit dann wahrscheinlich nur weil er hunger hat.
Allen
Allen | 18.03.2008
6 Antwort
stillst du noch oder gibst du die flasche?
+++++++++++++++++++++
Sweety-383
Sweety-383 | 18.03.2008
5 Antwort
ich weis es nicht er hat keine koliken
nen weichen bauch ständig bzw stündlich hunger ich kann nicht mehr
lonaa
lonaa | 18.03.2008
4 Antwort
was sagt denn der ka?
beim "schreibaby" meiner freundin hat der osteopat geholfen
Noah2007
Noah2007 | 18.03.2008
3 Antwort
++++++++++++++++
Was hat er denn, das er soviel schreit?
Sweety-383
Sweety-383 | 18.03.2008
2 Antwort
schreien
Wie alt ist er?
Allen
Allen | 18.03.2008
1 Antwort
WArum??
Schreit er denn so viel........ koliken???
habibimama
habibimama | 18.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

zur Zeit ists echt schlimm!?
29.06.2012 | 4 Antworten
Geht das gefuehl irgendwann?
10.06.2012 | 7 Antworten
Gewichtszunahme durch rauchen aufhören
04.07.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: