Baby kann nicht schlafen

mellysey
mellysey
09.11.2009 | 17 Antworten
Hallo mamis

ich bin echt langsam am Ende. MeinKleiner(11 Wochen) kann einfach nicht einschlafen. ER ist hundemüde aber sobald ich ihn hinlege fängt er ganz herzzerreisend an zu weinen ( ich bin natürlich bei ihm und kuschel mich zu ihm). Lange halt ich das nicht aus dann nehm ich ihn wieder auf den Arm.. Aber selbst da schläft er nicht ein. Das einzige wie ich ihn zum schlafen bringe ist, dass ich ihn so lange stille bis er an der Brust einschläft.. Und das dauert manchmal recht lange.. Schnuller nimmt er keinen und Tragetuch etc.gefällt ihm nicht. Naja selbst im Kinderwagen weint er lange bis er dann endlich einschläft.
Ich kann ihn doch nicht schreien lassen! Was kann ich nur machen. Bin langsam echt am Ende.

Danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
meine große hoffnung
liegt in den Buch "jedes Kind kann schlafen lernen". Nachts funktionieren die tipps total gut, nur eben am Tag nicht. jedoch ändern sich die schlafmuster der Kinder mit etwa 4 Monaten dahingehend, dass sie nicht zuerst in die Traumphase fallen, wo sie dann oft munter werden bzw. nicht wieder einschlafen können, sondern sie haben dann zuerst die Tiefschlafphase und sollten, wenn sie mal schlafen auch länger schlafen können, weil sie sich nicht ständig selbst aufwecken. Bin mal gespannt, ob das auch so stimmt, weil ich komme tagsüber zu gar nichts, weil ich nur mit der Kleinen beschäftigt bin. Entweder trinkt sie oder braucht ein bißchen Unterhaltung, und wenn sie etwa 1-1, 5 Stunden munter war, kippt dann ihre Stimmung in Schreien, weil sie nicht einschlafen kann. Dann fahre ich sie durch die Gegend, bis sie wirklich gut schläft, weil sonst ist sie sobald wir zu Hause sind, wieder munter. Ich weiß mir auch keinen Rat mehr, meine Kleine ist 10 wochen alt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
16 Antwort
Habe tagsüber dasselbe Problem...
bin deshalb auch schon mit den Nerven am Ende. Zuerst hat sie beim Trinken immer geschrien und wollte nicht flach liegen, bis ich herausgefunden habe, dass die angeblichen 3-Monats-Koliken bei ihr eigentlich ein schmerzhafter Reflux ist. Habe dementsprechend jetzt Fläschchennahrung gegeben und es ist Ruhe. Nur sie hat in den letzten Wochen total verlernt, von allein einzuschlafen, weil sie nur am Schreien war. Jetzt muss ich mind. 3 mal am Tag entweder mit MaxiCosi oder KiWa jeweils für mind. 1, 5 Stunden unterwegs sein, damit sie einschlafen kann. Im Tragetuch kann sie nicht schlafen, da wehrt sie sich nach einiger Zeit und pucken ging nur bis vor 3 Wochen, seitdem schreit sie auch, wenn sie gepuckt ist. Sobald die fest eingepackt im KiWa liegt, schläft sie ein. Sie findet von alleine einfach nicht den punkt zum Einschlafen Abends geht sie immer um dieselbe zeit schlafen und wird morgens um dieselbe Zeit wach, das fuktioniert gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
15 Antwort
@Lilalu09
also meine macht das auch viel-aber nur weil sie sich bewegt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
14 Antwort
@Lilalu09
ja das hatte er früher aber im moment nicht mehr
mellysey
mellysey | 09.11.2009
13 Antwort
@vonny-sun
ach so-kenn ich-wusste nur nich wie es heißt;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
12 Antwort
Blähungen
Hat er Blähungen?Das kannst du erkennen, wenn er die Beine ständig angezogen hat...
Lilalu09
Lilalu09 | 09.11.2009
11 Antwort
pucken...
"straff" in eine ecke einwickeln, so wird das Gefühl ausm Mutterleib wieder hergestellt...
aykamaus
aykamaus | 09.11.2009
10 Antwort
@vonny-sun
huhu ... schau mal hier :-) http://www.eltern.de/baby/0-3-monate/pucken.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
9 Antwort
entweder echt mal pucken ...
... oder mal mit dem ka sprechen, vielleicht ein schreikind ?! da gibts ja auch spezielle kliniksprechstunden für
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
8 Antwort
Bei mir
hat auch die tragetasche seeeeehr geholfen...ich mache den abwasch, die wäsche, kochen u.v.m und sie schläft die ganze zeit. Aber musst du mehrmals probieren und bei mir hat auch das auf dem bauch legen geholfen, obwohl es nicht gut ist aber es gibt kinder die nur so in den schlaf finden. Und das mit dem hunger könnte auch sein, meine kleine hat am anfang auch manchmal 1 stunde gebraucht bis sie an der brust eingeschlafen ist...sind ja babys die das stillen voll geniessen wenn es langsam ist. Must du mal gucken. Wünsch die viel erfolg dabei
juliamama09
juliamama09 | 09.11.2009
7 Antwort
@vonny-sun
uups nen n bei denn vergessen-nich das sich wieder wer drauf aufgeilt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
6 Antwort
@vonny-sun
so nennt man das stramme einwickeln der babys und so sieht das dann aus:
zoe100
zoe100 | 09.11.2009
5 Antwort
@zoe100
was heißt den pucken???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2009
4 Antwort
@Lilalu09
ja an das dachte ich auch schon. Also hab ich mal versucht ihm noch zusätzlich was zu geben aber selbst da wollte er nicht schlafen....
mellysey
mellysey | 09.11.2009
3 Antwort
Stillen
Vielleicht dein Kleiner noch Hunger?Wie lange stillst du denn schon?Reicht deine Milch?Meine Tochter hat auch ständig geweint - bis ich zugefüttert habe....und siehe da, sie hat anschließend geschlafen.
Lilalu09
Lilalu09 | 09.11.2009
2 Antwort
.
ich schwör in dem alter aufs pucken. meine hat sich immer selber wach gehalten, weil sie mit den armen rumgefuchtelt hat. mit pucken ist sie schnell eingeschlafen
zoe100
zoe100 | 09.11.2009
1 Antwort
Bei mir hat das Tragetuch geholfen
am Anfang wollte er es nicht...ich habs immer wieder probiert und bin dabei gelaufen und dann hats geklappt...das Ding ist ein Segen...im Moment schläft er auch wieder darin, weil er nur auf dem Arm sein wollte und müde war...er schläft und ich hab die Hände frei :-) Probiere es noch ein paar mal LG
Maxi2506
Maxi2506 | 09.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieviel schlafen eure Neugeborenen?
01.02.2011 | 5 Antworten
3,5 monate altes baby schlafen
10.12.2010 | 8 Antworten
Baby will nicht schlafen 6 Wochen alt
18.08.2010 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading