Startseite » Forum » Erziehung » Baby » ist es wirklich so schlimm

ist es wirklich so schlimm

mrs_caradic
als ich heute in der straßenbahn war, war dort ebenfalls eine mutter mit kinderwagen. der kleine von ihr war so ca. 2 1/2 jahre alt. diese mama hat sich mit ihrer freundin unterhalten.

"ach als .. noch so klein war, war alles noch so einfach, hat nur gegessen und geschlafen, musste nix extra kochen usw.
jetzt hat man gar nicht mehr zeit sich richtig zu duschen, früher war das so. aber jetzt ist alles anders."

ein andermal hat mich eine mama angesprochen, dann auf einmal sagte sie: "mei, genießen sie die zeit wo er noch so klein ist, später braucht man noch so viele nerven.
es ist schon grausam, wenn die kleinen später so viel anstellen, "

ist es wirklich soo krass?
kann mir das nicht vorstellen
von mrs_caradic am 27.02.2008 13:34h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
MamiSteffi
-----------
Ich finde, jedes Alter hat seine guten und seine nicht so guten Seiten. Man muss einfach jeden schönen Augenblick genießen!
von MamiSteffi am 27.02.2008 14:34h

11
Solo-Mami
ganz ernsthaft: ich belächel hier manchmal die Fragen: Mein kind ist neuerdings so bockig - ist das normal? ................
Ihr wißt gar nicht, was auf Euch noch zukommen kann :o) Meine Große ist jetzt 5 und wird eingeschult und ist sowas von mies drauf manchmal: einerseits ist sie noch klein und ihr soll geholfen werden, andererseits will sie auch die Große sein, die alles darf .... Und das kann so megaanstrengend sein ... Natürlich ist alles einfach wenn sie klein sind und noch die süßen kleinen babys dastellen ...aber wenn sie erstmal ihren eigenen Willen bekommen haben und auf die ganzen dummen Gedanken kommen ... ´man o man - da kann dann echt die Post abgehen ... LG
von Solo-Mami am 27.02.2008 13:46h

10
sonja4
soo schlimm???
hei, nein.ganz und gar nicht.die kleinen lernen jeden tag etwas neues.klar, machen sie auch blödsinn, aber egal.im 1.jahr lernen sie so unglaublich viel.meine sind jetzt 2jahre und süüßßß!sie spielen miteinander.helfen sich.und zanken sich lauthals, cool.sie reden auch viel, verstehen tu ich sie nicht, aber sie sich gegenseitig.jedes alter hat etwas faszinierendes.lass es auf dich zukommen.außerdem ist dein kind immer das bravste, hi
von sonja4 am 27.02.2008 13:44h

9
tatti79
.............
....ja ja...je älter desto schwieriger.....von der pubertät gar nicht zu denken!!! mein großer wird 9.... unsere Zicke wird 5, die jüngste ist 16 monate und ein kleine quasselstrippe jaja die lieben kinder......
von tatti79 am 27.02.2008 13:42h

8
swettdevel36
ist doch
nicht schlimm, denn diese muttis haben doch recht...es ist aber jede zeit schön, mann weiß doch, wenn man sich für ein Kind entscheidet, worauf man sich einlässt, oder? Es ist nun mal so, um so älter die Zwerge werden um so mehr Beschäftigung brauchen sie und das ist auch gut so!!!!
von swettdevel36 am 27.02.2008 13:40h

7
Gelöschter Benutzer
ich kann es mir auch nicht
vorstellen, daß es soooo schlimm wird. ich denke es kommt auf die situation an und natürlich auf "Mutti" wie sie damit umgeht...
von Gelöschter Benutzer am 27.02.2008 13:40h

6
julia2402
ist es wirklich soooo schlimm
ach das manche immer so übertreiben müssen.wenn ein kind wirklich so schlimm ist, dann denke ich hat das viel mit der erziehung zu tun.hab eine tochter von 6 jahren u.mit ihr hatte ich bis jetzt keine probleme.das die kinder nicht immer hören oder versuchen ihr grenzen zu testen, das is normal, man muss halt selbst nur konegvent sein u.nicht alles durchgehen lassen.ich finde solche sachen immer furchtbar u.rag mich warum sich die leute die sowas sagen dann kinder angeschafft haben.
von julia2402 am 27.02.2008 13:39h

5
Larasophie06
Nicht verstehen
ganz ehrlich ich bin froh das lara so groß ist und aus dem babyalter raus. ich genieße die zeit jetzt viel mehr. sie sagt was sie möchte ist selbstständig. kein geschreie wo ich überlegen muß was hat sie. Ich fand die zeit eigentlich nie wirklich stressig aber heute ist es angenehmer. Klar geht sie nun überall dran und ich muß viel hinterher laufen aber das empfinde ich nicht als stressig. und zeit für mich habe ich allemal da sie sich mit sich selber beschäftigt. Finde also alles in allem die zeit heute als angenehmer.
von Larasophie06 am 27.02.2008 13:38h

4
Childofthesun
Kinder
zu haben bedeutet natürlich auch in gewisser Hinsicht "Verzicht", aber ich denke darüber ist man sich ja auch vorher im klaren bevor man sich entscheidet Nachwuchs zu bekommen. Meiner Meinung nach ist alles eine Frage von Timing :) ich mache z.B. viel wenn meine 2 im Bett sind oder die große im KiGa ist. Anfangs braucht es eben noch ein wenig Zeit bis man sich an den Rhythmus des Kindes gewöhnt hat aber dann klappt eigentlich alles einwandfrei. Mach Dir da keinen Kopf drüber.... LG Nicole
von Childofthesun am 27.02.2008 13:38h

3
green4est
Das kommt
auf die Kinder drauf an. Meine Beiden sind ziemliche Racker und stellen zusammen viel an. Aber als so schlimm würde ich das nicht bezeichnen. Ist wohl auch eine Einstellungssache der Mutter.
von green4est am 27.02.2008 13:37h

2
Susi1985
Wie heißt es
so schön: "Kleine Kinder kleine Sorgen, Große Kinder große Sorgen".
von Susi1985 am 27.02.2008 13:37h

1
tbm1988
ich mir auch nicht...
vor allem komme ich jetzt nichtmal richtig zum duschen....
von tbm1988 am 27.02.2008 13:36h


Ähnliche Fragen


PDA schlimm?
21.08.2012 | 14 Antworten

schlimm
01.08.2012 | 90 Antworten

so schlimm
05.07.2012 | 12 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter