baby hatte roten popo und schambereich jetzt 2 kleine offene stellen was machen drauftun!

bettlampe
bettlampe
05.11.2007 | 11 Antworten
huhu meine mausi war ganz wund habe jetzt ganz viel hipp wundschutz creme immer genommen super weg gegangen jetzt sind da aber zwei winzige offene stellen was kann ich da machen drauf tun weiss das jemand hilfe
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wir hatten sogar...
...ab und zu richtig grosse offene stellen, mit nässenden wunden...keine creme hat daran gehaftet... die kinderärztin hat pyoktanin empfohlen. man kann das in der apotheke rezeptfrei besorgen. es geht um eine lila flüssigkeit, die die wunde schliesst aber auch atmen lässt. dabei wirkt sie antibakteriell und tötet die pilzspoern ab. und ist alkoholfrei, tut also nciht weh. die lila flecken kann ma aus der wäsche locker auswaschen. mit pyoktanin hatten wir dann die sache binen 2-3 tagen wieder im griff. aber NIX ANDERES half bei uns! lg, mameha
mameha
mameha | 05.11.2007
10 Antwort
Ich habe auch
immer Mykoderm-Salbe genommen, wenn Bepanthen nicht mehr geholfen hat. Und wie alle anderen auch schon sagten, oft wickeln. Die Wundschutzcreme von Weleda hat meinen Kindern auch immer gut getan. Puder ist nicht so toll, da es an den wunden Stellen klumpt, da sie ja nässen und das kratzt dann. So war es bei meiner Großen jedenfalls. LG Claudia
Dagachi
Dagachi | 05.11.2007
9 Antwort
creme drauf
Mykoderm Heilsalbe hilft supi tipp vom ki-arzt
lennox
lennox | 05.11.2007
8 Antwort
hallo
stillst du noch? wenn ja, muttermilch draúf machen hab ich von meiner Hebamme hat geholfen!
Jacqueline
Jacqueline | 05.11.2007
7 Antwort
Ich habe
immer Multilind oder Bepanthen Salbe genommen.In Multilind ist ein Antipilzmittel drinnen und das hilft meistens, da der Windelbereich schön warm und feucht ist und diese Quälgeister dann tolle Bedingungen haben.Lg ISa
pampers64
pampers64 | 05.11.2007
6 Antwort
...nicht zuviel Creme...
Viel Luft und nicht zuviel Creme! Die Creme verhindert, dass Luft an den armen Popo kommt.
blackbutterfly
blackbutterfly | 05.11.2007
5 Antwort
keine creme kein puder...
sondern erst mal viel nackt strampeln lassen, muttermilch hilft, oder bourettseiden einlage-findest du hier: http://www.perviva.at/product_info.php?cPath=1_8&products_id=53 oder heilwolle hier: http://www.wachswerkshop.de/product_info.php?info=p52_Heilwolle.html hat immer 100% bei unseren geholfen selbst als sie gezahnt haben;-)) gute besserung;-)) lg elfenmama5!
elfenmama5
elfenmama5 | 05.11.2007
4 Antwort
wunder Popo...
Also mir hat die Hebamme gesagt, daß man ganr nicht immer creme nehmen soll. Habe meiner Tochter immer Puder drauf gemacht. Ich würde jetzt, da sie ja wund ist Bepanthen Creme geben, hat bei uns immer Wunder bewirkt!!! Und immer schön trocken halten!!! Liebe Grüße und hoffentlich schnelle Heilung...
fleckchen
fleckchen | 05.11.2007
3 Antwort
Trocknen...
Die wunden Stellen kommen bestimmt von der Feuchtigkeit, also ich würde mal noch ZINK salbe gucken und die rauf tun. Und einen Tipp, meine Freundin ihr Lütter war auch immer Wund und sie hat ihn immer Trocken gefühnt nach dem Wickeln und Waschen, und dann war er nicht mehr wund.
tinchris
tinchris | 05.11.2007
2 Antwort
ja das mache
das mach ich auch gaaanz dick creme drauf und viiieeel wickeln
bettlampe
bettlampe | 05.11.2007
1 Antwort
Hallo
Ich hab trotzdem immer die Wundschutzcreme weiter drauf gegeben. Aber alle stunde gewickelt. Habe aber auch die Wundschutzcreme von Weleda, alle anderen haben bei uns nicht geholfen. Aber wichtig wäre schauen das luft hin kommt, ist halt nachts blöd, deshalb würde ich alle stunde wickeln. tut den kleinen zwergen nämlich schon ganz schön weh.
Tocsime
Tocsime | 05.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmerzen Schambereich
07.09.2011 | 4 Antworten
Habe im Schambereich Krampfadern
15.12.2010 | 5 Antworten
Krampfadern im Schambereich
07.12.2010 | 5 Antworten
Schmerzen im schambereich
30.07.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: