Wie seht Ihr das

amina201011
amina201011
29.07.2012 | 27 Antworten
Ware heute aufem Spielplatz
Und meine Freundin ist auf das Thema Trocken werden gekommen
Sie Frage mich wann ich anfang würde Amina Trocken zu bekommen
Da habe ich nur gesagt das ich es jetzt nicht will weil ich merke die ist noch nicht so weit
Dann fing sie an ich sollte Pampers ab machen und sie ohne laufen lassen
Und wen sie in die Hose macht Ihr einen auf den Hintern geben bis Sie aufs Töpfchen geht
Ich habe dazu nur gesagt ich werde meine Tochter weder zwingen noch schlagen damit sie Trocken wird
Den ich weiß Amina ist noch nicht so weit
Dann hieß es
Wen du jetzt nicht anfängst wird sie nie trocken werden
Bin dann halt sauer geworden und habe gesagt amina ist noch keine 2 jahre alt und ich werde sie nicht zwingen zum trocken werden
Klar wir haben schon nächte wo sie nichts inne Windel macht
Aber dann wen die Pampers ab ist und ich sie aufs Töpfchen setzte fängt sie an zu weinen
Was meint Ihr dazu
Wann wäre es am besten mit dem Trocken werden und wie ???


Danke für eure Antworten

Amina201011
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
also erst mal zu deiner Freundin, was hat die denn für ein Problem, bzw. was für Erziehungsmaßnahmen....man gibt doch seinem Kind keine auf den Hinter, wenn es nicht ins Töpfchen macht oder einpullert.... und du hast völlig Recht...du merkst schon, ob die Kleine so weit ist, um auf´s Töpfchen zu gehen und wenn sie weint, wenn du sie auf´s Töpfchen sitzt, kannst du sie auch nicht zwingen....Kinder kommen von ganz alleine an, wenn sie merken das sie Pipi müssen....lass dich ja nicht unter Druck setzen....alles Gute
Kama3012
Kama3012 | 29.07.2012
26 Antwort
hi also ganz ehrlich, was ist das denn für eine freundin die dir sowas erzählt. bis jetzt ist jedes kind irgendwann trocken geworden, das eine eher, das andere später und mir nicht mal 2 jahre musst du da echt noch nicht drüber nachdenken. mein kind ist im juli 3 geworden und seit märz diesen jahres geht er zur toilette, erst das kleine, dann das große geschäft, das kommt von ganz allein. nun ist er tagsüber trocken, nachts hat er noch ne windel, da sind wir nun gerade bei aber das wird noch eine weile dauern. dein kind wird sich selbst dazu entscheiden wann es trocken wird, das wird bald passieren, du wirst es merken und bitte, lass dir nicht so einen mist erzählen, wenn dein kind in die schule kommt wird es keine windel mehr tragen ;-)
ani1983
ani1983 | 29.07.2012
25 Antwort
Oh, mein Kind heisst nicht Noma sondern Nina !
traumbild
traumbild | 29.07.2012
24 Antwort
ich könnt glatt aus der haut fahren wie kann man ein kind paar aufen po geben nur weil sie ein pullert so ein mist echt !! mach dir kein streß meine war mit 2 jahren und 2 monaten so weit das sie selbst aufs töpfchen wollte und wir haben aber jetzt ein klo sitz und sagt selbst wenn sie muss !! kinder zeigen das shcon ein wenn sie soweit sind !! deine freundin is einfach nur dumm !! ihre kinder tun mir leid
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2012
23 Antwort
Komische Freundin ! Hab es bei Noma auch versucht , aber es hat nicht geklappt ! Hab sie dann erstmal gelassen und plötzlich kam sie von ganz alleine ! Ich hab ja 5 Kids und die 3 Grossen sins auch alle sauber geworden, auch ohne Klaps auf den Po ! Normalerweise brauchen Kindr noch nicht mal Töpfchentraining , eigentlich werden sie auch so sauber . Aber dauert dann halt länger, das will man aber eigentlich ja nicht so , ich auch nicht !
traumbild
traumbild | 29.07.2012
22 Antwort
also aaron war mit 2 jahren unter tags trocken und mit 2, 5 jahren auch nachts. aaaaaaaaaaaaber er wollte von selbst keine windel mehr und ich hab auch immer gesagt solange er net selkber will kann er windeln haben
larajoy666
larajoy666 | 29.07.2012
21 Antwort
mach deiner maus bitte keinen stress. mein sohnemann wurde kurz vor unserem urlaub trocken er wollte keine pampi mehr anziehen auch auf lange fahrten nicht im urlaub viel ihm dann noch ein das er auch nachts keine windel mehr möchte dachte oh nein wenns bett nass wird :) aber nix er ist 2 jahre 7 monate alt und tag u nacht trocken, meine große ist 4 jahre tagsüber trocken seit sie 3 jahre alt ist und nachts klappt es immer noch nicht sie hat pampers an , ki ärztin kontrolliert im august die blase wenn aber alles ok ist, warten wir ab bis es von alleine kommt druck bringt genau das gegenteil ,
pobatz
pobatz | 29.07.2012
20 Antwort
@SrSteffi son wie du das machst finde ich gut und ich denke ich werde es auch am besten so hand haben
amina201011
amina201011 | 29.07.2012
19 Antwort
was Deine Freundin sagt, ist quatsch. Das eine Kind wird schneller trocken, das andere langsamer, aber trocken geworden sind sie alle. Wenn sie noch nicht so weit ist, lass sie. Du kannst ihr das Töpfchen anbieten und sagen, daß große Mädchen aufs Töpfchen gehen und wenn sie sich groß genug fühlt, daß sie dann draufgehen kann. Mein Sohn war erst kurz vor dem Kindergarten trocken und sauber. Wenn es soweit ist und es ans große Geschäft geht, kann ich Dir einen guten Tip geben, den ich von einer Bekannten bekommen habe und der bei uns wunderbar geklappt hat. Wenn was in die Hose geht, stell sie in die Dusche und dusch sie mit kühlem Wasser ab. Nicht kalt, aber so, daß es nicht angenehm warm ist. Mein Sohn hat sich beschwert, daß es ihm zu kalt ist und ich hab ihm gesagt, daß Wasser muss so kalt sein, weil ich das AA sonst nicht abkrieg. 2 mal stand er so unter der Dusche, dann war es kein Thema mehr. Aber das nur am Rand. Lass Deiner Tochter die Zeit, die sie braucht.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 29.07.2012
18 Antwort
Meine Belohnung für die Geduld war es, als er eines Abends nochmal aus dem Bett gerannt kam. In einer Hand die Windel, in der anderen die Schlafanzughose. Er möchte jetzt ohne Windel schlafen! - Da war er 3, 5 Jahre alt und seitdem funktioniert es... Ganz selten mal, wenn aber auch was besonderes war, da wird es knapp, oder es geht mal was schief. Das ist aber echt selten! Und das alles ist vollkommen stressfrei abgelaufen! Ohne Tränen, ohne Traurigkeit!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 29.07.2012
17 Antwort
@amina201011 du, das denke ich jetzt so, marit ist ja jetzt erst 15 mon. du kennst dein kind wie schon gesagt am besten. deine freundin ist echt n bißchen gaga.
SrSteffi
SrSteffi | 29.07.2012
16 Antwort
Also, erst AB CA. 22 Monate können Kinder ihren Schließmuskel selbst kontrollieren und verstehen, was da passiert... Alles was vorher an trocken werden passiert, ist lediglich Konditionierung. Und da muss man sich halt überlegen, ob man das will... Ich finds bei Tieren super, aber bei Kindern? Und es ist ja auch ein großes Entwicklungsschritt, etwas, was irgendwie zu einem gehört bewußt los zu lassen und ab zu geben... vgl. Haare schneiden und ganz klassisch Finger- und Fußnägel schneiden. Laut Freud ja auch ne sehr sensible Phase, wo viel schief gehen kann... Äh ja, also, wir haben es auf uns zukommen lassen. Mit 2, 5 Jahren war er fast soweit, da kam uns die kleine Schwester und der damit verbundene, nicht unübliche Entwicklungsrückschritt dazwischen. Auch war in dem Sommer die Sprache eher sein Thema und er hat da unheimliche Schritte gemacht... Und dann kam so langsam die ersten Windelfreien Tage im Kiga, beim Mittagsschlaf usw...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 29.07.2012
15 Antwort
Ach ja, meine Mutter hat das auch mal gebracht: Was, das Kind ist fast 3 und noch immer nicht trocken? Stell ihr ein Töpfchen hin. Ihr wart alle mit 1, 5 Jahren trocken. - Mama, ds Kind WILL nicht aufs Töpfchen. - Dann gib ihr doch mal eine auf den Hintern, dann geht das schon. Ah, ja.
Backenzahn
Backenzahn | 29.07.2012
14 Antwort
@SrSteffi Klar Amina läuft auch ohne Pampers mal rum aber dann kann ich gleich den wischmopp iund wasser hinstellen um ihre pfützen weg zu putzen :) Ich habe mir auch so geacht im mai april nächstes jahr anzufangen
amina201011
amina201011 | 29.07.2012
13 Antwort
http://www.hallo-eltern.de/M_Kleinkind/kind-trocken-werden.htm http://www.familie.de/kind/artikel/mama-ich-muss-mal-ihr-kind-ist-mit-vier-jahren-nicht-trocken/mama-ich-muss-mal-ihr-kind-ist-mit-vier-jahren-nicht-trocken/
Knödelchen
Knödelchen | 29.07.2012
12 Antwort
Was ist denn das für eine Freundin bitteschön? Ich würde ihr das nächste Mal einfach sagen, daß noch kein Kind nicht trocken geworden ist und daß ihre Art der Erziehung Körperverletzung ist, für die sie rechtlich belangt werden kann. Nachts trocken werden ist etwas anderes als tagsüber, denn der Körper fängt erst irgendwann an, ein Hormon zu produzieren, daß ihm sagt: "Nachts produziere weniger Urin." Tagsüber geht es meiner Erfahrung nach auch von allein. Streß und Druck bringen gar nichts.
Backenzahn
Backenzahn | 29.07.2012
11 Antwort
das muss jede mutter für ihr kind entscheiden. meine tochter habe ich frühzeitig aufs töpfchen gesetzt. mit 21 monaten war sie tagsüber trocken und sauber und nachts mit 25 monaten. ich finde es für die kinder auch eklig, wenn sie noch so lange mit windel rumrennen, deshalb bin ich immer dafür, es frühzeitig zu versuchen. das ist natürlich von kind zu kind unterschiedlich und kann niemals pauschalisiert werden.
julchen819
julchen819 | 29.07.2012
10 Antwort
du kennst dein kind am besten. und die maßnahme einen aufn hintern geben ist ja wohl voll daneben. ich habe mir gedacht das ich nächstes jahr im sommer versuchen werde die pampers ab zu lassen, sie ist dann im april 2 geworden. entweder es klappt oder es klappt dann halt nicht.
SrSteffi
SrSteffi | 29.07.2012
9 Antwort
ganz einfach: zum überzeugen is sie schon zu alt, das hätte man früher beginnen müssen... umsie von alleine trocken werden zu lassen, wirds noch zu früh sein. ach aber ganz allgemein...SCHLAGEN???? um trocken zu werden...des ja völlig fehl am platz!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2012
8 Antwort
kinder sind doch keine katzen.. halte dich bloß nicht an das was deine freundin sagt und versuch sie davon abzubringen ihr kind ein klapps zugeben deswegen.. *kopfschüttel* wenn sie soweit sind machen sie es im großen und ganzen allein und wenn dein kind weint aufn topf bringt das ja nichts dann bekommt sie nur nochmehr angst davor
Taylor7
Taylor7 | 29.07.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie seht ihr das?
26.07.2012 | 21 Antworten
sehtest bei kindern?
18.01.2012 | 7 Antworten
Ab wann Sehtest?
07.11.2010 | 5 Antworten
Ab wann ist ein Sehtest möglich?
07.03.2010 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading