Frage wegen Erzieherin in der Kita

pasnic
pasnic
19.10.2010 | 7 Antworten
Also mein Sohn geht ja in die Kita und ich arbeite Schicht. Wenn mein Mann ihn nun morgens hin bringe klappt auch alles super aber wenn ich spät Schicht habe gabs öftes Probleme. Die Kita hat bis 17.30Uhr geöffnet. Mein Mann holt den Kleinen eigentlich immer um 16.30Uhr. Nun musste er mal länger arbeiten (worüber die Erzieherinnen auch informiert waren) also so das er ihn erst um 17.30Uhr abholen würde. Dadurch war unser Engel auch ab und zu das letzte Kind welches abgeholt wurde. Nun war die Kita schon öffters abgeschlossen und eine (immer die selbe) Erzieherin saß mit dem Kleinen draußen. Er durfte aber nicht mehr in die Sandkiste und Ball oder Laufrad usw. war alles weggeräumt. Klar kann ja verstehen das die auch heim will. So jetzt war es aber so das mein Mann wieder bescheid gegeben hat das er den Kleinen erst um 17.30 abholen will. war dann aber schon um 16.30 da. wieder die selbe Erzieherin hatte schon abgeschlossen und saß mit unserem Sohn draußen auf der Bank. Also hab ich sie dann am nächsten Tag darauf angesprochen ganz normal ob es nicht möglich sei dem kleinen wenigstens die gefütterte Matschhose anzuziehen wenn sie immer draußen auf uns wartet da es ja auch die letzten Tage echt Schweine kalt war. Das ist die gleich stink Sauer geworden und hat gemeint das sie ne ausbildung gemacht hat und wohl wissen wird wann es dem Kind zu kalt ist und wann nicht. und das die Hose in der Kita zu bleiben hat. Hab dann natürlich gesagt das ich die ja am nächsten Tag wieder mitbringen kann oder das wir sie dann einfach schnell rein legen. Sie hat nur gesagt das sie sich darauf nicht verlassen möchte das ich die hose wieder bringe und reinlegen sei auch nicht möglich da ja schon abgeschlossen ist.

So nun meine Frage: Bin ich mal wieder überentpfindlich? Aber gestern z.B. hatte es nur 2 Grad. Und vor allem ist es nich eigentlich schon unverschämt alles ab zu schließen und drauße zu warten, immer so nach dem Motto: Na endlich kommst du auch mal.

Wir bezahlen 500€ für 8 Stunden Kita, da ist doch nicht zu viel verlangt das die Kinder in denen 8 Stunden beschäftigt werden, oder? Vorallem ist unser Sohn auch ganz häufig nur 5 oder 6 Stunden dort.

Soll ich jetzt zur Leiterin? Hab aber irgendwie angst unser >Sohn muss das nacher ausbaden.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
teil 2
sicher war das Verhalten der Erzieherin in deinem Fall nicht in Ordnung gerade was die Kleidung betrifft-und sich ne Std eher schon an die Tür setzen ist auch ziemlich frech. Egal was ihr bezahlt-das ist immer ein blödes Argument-soll das bedeuten das die Leute die mehr zahlen sollten beser behandelt werden??Rede mit der Leitung darüber-es muss definitiv ausgewertet werden im Team. Denke nicht das dein Sohn das ausbaden muss und wenn du das Gefühl hast das es doch so ist-dann wieder ab zur Leitung. Also professionell war das Verhalten der Erzieherin nicht-wenn sie schon an der Tür auf dich wartet dann kann sie auhc etwas entgegenkommender sein. Also das Problem mit der Hose verstehe ich echt nicht wo wäre das Problem gewesen wenn ihr diese nicht mit nach HAuse hättet nehmen können. Viel Glück für dein Gespräch mit der Leitung
pittiplumps
pittiplumps | 19.10.2010
6 Antwort
hmm
ich arbeite auch als Erzieherin und muss zugeben das wenn es 18 Uhr Uhr ist-wo die Kita in der ich arbeite geschlossen wird-das ich dann auch die Spielsachen Wegräume und alles mitnehme was dem letzten Kind gehört und wir uns Richtung Ausgang begeben und dort dann auf die Eltern warten. Da bei einigen Eltern es leider auhc schon vorgekommen ist das diese dann ne Ewigkeit brauchten um aus der Kita rauszukommen, da wurde was vergessen, da muss nochmal auf Toilette gegangen werden und und und. Das heisst die Erzieherin arbeitet länger und kann sihc dieses nicht anrechenen lassen. Und wenn man dies jeden Tag machen muss, dann ist man schon genervt und versucht durch das Warten am Ausgang dem zu umgehen.Natürlich setze ich mich nicht schon ne Std vorher mit dem Kind nach draussen und warte dort, oder bin genau punkt 18 Uhr an der Tür aber dennoch achtet man schon darauf das nicht mehr das gesamte Spielzeug draussen liegt udn man erst noch ne halbe Std braucht um aufzuräumen. Teil 2 folgt
pittiplumps
pittiplumps | 19.10.2010
5 Antwort
---
Also ich würde die Leiterin darüber informieren und ihr zu verstehen geben das es so nicht geht und ihr auch viel bezahlt und dafür einiges zu erwarten habt.Ich würde Ihr auch zu verstehen geben das du Dich auch nach einem Anderen Platz umsehen kannst wenn sich das nicht ändert. Wenn dein Kleiner ebent das ausbaden muss-würde ich das Jugendamt darüber informieren schliesslich arbeiten ja alle zusammen- Wenn der Supermarkt bis 20Uhr auf hat können wir um 19Uhr doch auch noch einkaufen gehen ohne das die Kassen schon abgeschlossen sind?? LG
Melli484
Melli484 | 19.10.2010
4 Antwort
also ich finde
das sowas echt nicht geht.... wenn die kita bis 17:30 auf hat dann hat bis dhain auf und nicht draußen auf der bank warten..... tztztz also rede am besten drüber.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
3 Antwort
Hallo
Also wenn du mich fragst, würde ich mich bei der Leitung über das Verhalten der Erzieherin beschweren.... Es kann doch nicht sein, dass sie eine geschlagenen Stunde mit dem Kind draußen sitzt..... Man könnte ja fast denken, sie macht das mit absicht. Setzt sich stundenlang draußen mit dem kleinen hin, damit er krank ist und sie nicht mehr bis 17:30 Uhr machen muss *kopfschüttel* Melde das bei der Leitung, dass ist dein gutes Recht !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
2 Antwort
hallo,
also ganz ehlich, die erzieherin spinnt ja wohl!!! was ist das denn für ne art un weise von der frau??? ich würde mich drüber beschweren, kann doch nicht sein, das sie die kita abschließt und vor der tür teht mit dem kleinen un wartet, und dann noch bei dem wetter!!! und es ist doch eure matschhose und wenndu willst das es die dann anzieht, muss sie es doch machen, und du kannst die doch ach mit nach hause nehmen in so einem fall, ist doch eure hose!! oder hat die kita die bezahlt? also ich finde das ne frechheit, klar will sie auch pünktlich feierabend haben, aber dann sollte sie sich nen anderen job suchen...ich finde es ziemlich unreundlich wie sir mit dir umgegangen ist und ich würde das im höflichen ton mal bei der leitng ansprechen, geh doch zusammen mit deinem mann hin und kläre das. alles gute
erni88
erni88 | 19.10.2010
1 Antwort
Rede umgehend mit der Leitung
Sowas geht gar nicht ... egal wieviel Ihr bezahlt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
umschulung zur erzieherin
21.03.2012 | 7 Antworten
Abschiedsgeschenk für KITA Erzieherin!
15.05.2011 | 5 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading