Mett! un ss

Erin_Kay
Erin_Kay
27.11.2008 | 11 Antworten
Bin fast in der 9.SSw nd habe totale gelüste auf eine Mettstange mit richtig viel Zwiebeln.mein Mann meinte ich dürfte das nicht essen.Was denn nun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Du....
.... solltest kein Mett essen ! Ich kenn das aber : Hatte in der Schwangerschaft auch total Heißhunger auf Mett mit Zwiebeln...... Und auf Salami genau so ! Als ich dann nach der Entbindung aus dem Krankenhaus gekommen bin, da gab es ein ausgiebiges Frühstück mit Mettbrötchen und Salami und allem drum und dran !
Kaddien
Kaddien | 27.11.2008
10 Antwort
mett und ss
Das war das allererste was mein Mann nach den Entbindungen ins Kh bringen mußte ! Gehacktesbrötchen !!! MMMMH lecker . Aber bitte nicht in der Schwangerschaft , einfach zu gefährlich !
Spielermama
Spielermama | 27.11.2008
9 Antwort
rohes Fleisch
Leider hat Dein Mann recht. Du darfst keine rohe Wurst, oder rohes Fleisch essen. Die Gefahr ist zu groß der Toxoplasmose Ansteckung. Bist Du bei Deinem FA nicht aufgeklärt worden, was DU nicht essen darfst? Du kannst höchstens Frikadellen gut druchbraten und Zwiebeln dazu essen. Das ist machbar. Viele Grüße Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
8 Antwort
.........
Alles was roh ist solltest du nicht essen, wegen einer evtl Ansteckung mit Toxoplasmose! Führt beim Ungeborenen zu Augen- und Hirnschäden! Besser wärs du verzichtest darauf! Deinem Kind zu Liebe... Sind doch nur noch 31 Wochen ;-) ich weiß wie schlimm das ist, ich bin schon immer ein Salami und Mettwurst - Kind gewesen, und musste auch verzichten, dafür hab ich 4 Wochen lang nach der Geburt fast nix anderes gegessen ... :-) LG
ninicole
ninicole | 27.11.2008
7 Antwort
Sollte man nicht essen.
Kann man sich den Parasiten Toxoplasmose einfangen. Kann schwerste Schäden am Kind und sogar Abort hervorrufen. Ich hatte die ganze Schwangerschaft Gelüste auf eine Zigarette und hab die Finger davon gelassen. Risiko ist Risiko, kann gut gehen, muss aber nicht, kann schief gehen, muss aber nicht. Ich versteh dich aber total, hatte ich auch. Das Erste was mein Mann mir ins Krankenhaus gebracht hat war ein Mettbrötchen mit vielen Zwiebeln. Durchhalten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
6 Antwort
Kuck mal hier:
http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/ernaehrung/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
5 Antwort
Du solltest in der SS
Rohwurst, rohes Fleisch, dazu gehört wohl auch die Mettwurst meiden, zwecks Toxoplasmose....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
4 Antwort
hab ich auch gegessen
darfst nur nicht ständig rohe wurst essen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
3 Antwort
Er hat recht!!!
Kein rohes fleisch, Milchprodukte die nicht erhitzt sind. Kein Mozzarella, Mettwurst oder ähnliches. Sorry da musste jetzt durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
2 Antwort
Bis du getestet worden und nicht immun? Dann leider nicht...
Das ist rohes Fleisch... Sollte man während der SS nicht essen wg. Toxoplasmose... LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2008
1 Antwort
da hat dein mann recht!
wegen der toxoplasmose darf man das nicht essen! Alles rohe ist tabu!!! Aber ein zwiebelwurstbrot hab ich in der 39ssw auch gegessen nur grade am anfang würde ich es erst recht lassen!!
Nina19
Nina19 | 27.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Harte Mettwurst?
04.04.2010 | 1 Antwort
Rezept Grünkohl mit Mettwurst
30.11.2009 | 6 Antworten
brötchen mit mett?
11.11.2007 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading