Wie lange soll man Kindern die Flasche geben?

mami2girls
mami2girls
23.05.2008 | 13 Antworten
Meine Tochter ist im April 3 Jahre alt geworden und verlangt immer noch morgens und abends eine Flasche. Ich hätte jetzt eine andere Milchsorte probiert, aber sie will nur Hipp 2 probiotisch, Kuhmilch mag sie sowieso nicht. Wie lange soll ich ihr die Flasche noch geben?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
also mein sohn hat immer süßes bekommen
aber natürlich in maßen.und der hat keine schlechten zähne gehabt.wenn man es den kleinen verbietet, essen sie es z.b auf nem kindergeburtstag total unkontrolliert.ich kannte damals bei meinem sohn auch so super mamis und glaub mir diese kinder essen mehr süßes als andere, weil wenn es mal was gibt stopfen sie alles in sich henein und klauen auch.
florabiene
florabiene | 23.05.2008
12 Antwort
-----------------
bitte hör auf das ist für die zähne nicht gut. und mit 3Jahren muß das auch nicht mehr sein.!!!
Phoebe20081
Phoebe20081 | 23.05.2008
11 Antwort
schaden wird es deinem kind sicher nicht,
aber irgendwann muß ja mal schluß sein.mein sohn war 2, 5 jahre da kam bei und die flaschenfee und hat alle flaschen abgeholtund hat ihm dafür eine schaukel in den garten gestellt....es hat wunderbar geklappt.ansonsten finde ich die idee mit vanelinzucker in der milch auch gut aber du solltest die ihm aus einem becher geben.vom geschmack her kommt es der babymilch ja sehr nahe.und wegen dem zucker mach dir mal keine sorgen, das ist alles nur dummes gerede, wir selber mögen doch auch mal was süßes.aber in maßen natürlich
florabiene
florabiene | 23.05.2008
10 Antwort
--------------------
Also, ich denke auch, dass Flaschen in dem Alter nicht okay sind. Man muss nicht so bequem sein, dass man keine bessere Lösung sucht. Meine Lütte ist im März drei geworden und sie hatte nur sieben Monate die Flasche und dann Trinkbecher. Und sie ist schon sowas von groß. Sie würde mich wahrscheinlich anschauen, als hätte ich ein Rad ab, wenn ich ihr eine Flasche anbieten würde. Ich will dich nicht angreifen. Aber wenn deine Lütte jetzt mit drei noch Folgemilch bekommt, wie lange soll das dann noch weitergehen?
Noobsy
Noobsy | 23.05.2008
9 Antwort
es steht doch im text
wie lange noch die flasche geben... das ist in dem alter nunmal nicht mehr normal.fragt mal eure KA
nimi
nimi | 23.05.2008
8 Antwort
Mein Kleiner
wird nächsten Monat 2Jahre alt und er möchte auch immer noch die Milchflasche-ohne geht es gar nicht, obwohl er ganz normal mit isst...
Zuckerpuppe79
Zuckerpuppe79 | 23.05.2008
7 Antwort
babette
h milch mit vanillezucker ist aber nicht gesund...wenn, solltest du lieber frischmilch geben, und vanillezucker sowieso weglassen... lg Daniela
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 23.05.2008
6 Antwort
es ist nicht unnormal
ich kenne auch Kinder, die solange Flascherl hatten. Meine zwei nicht, Tanja hat mit 14 Monaten entgültig aufgehört gehabt, Jasmin mit 15 Monaten. Gib ihr die Folgemilch fürs erste mal nur aus einem Trinklernbecher, und dann von der Tasse! Flasche solltest du wegen der Zähne schon weghaben, die Milch selber ist nicht schädlich, nur das Nuckeln! lg Daniela
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 23.05.2008
5 Antwort
flasche
mein sohn ist jetzt ein gutes jahr wir sind auch gerade dabei ihn die abzugewöhnen h-milch an sich mag er nicht mach doch die milch etwas warm und vermische es mit etwas vanillezucker also meinem sohn ist nix aufgefallen im gegenteil er mag die noch lieber. aber trinkt sie denn ihre milch aus der tasse oder nur aus der flasche? wünsch dir viel glück glg
BABETTE1983
BABETTE1983 | 23.05.2008
4 Antwort
ich staune immer wieder...
nimm das bitte nicht persönlich aber wenn ich hier manchmal lese wie lange die kinder hier an der flasche hängen kann ich nur den kopf schütteln :-( 3 jahre? wenn ich meinen sohn mal "ärgern" will dann halte ich ihm die flasche seiner schwester hin wenn er sagt er will was trinken und von ihm kommt nur gelächter und er sagt er ist doch kein baby mehr !? wenn sie keine kuhmilch will dann lass es doch, sie wird doch sicher so gesund essen.folgemilch in dem alter finde ich echt nicht normal. bitte nicht persönlich nehmen hab das hier schon so oft gelesen und mich nur noch gefragt was das bitte soll...
nimi
nimi | 23.05.2008
3 Antwort
eine tochter wird 3 und es gibt schon
seit dem 1 lebenslahr keine flasche mehr
ronny5874
ronny5874 | 23.05.2008
2 Antwort
----------------
Das ist aber ganz schön lange. Eigentlich gibt man Kindern nicht länger als ein Jahr die Flasche. Hast du es mal mit Kakao probiert?
Noobsy
Noobsy | 23.05.2008
1 Antwort
sie bekommt doch bestimmt schon richtig zu essen
also mit euch oder dir abendbrot essen schnitte, wurst.käse
ronny5874
ronny5874 | 23.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie lange habt ihr Fläschchen gegeben!
30.08.2010 | 7 Antworten
Baby schreit beim Flasche geben
18.05.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen