Eine Stillfrage

wassermann73
wassermann73
16.06.2010 | 29 Antworten
Mich drückt es schon die ganze zeit und ich muß jetzt einfach fragen. Ich hatte heute mit einer Mama hier Kontakt über Chat und Sie sagte mir, Sie müsse jetzt ihre Tochter wickeln und stillen.

Das Kind ist 3, 5 Jahre!(verwirrt)

Mir geht das jetzt noch immer nicht aus dem Kopf und würde gerne wissen wielange ihr Eure Kids gestillt habt?
Ich kann leider nicht mitreden da ich keines meiner Kinder gestillt habe.(rotwerd)

Ich kann es einfach nicht glauben das ein Kind mit 3, 5 Jahren noch an die Brust geht.(denk)

Was denkt ihr?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
@Backenzahn
dachte schon, das ging ausschließlich an mich! Ich hoffe, ich wurde nicht falsch verstanden: Ich hab nichts gegen Mamis, die lange Stillen...ganz im Gegenteil, ich hab sogar Respekt! das ist das Beste, was man seinem Kind tun kann! Stillen ist eine schöne Sache, aber ich könnte das psychisch einfach nicht, dass das Kind sooo lang nur von mir abhängig ist, ich bestimmte Dinge einschränken muss, die dem Kind schaden würden... wie gesagt, die die lange stillen können/wollen verdienen meinen absoluten Respekt!
just_holly
just_holly | 17.06.2010
28 Antwort
Hab ich
ja auch geschrieben. Man hat doch meistens ein gutes Gefühl dafür, daß was nicht stimmt.
Backenzahn
Backenzahn | 16.06.2010
27 Antwort
Backenzahn
das mit der oder dem User was nicht stimmt kann ich aus eigener Erfahrung schreiben. Wir hatten oft Kontakt über Chat und der war mehr als "pervers"! Sorry, wenn man mit der oder dem schon mal Kontakt hatte dann kann man sagen der hat einen Schaden.
wassermann73
wassermann73 | 16.06.2010
26 Antwort
@just_holly
Ich hatte auch noch richtig lange Milch nach dem Abstillen. Wenn man aus Neugier immer wieder guckt, ob noch was da ist, dann ist da noch was da. Ich hab 2 Kinder und stille jetzt insgesamt 43 Monate. Meine Große hat sich mit 17 Monaten abgestillt, die Kleine ist jetzt 26 Monate alt und trinkt noch fleißig. Die WHO-Empfehlung zum Stillen lautet: 6 Monate voll und insges. 2 Jahre oder länger. Nun ja, ich kenne die Userin und ihre Hintergründe nicht. Wenn ihr das Gefühl habt, daß da grundlegend was nicht in Ordnung ist, dann ist das wahrscheinlich auch so. Aber nur, weil man länger als x Monate stillt, muß man bzw. das Kind keinen Schaden haben. Ich kenne Frauen, die ihre Kinder länger gestillt haben und weder die Frauen noch die Kinder haben eine Meise. Wollte ich nur mal in die Runde werfen.
Backenzahn
Backenzahn | 16.06.2010
25 Antwort
Kilian09
Mich hat Sie schon oft gefragt WIE und was ich mein Kind alles eincreme??? Das sagt doch schon alles.
wassermann73
wassermann73 | 16.06.2010
24 Antwort
....
Hm also jedem seins....wenn sies gern macht =))) Ich persönlich kanns mir nicht vorstellen! Meine Schwiegermutter hat meinen Freund zB auch 2 Jahre gestillt.....letztens hab ich auf 3sat ne Reportage gesehen, da hat eine ihr 6, 5jähriges Kind noch gestillt.... N Arbeitskollege hat mir sogar erzählt, dass der im TV iiirgendwo gesehn hat dass die Ramona Drews immer noch Milch hat, wenn man auf die Milchdrüsen drückt! - Deren Tochter ist ähm 13 oder so?! ...also ich denke nicht, dass sie noch stillt...aber welches Sekret sollte denn sonst rauskommen?
just_holly
just_holly | 16.06.2010
23 Antwort
Nicht aufregen
die ist ein fake, habe auch shcon mit der geschrieben und die hat mir erzählt das sie stillt, als ich dann in ihren fragne vor längerer zeit gelesen habe stand drin das sie nichtmehr stillt, das ist ein perverser, der sowas fragt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
22 Antwort
@julchen819
ja hab ich auch gemeint aber wenn die mutti das alles macht um sich damit zu was weis ich, dann ist das ganz und gar nicht gut für das kind!
Kilian09
Kilian09 | 16.06.2010
21 Antwort
find ich nicht schlimm
ich tät meine tochter auch noch mit 4 wickeln. Also mit 3, 5 muss ein kind nicht trocken sein.
Ashley2008
Ashley2008 | 16.06.2010
20 Antwort
julchen819
Wie schon erwähnt, wenn das Kind krank ist bzw eine Behinderung hat dann ist das Wickeln in dem Alter normal.
wassermann73
wassermann73 | 16.06.2010
19 Antwort
...
Dazu kann man nur sagen, NICHT NORMAL. Aber habt ihr schonmal nachgedacht, das es ein fake sein könnte???
kati3010
kati3010 | 16.06.2010
18 Antwort
wenn das stillen in dem alter unnormal ist
dann ist es auch das wickeln in dem alter. jeder macht es so, wie er es für richtig hält. ich habe 1 jahr gestillt und 2 jahre gewickelt . länger hätte ich mir beides nicht vostellen können. ein kind mit 3 jahren zu stillen oder zu wickeln würde für mich nicht in frage kommen.
julchen819
julchen819 | 16.06.2010
17 Antwort
@deeley
Wenn es ein völlig gesundes Kind wie ihres ist, dann ja... Wie gesagt, meiner musste bis zu seinem 5. Lebensjahr Windeln tragen....und nachts braucht er immer noch welche. Das kommt bei behinderten Kindern sehr oft vor
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
16 Antwort
@alle
Ihr Kind ist auch nicht gesund und deshalb MUß Sie auch noch gewickelt werden!! Find ich jetzt nicht schlimm ABER stillen in dem Alter Mich fragt Sie ständig ob ich mein Kind auch eincreme und ob es meinem Kind gefällt. Ach und WIE und WAS ich alles eincreme Sorry, aber das fragt kein normaler Mensch.
wassermann73
wassermann73 | 16.06.2010
15 Antwort
@Kilian09
Was meinst du denn, wie oft ich mir schon ausgemalt habe, wie schlecht es dem Kind geht?!? Ich habe mir auch schon den Kopf darüber zerbrochen... Ich finde das voll schlimm, wenn das so ist, wie siedas beschreibt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
14 Antwort
@HelenaundEric
Das ist ja schrecklich, ich weis ja nicht wie schlimm das jetzt wirklich ist aber wenn es so ist wie du sagst dann fang ich gleich zum kotzen an und mach mir echt sorgen um das kind!
Kilian09
Kilian09 | 16.06.2010
13 Antwort
...
Finde es viel schlimmer, wenn ein Kind mit 3 1/2 noch gewickelt werden muss.
deeley
deeley | 16.06.2010
12 Antwort
@Kilian09
Fake? Schwer zu sagen.... Glaube ich eher nicht... Sie heisst Sandra C. und Fotos von ihr und dem Kind habe ich auch schon gesehen... Ich weiss nur, dass sie der Freund verlassen hat und jetzt das Kind als rsatz herhalten muss... Selbst wenn man abblockt und ihre Fragen ignoriert und in abstossender _Art antwortet fängt sie damit immer wieder an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
11 Antwort
...
Mein Sohn ist 3 jahre und 3 monate, und ich wickel ihn auch noch, weil er noch nicht trocken ist.. ist doch nichts ungewöhnliches, wenn kinder etwas später soweit sind? und zum stillen.. es gibt frauen, die machen dieses "langzeitstillen".. finde ich nicht schlimm, obwohl es für mich nichts wäre. Letztens gabs da noch ein bericht drüber im fernsehen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010
10 Antwort
RE
Klar gibt es Mütter, die sehr lange Zeit stillen...die denken sich aber nichts sexuelles bei... und ich musste meinen Sohn mit 3, 5 Jahren auch noch wickeln...durch seine Behinderung...aber das ist etwas anderes...ich habe ihn gewickelt und mir überhaupt nichts dabei gedacht und gut war... Sie wickelt ihr Kind und macht da eine Orgie daraus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2010

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading