Trinken in der nacht!

bosna
bosna
04.10.2008 | 11 Antworten
Ich wollte mal fragen ob es bei euch auch so ist das eure kleinen in der nacht aufwachen um zu trinken?
Meine ist jetzt 14, 5 mon. und 2-3 mal nachts auf um zu trinken danach schläft sie auch gleich wieder!

Danke im vorraus!

Natalie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@hitze98
Nicht aufregen! Das hör ich ganz oft das manche die flasche ins bett legen! Also bei geht das eh nicht! LG
bosna
bosna | 04.10.2008
10 Antwort
Zum Kommentar hitze98
Meine hend auch ihr Fläschen im Bett.... Was wäre wenn...das könnte ich in jeder Situation sagen.... dann dürfte ich meine Kinder nie aus den Augen lassen... was ist wenn die beiden in ihrem Zimmer sind und sie klettern irgendwo rauf, oder die eine legt sich auf das Gesicht von der anderen....oder oder oder.... Klar sollte man nicht leicht Sinnig handeln, aber ich kann es auch in manchen Dingen übertreiben.....Denn ich dürfte sie ja nie alleine lasse, bzw. Staubsaugen, wenn ich sie dann nicht höre....
Mirabai
Mirabai | 04.10.2008
9 Antwort
warum fläschchen ohne aufsicht???
warum legt ihr das fläschchen nachts mit ins bett??? was ist wenn ihr so fest schlaft und bekommt nicht mit wenn euer kind sich verschluckt? was ist wenn etwas passiert???bei meiner freundin ihre kleinen wäre das ast schief gegangen!!! denkt ihr nicht darüber nach? wenn es zu spät ist, sagt man später: wär ich doch immer hingegangen.....
hitze98
hitze98 | 04.10.2008
8 Antwort
Ich hab auch nur wasser!
Aber bei ihr kann ich es nicht einfach reinlegen sie schaut ja garnicht, sie fängt an zu motzen und dann muß ich ihr geben! Sie schläft ja fast beim trinken! Echt komisch!
bosna
bosna | 04.10.2008
7 Antwort
ja meiner ist da so ein fall^^
um 1uhr nachts will er die flasche, um 3uhr nachts muss ich ihn sein schnuller geben wo er verloren hat, um 5.30uhr will er dann mal aufstehen.
Mischa87
Mischa87 | 04.10.2008
6 Antwort
..........
Gutes Thema!!! Ja das kenne ich!!! Selina hält auch nichts von durchschlafen, wacht auch mindestens einmal auf und jammert, trinkt win paar Schluck Tee und schläft wieder. Eigentlich sollte man das abgewöhnen so blöd sich das anhört. Sie hat ihre Teeflasche auch zum Einschlafen gebraucht das klappt jetzt schon ohne.
Selina-Mami
Selina-Mami | 04.10.2008
5 Antwort
trinken in der nacht
mein sohn hat auch bis zum 3 jahr nachts getrunken und dannach habe ich ihm das abgewöhnt gott sei dank
justin05
justin05 | 04.10.2008
4 Antwort
trinken in der Nacht
Ich gebe meinen zwei in der Nacht immer ein Fläschchen mit Wasser ins Bett wenn sie Nachts aufwachen wegen trinken dann nehmen sie sich selber! Habe Wasser in der Nacht wegen den Zähnchen :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2008
3 Antwort
jab meiner auch
hat eine teeflasche noch mit im bettchen für die nacht weil er auch wach wird trinkt und weiterschläft!!!
Nadine85
Nadine85 | 04.10.2008
2 Antwort
hi
...von einem mädchen das ich als quasi-tagesmutter betreut habe . die erzieherinnen haben dann auch gesagt: dem kind geht es um nuckeln und nicht um die flüssigkeit. das witzige war: ein schnuller konnte das nuckeln nicht ersetzen. also auch wenn sie schnulli bekam, wollte sie eher an der wasserflasche nuckeln. sie kam auch auf 3 liter am tag hoch... lg, iwi
Iwi1981
Iwi1981 | 04.10.2008
1 Antwort
trinken in der nacht
ich geb yannik ne teeflasche mit ins bett un dann nimmt er sie isch wenn er sie brauch ..=)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trinken, trinken, trinken
11.11.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen

uploading