LANGZEITSTILLEN!

2xmami
2xmami
16.08.2008 | 13 Antworten
sind zufällig langzeitstillmutties anwesend?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
langzeitstillen
also unser kleiner ist jetzt 2jahre und 4monate und ich stille immernoch bzw. stillt er sich und ich habe keine ahnung wie ich ihm das abgewöhnen soll. ich bin ganz schön fertig obwohl ich total glücklich war überhaupt stillen zu können. Ich möchte ihn endlich mal einfach ins bett legen ohne ihn noch zu stillen und vorallem möchte ich endlich mal wieder nachts durchschlafen den daran ist garnicht zu denken. habe mit meinem kinderarzt geredet und der sagte nur wenn sie nicht mehr stillen wollen, dann hören sie auf sie brauchen nur 2 wochen eiserne nerven was heißt ich soll ihn schreien lassen, was doch aber auch nicht der sinn ist. weiß jemand einen rat oder wie habt ihr es den kleinen abgewöhnt? BIN Für jeden rat dankbar.
camperfamily
camperfamily | 14.09.2008
12 Antwort
Langzeitstillen
Hatte Dir schon mal zu dem Thema geschrieben , hast mir leider nicht geantwortet! ich habe meine Zwillinge 3 Jahre gestillt ! Bin ein grosser Stillfan ! Fand es auf der einen Seite toll , aber ob ich noch mal so lange Stillen würde weiß ich nicht !Meine Zwillinge können sich ganz schlecht abnabeln von mir . Ich denke das hat mit dem langen stillen zu tun. Liebe Grüsse Sabine
Spielermama
Spielermama | 19.08.2008
11 Antwort
es IST aber von vorteil!!!
Die Welt-Durchschnitts-Stilldauer liegt bei 4 Jahren, das physiologische Abstillalter des Menschen zwischen 3 und 7 Jahren. und es ist nicht ungewöhnlich!!! das ungewöhnliche machen immer die die nicht lange stillen möchten. mein kleiner liebt es.
2xmami
2xmami | 16.08.2008
10 Antwort
...
moment mal. das war ja nun nicht böse gemeint. fühle dich doch bitte nicht gleich auf den schlips getreten... das ist meine meinung dazu die ich doch wohl noch äußern darf. ich bin nicht der typ dafür und wenn du es so machen möchtest...bitte. ich halte dich nicht davon ab. lg
nikeje
nikeje | 16.08.2008
9 Antwort
@ nikeje
wenn du das langzeitstillen so regoros ablehnst, dann ist diese diskusion wohl nichts für dich. oder? entweder möchtest du dich austauschen oder geh...
2xmami
2xmami | 16.08.2008
8 Antwort
...
wenn ich da schon an die zähne denke... aua außerdem ist das doch auch ein abnabelungsprozeß und ich möchte mich doch auch mal wieder ganz für mich alleine haben...
nikeje
nikeje | 16.08.2008
7 Antwort
@ nikeje
du mußt ja auch nicht so lange stillen. aber gruselig ist diese zweisamkeit nicht...
2xmami
2xmami | 16.08.2008
6 Antwort
..............
also, ich werde nachts solang stillen, solang er nachts hunger hat ich steh doch nicht auf und mach ne flasche.... :-)
melanie7
melanie7 | 16.08.2008
5 Antwort
ich
find das auch schrecklich... alles hat ein ende und irgendwann ist ein baby dann auch ein kleinkind
KathiKS
KathiKS | 16.08.2008
4 Antwort
...
wenn man nie damit anfängt stillt man die kinder auch noch mit 6. jahren. so eine hatten wir in der praxis die die behandlung unterbrechen musste weil ihr sohn jetzt sofort an die brust wollte. sorry- für mich eine absolut gruselige vorstellung...
nikeje
nikeje | 16.08.2008
3 Antwort
ja zum beispiel
mein kleiner ist jetzt 15 monate. und ein ende ist nicht in sicht. dafür liebt er die brust zu sehr.
2xmami
2xmami | 16.08.2008
2 Antwort
Stillen
Was heißt Langzeitstillen? Ich habe bis 2 Tage vor dem 1. Geburtstag gestillt. Bis zum 6. Monat voll und dann habe ich langsam zu gfüttert. Was mein Kleiner nicht so toll fand.... Er wollte am liebsten nur gestillt werden
melimaurice
melimaurice | 16.08.2008
1 Antwort
Stillen
Was verstehst du unter Langzeitstillen? Habe meinen Sohn bis 19 Monate gestillt!
Nosche
Nosche | 16.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

An alle Langzeitstillenden
11.04.2011 | 7 Antworten
LANGZEITSTILLEN SCHÄDLICH?
08.03.2011 | 14 Antworten
Sind hier Mamis die Langzeitstillen?
11.06.2010 | 20 Antworten
Sind hier Mamis die Langzeitstillen?
31.05.2010 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen