Abnehmen nach Geburt?

Sahri24
Sahri24
27.05.2011 | 6 Antworten
Hallo Mädels, hab ma ne Frage. Das wurde warscheinlich schon 1 Million ma gefragt, aber egal.
Hab in meiner Schwangerschaft 20 kilo zugenommen :-(
Im Februar kam mein Sohn zur Welt und dann waren auch recht schnell 13 kg wieder weg.
Aber der Rest klebt jetzt an mir wie Kaugummi.
Da wir im September ein paar Tage an den Gardasee fahren möchten, muss der Rest jetzt bis dahin auch noch weg bzw zum Wohlfühlen am liebsten noch 10 kg ;-))

Wie mache ich das am Besten??
Ich geh jeden 2. Tag ne Stunde walken und mache Bauchübungen, also immer im Wechsel.
Mache zur Zeit auch noch Rückbildungsgymnastik.
Aber wie gesagt es tut sich nix auf der Waage.

Für eure Tips bin ich dankbar.
LG Sarah
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
huhu mein kleiner ist 8,5 monate
udn als er 7, 5 monate war haben ich erst den rest der 20 zugenommen kilos runter bekommen.habe meine ernährung komplett umgestellt auf gesund udn leicht verdaulich mit viel ballststoffen und abends nur noch eiweiße.jetzt bin ich schon bei 22 kilo udn wiege damit weniger wie vor der schwangerschaft.nimm nicht mit druck ab denn durch den stress wird es kaum klappen, du bist dann gefrustet und greifst zur schoki :-) das wird schon.das du rückbildung und so viel sport amchst ist doch schon mal gut.und du musst auch bedenken muskeln wiegen mehr wie fett.kann also gut sein das du fett abbaust udn muskeln gleichzeitig aufbaust.dann siehst du auf der waage nix.
pueppivw
pueppivw | 27.05.2011
5 Antwort
achja meine mama hat das auch so gemacht
ihr hat das auch geholfen sie hat aber vor jeder mahlzeit paar nüsse gegessen der arzt meinte das regt den stoffwechsel an und der köper verarbeitet die sachen dann schon beim essen und sie hat echt gut abgenommen wichtig ist auch viel zu trinken am besten wasser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
4 Antwort
lass einfach mal
nudel bort kartoffeln reis und so weg und natürlich nichts süsses so macht heidi klum das sie ist nichts an nudeln reis brot oder sowas halt meine schwester hat das auch mal gemacht und es hat geholfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
3 Antwort
nicht wirklich ein Tipp...
Ich hatte beim ersten Kind eine Gewichtszunahme von 28 Kilogramm . 10 Kilo sind auch heute noch mehr, da kann ich machen, was ich will. Selbst nach den anderen beiden Kindern habe ich alles wieder runterbekommen. Aber diese 10 Kilo haften an mir wie ein Fluch :0 Ich wünsche dir, dass wenigstens du dein Ziel erreichst! Viel Erfolg dabei :)
darkangel77
darkangel77 | 27.05.2011
2 Antwort
...
ich habe janen tipp das mache ich gerade. ich kann dir nur sagen das das hillft und du so abnehmen tust. fast-null-diät .... ein tag nix essen... glas milch... glas frische orangensaft und 2-3 l wasser. den anderen tag evt. bissel pute mit salat... und das so lane bis du die paar kilos runter hast.. und wenn es soweit ist darfst du dann nicht dirkt wieder normal essen, sondern ganz langsam beginnen... jeden tag ein bisschen... und nach ner woche oder so wieder 2 mahlzeiten am tag usw. und abends keine kohlenhydrate... so hällst du dann das gwicht und es ensteht kein jojo. den sport den du machst weiter machen. ich denke das sind 2-3 wochen dann biste die kilos los... viel glück !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011
1 Antwort
http://www.mamiweb.de/gruppen/836421_ich-mach-dich-schlank.html
http://www.mamiweb.de/gruppen/836421_ich-mach-dich-schlank.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.05.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

abnehmen nach der Entbindung
20.07.2012 | 5 Antworten
abnehmen! brauche tipps!
20.08.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading