abnehmen

nenny1981
nenny1981
04.01.2011 | 19 Antworten
hallo mein problem sind die überflüssigen pfunde nach der geburt meiner kleinen maus.habe mir ein treiningsgerät gekauft für die fehlende bewegung.aber zuätzlich suche ich noch etwas (tabletten etc.) was ich nehmen kann um abzunehmen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@Wichtelchen
oje, ja das glaub ich dir, aber das wird!!!! wenn mans wirklich will klappts auch!! viel erfolg :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
18 Antwort
@fluffy81
Ich bin nur 1, 58 cm und mit den 50 kg habe ich mich immer wohlgefühlt. Konnte Klamotten kaufen in Größe 36 oder XS. Wenn ich das jetzt sehe......KREISCH
Wichtelchen
Wichtelchen | 04.01.2011
17 Antwort
@Wichtelchen
also ich glaube 50 werd ich nie schaffen, mein idealmaß wäre zwar auch so 55kilo aber ich habs aufgegeben....mit nem d.körbchen sind so nen paar rundungen doch ganz gut :-) ich halte das jetz seit 12jahren und ich hoff einfach mal das es so bleibt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
16 Antwort
@fluffy81
Lass mal, die Fotos zum Weglaufen sehe ich jeden Tag im Spiegel. Aber ich habe seit Anfang dieser Woche den Pfunden den Kampf angesagt. Mein Ziel sind 20 kg und pro Monat 2 kg. Mal sehen, ob ich es wieder auf die 50 schaffe.
Wichtelchen
Wichtelchen | 04.01.2011
15 Antwort
@Wichtelchen
ja schade das ich keine fotos von früher aufm pc hab- die sind zum weglaufen :-) aber so hat man nen ansporn nie wieder so auszusehen :-) hatte vor der ss echt panik das ich in mein altes muster zurückfalle aber- die fotos sind alle nach der ss entstanden, glück gehabt :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
14 Antwort
@fluffy81
Sieht doch gut aus. Man sieht auch gar nicht, dass Du mal über 100 kg hattest. Das hätt ich mir jetzt anders vorgestellt.
Wichtelchen
Wichtelchen | 04.01.2011
13 Antwort
@Wichtelchen
Ich lach mich schlapp, stell mir das mit dem Kater gerade bildlich vor. Hab ja das Foto gesehen. Meine Katze hängt auch ab und an an der Deko, ich hab zum Glück einen Kunstbaum, da fliegen keine Nadeln. Na dann will ich mir mal Deine sündigen Fotos anschauen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 04.01.2011
12 Antwort
@Wichtelchen
ja scheine glcük zu haben, hab mal 3fotos hochgeladen, das eine is zwar net so ganz "jugendfrei" aber da sieht man gut kaum streifen etc..und man sieht nix, lach, ja der baum is jetz geflogen nachdem er dank kater so gut wie keine nadeln mehr hatte :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
11 Antwort
@fluffy81
Oh, dann hast Du ein gutes Bindegewebe. Hat sich denn Dein Kater wieder beruhigt?
Wichtelchen
Wichtelchen | 04.01.2011
10 Antwort
@Wichtelchen
also ausser das mein bauchnabel nicht ganz rund ist sondern oben ne kleine "delle" hat aheb ichkeine hängende haut- nichts....kann gern mal nen foto hochladen wo mans sieht, ich habe keine hängende haut oder ähnliches...das einzige was ich habe machen lassen war ne bruststraffung mit 18 aber ich hatte schon mit 11 nen d-cup, das hatte nicht mit dem abnehmen zu tun :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
9 Antwort
@fluffy81
Und wie sieht Deine Haut aus? Ist sie am Bauch straff? Kann mir nicht vorstellen, dass sich die Haut so schnell zurückbildet.
Wichtelchen
Wichtelchen | 04.01.2011
8 Antwort
@AnniundElias
das ganze is jetzt 12 jahre her und ich hab kurz danach auf 65kilo "zugenommen" und wiege seither immer so zwischen 63 und 67- je nach jahreszeit, im moment eher 67:-) bei 170cm körpergröße, also völlig ok denke ich :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
7 Antwort
@fluffy81
Wow, das ist echt super. Und jetzt ißt du wieder ganz normal?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
6 Antwort
@AnniundElias
habe mich auf eine absolute salat diät gesetzt, jeden tag einen kopf eisberg mit irgendwas drin. mais, paprika oder was auch immer, nur essig-öl dressing dazu und 2 vollkörnbrötchen...ansonsten habe ich nur wasser getrunken und daheim nen bisi sport gemacht, die pfunde purzelten in den ersten wochen wie nix...allerdings könnt ich heut kotzen wenn ich salat mit essig-öl dressing sehe :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
5 Antwort
@fluffy81
Hallo Habe gerade gelsen, dass du in 4 Monaten soviel abgenommen hast, wie hast du das geamacht? Lg anette
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
4 Antwort
Lass dieTabletten etc. lieber weg.
Ich lass einfach Abends die Kohlenhydrate weg und ess nach 18.00 Uhr nichts mehr, trinke über 2 l ungesüßten Tee und Wasser und veruch mich genügend zu bewegen. Habe jetzt auch erst damit angefangen, habe aber schon viel Gutes darüber gehört. Ein starker Wille gehört natürlich auch dazu. Das positive dabei ist, ich kann mich zu den drei Mahlzeiten immer satt essen und muss nicht groß hungern, so dass der Jojo-Effeckt nicht eintritt.
Wichtelchen
Wichtelchen | 04.01.2011
3 Antwort
jep
Ernährung umstellen, anders gehts langfristig NICHT! Und wenns Tabletten gegen die Pfunde gäbe, dann würde es keine dicken Menschen mehr geben... LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 04.01.2011
2 Antwort
...
Wie viel möchtest du denn abnehmen? Wie lange bist du denn schon dabei abzunehmen und wie viel hast du schon geschafft?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011
1 Antwort
lass die sch.... chemie weg
ich habe in 4monaten damals von 104 auf 60kilo abgespeckt- bitte net nachmachen- und habe nie auch nur eine tablette genommen, stell die ernährung um, beweg dich und überwind den inneren schweinehund dann purzeln auch die pfunde
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was hat bei euch geholfen mit abnehmen?
04.01.2009 | 8 Antworten
Abnehmen in der Schwangerschaft
22.11.2008 | 11 Antworten
Wie kann ich am schnellsten abnehmen?
25.09.2008 | 7 Antworten
Abnehmen nach der SS
06.09.2008 | 4 Antworten
abnehmen nach der schwangerschaft?
28.08.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading