BEIKOSTREIFEZEICHEN

popi079
popi079
27.06.2008 | 11 Antworten
lieg ich richtig, das es Zeichen sind, wenn

*er den löffel nicht mit der zunge raus schiebt,
*selbst sitzen kann,
*hunger nach der flasche zeigt,
*und volles interesse am essen zeigt, wenn er zb auf meinen schoss sitzt während wir essen

sind das die Zeichen?
lg
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
..................................
Wie gesagt, nur weil Zeichen da sind, muß nicht gleich brei gegeben werden!! Paul hat auch erst mit ca 6, 5 Monaten Brei bekommen. OBWOHL alle Zeichen da waren!! ER war noch nicht bereit!! Er mochte einfach nicht...
dodo83
dodo83 | 27.06.2008
10 Antwort
beikost
mein ka sagt, nicht vor 6 monaten unabhängig von irgendwelchen zeichen.
Lassome
Lassome | 27.06.2008
9 Antwort
auf gehts
meine hat vor dem 5. monat angefangen und konnte noch nicht sitzen. frühkarotten an den start würde ich sagen!
LittleTia
LittleTia | 27.06.2008
8 Antwort
.......................
stimmt meiner sabbert auch schon ewig... ohne lätzchen geht da nichts mehr ;-)
popi079
popi079 | 27.06.2008
7 Antwort
......................
Vermehrtes sabbern gehört auch dazu... Aber, wenn ich danach gegangen wäre, dann hätte er schon it 2 Monaten was bekommen müssen!! :-)
dodo83
dodo83 | 27.06.2008
6 Antwort
...............
er ist 18 wochen, also 4, 5 monate.... aber sitzt natürlich noch nicht usw...
popi079
popi079 | 27.06.2008
5 Antwort
.......................
Ja, da hast du recht!! Heißt aber noch klange nicht, das es dann bereit ist... Es kann ja auch sein das dein Kind noch nicht will!! Und das mit dem neugierig essen, musst du dir genau ansehen!! Wenn du mit was anderem am Tisch sitzt und er genauso guckt, dann wird es wohl nur Neugierde sein!! Und wenn der Hunger größer ist, dann kann es ja auch einfach sein, das Durst dahinter steckt!! Alle finden das immer total süß, wenn das Baby den brei wieder rausschiebt... Ist nicht süß!! Das Kind kann mit essen noch nichts anfangen...
dodo83
dodo83 | 27.06.2008
4 Antwort
........................
Wie alt ist denn Dein Kleiner? Ich habe mit 4, 5 Monaten angefangen zuzufüttern, da haben alle die genannten Sachen noch nicht zugetroffen. Aber nach einer Woche hatte sie trotzdem das Essen mit dem Löffel raus und seitdem futtert sie wie ein Weltmeister, sperrt den Mund vor jedem Löffel weit auf und signalisiert mir damit: Schneller....... :-)
kiwikueken
kiwikueken | 27.06.2008
3 Antwort
man sollte
aber frühstens im 5 monat mit beikost anfangen. möchtest du mit der beikost beginnen?
mona1234
mona1234 | 27.06.2008
2 Antwort
zeichen
klar hört sich danach an aber frage wie alt is er denn jetzt meiner hat ab dem 4mon angefangen vom löffel zu essen aber vorher sollte man das noch nicht tun der magen is noch zu empfindsam
19yaho82
19yaho82 | 27.06.2008
1 Antwort
zeichen
sind, wenn dein kind den mund aufmacht, wenn ihr isst und interesse an eurer essen zeigt. oder wenn dein kind vom stillen oder flasche nicht mehr richtig satt wird.
mona1234
mona1234 | 27.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen