abpumpen

AnjaS82
AnjaS82
12.06.2008 | 12 Antworten
habe grad versucht etwas milch abzupumpen, nur mal um zu gucken, naja bekomme nur son paar einzelne tropfen, dat sind vielleicht 5ml. oh man wie soll meine kleine davon satt werden.. habe auch schon stilltee und malzbier probiert. aber irgendwie..
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
mir gehts genauso
mein kleiner ist jetzt 8 wochen alt und ich hab auch das gefühl, trotz x-mal anlegen, dass er ab mittags oder sogar oft schon früher, bis am abend zu wenig von mir bekommt. Bekommt auch seit ca. 3 Wochen vorm schlafen gehen imemr eine pre-falsche und schläft brav und sogar oft bis zu 7 Stunden. Heut hat er zb sooooo gschriehen und wollte von mir nix haben, dass ich ihm dann letzt endlich ein Flascherl gemacht habe, weil dann war er satt und konnte endlich schlafen. Weiß momentan auch nicht was ich tun soll.........=(
Moni_019
Moni_019 | 13.06.2008
11 Antwort
Stillbuch
ich kann dir ein echt super buch übers stillen empfehlen, es hat mir bis jetzt immer bei allen fragen ne antwort gewusst!Das Stillbuch von Hannah lothrop!ist echt spitze!
hase712
hase712 | 12.06.2008
10 Antwort
früh um halb 5
klappt es super mit dem stillen, ich pumpe nicht ständig ab, grad nur mal zur kontrolle. stille sonst normal, aber am tag bis zum abend hab ich das gefühl das sie nicht satt wird auch wenn ich sie stündlich anlege. sie schreit immer zur zeit an der brust, als wenn sie nichts raus bekommt... und sie schläft seid drei wochen ca durch, habe ihr bisher abend eine pre flasche dazugefüttert, danach ist sie zufrieden...
AnjaS82
AnjaS82 | 12.06.2008
9 Antwort
...........
Wenn deine Kleine schon 15 Wochen alt ist, hättest du schon gemerkt, wenn sie zu wenig kriegt, dann würde sie wohl nicht zunehmen. Außerdem sagt man ja, daß babies mehr Milch aus der Brust kriegen als die Pumpe.
Kitty79
Kitty79 | 12.06.2008
8 Antwort
Milchmenge
Habe auch mal abgepumpt, vielleicht in der ganzen Stillzeit 2 x, da kam nie mehr als 10 ml raus, dabei hab ich gepumpt wie eine Wilde ;o) Babys saugen viel effektiver, und es kommt immer noch was raus, auch wenn mir Mamis denken, es kommt nichts mehr. Mach Dir also nicht zu viele Sorgen darüber, dass ist nicht gut für die Milchbildung. VERTRAU AUF DICH SELBST! Hab weder Malzbier noch Stilltee getrunkten, weil ich davon nichts halte. Oft Anlegen, genug Flüssigkeit und KEIN Stress sind am wichtigsten. Viel Erfolg! LG
Tornado
Tornado | 12.06.2008
7 Antwort
Die Milchmenge beim Abpumpen
ist nicht unbedingt als Maß zu nehmen, wieviel Milch man tatsächlich hat. Ging mir ähnlich, wenn ich versucht habe, abzupumpen, aber meine Kleine wurde beim Saugen jeden Mal satt, sie schien einfach eine bessere Technik beim Trinken zu haben, als ich beim Abpumpen. Wird denn Deine kleine bisher mit dem Stillen satt?
kiwikueken
kiwikueken | 12.06.2008
6 Antwort
hab dir grad ne mail geschrieben
wenn du fragen hast, frag ruhig und lass dir nicht erzählen, dass du keine milch hast, die produktion von milch wird erst durch das stillen ausgelöst!
tbm1988
tbm1988 | 12.06.2008
5 Antwort
meine maus
ist jetzt 15 wochen alt
AnjaS82
AnjaS82 | 12.06.2008
4 Antwort
Wenn Du mehrmals abpumpst
schießt mehr Milch ein.
Eli81
Eli81 | 12.06.2008
3 Antwort
.....
versuch das lieber am morgen, da ist die milchproduktion besser. ich hatte da immer mehr glück. sonst kannst du es auch sammeln und einfrieren. hat mir meine hebamme gesagt, probiert habe ich es selbst nicht mit einfrieren.
finley0612
finley0612 | 12.06.2008
2 Antwort
Wann hast du denn entbunden?
Es dauert 3 bis 4 Tage, bis die Milch einschiesst. Bei mir ist beim ersten mal abpumpen kein einziger Tropfen rausgekommen, aber nach 4 tagen ist sie ordentlich geflossen.
Kitty79
Kitty79 | 12.06.2008
1 Antwort
_________________
ich musste damals 2 mal abpumpen und hatte dann eine mahlzeit für ihn
jessilewis
jessilewis | 12.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie oft milch abpumpen?
13.08.2009 | 9 Antworten
wie lange stillen oder abpumpen?
27.07.2009 | 10 Antworten
milch abpumpen
28.04.2009 | 4 Antworten
Abpumpen für Altweiber ;-) - Wieviel?
11.02.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen