Fester Stuhlgang beim Baby

simone38
simone38
08.06.2008 | 12 Antworten
Hallo, hat jemand Tipps was man bei festen Stuhlgang machen kann? Mein Kleiner ist 7 Monate und seit er Beikost isst, hat er so festen Stuhlgang. Da er sehr wenig trinkt (ausser Brust) geb ich jetzt nachmittags schon Obst, dass stuhlauflockernd ist und trotzdem plagt er sich noch :-(

Grüßle Simone
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
stuhlgang
milchzucker hilft immer. gibts in den drogeriemärkten misch es irgentwo unter zwischen den mahlzeiten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2008
11 Antwort
Abendbrei
ich tue ihnen immer 1 teelöffel voll in den Brei meine bekommen ja danach ja nix mehr aber schaden wirds glaub ich nicht. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2008
10 Antwort
banane stopft
also darauf lieber erstmal verzichten
lischa777
lischa777 | 08.06.2008
9 Antwort
.....
Ach ja wenn gar nix mehr geht versuch Kümmelzäpchen.Gibts in der Apotheke Gibts von Weleda und auch Wala.Wala sind kleiner die anderen musst du teilen, da sie recht groß sind.Geht nicht gut meist kannst du dann eine Hälfte wegwerfen.
Luna108
Luna108 | 08.06.2008
8 Antwort
Milchzucker?
Soll ich den Milchzucker dann einfach in den Abendbrei rühren? Er bekommt um 20 Uhr nen Brei und um 22 uhr nchmal die Brust...
simone38
simone38 | 08.06.2008
7 Antwort
Stuhl
Achte darauf dass er am Tag trinkt.Biete ihm immer wieder was n.Meiner weigert sich auch aber langsam klappt es.Und wie du es schon machst, Obst welches Stuhlauflockernd ist
Luna108
Luna108 | 08.06.2008
6 Antwort
es hilft
auch milchzucker
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2008
5 Antwort
fester stuhlgang.
versuch mal fenchel oder kümmeltee. wenigstens schlückchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2008
4 Antwort
Stuhlgang
Weiß ja nicht wie lange du schon zufütterst, aber bei mir wars auch so, dass er in der ersten Woche etwas Probleme hatte. Wenns gar nicht mehr geht würde ich ihm so Kümmelzapfchen aus der Apotheke geben Carvum Carvi oder so ahnlich, die helfen und sind homäopatisch.
winnetouch
winnetouch | 08.06.2008
3 Antwort
Halla
mienen hielft immer ein Birnrn gläßchen und Milchzucker in den Tee oder Brei LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.06.2008
2 Antwort
hatte dafür immer
die 3-er trinkpackerl naturtrüben Apfelsaft von Höllingerl zu hause... half immer super, bei verstopfung ;-)
Mia80
Mia80 | 08.06.2008
1 Antwort
das problem hatte ich auch
habe vom Arzt Lactulose für meinen kleinen bekommen. hilft sehr gut. ich versuche es aber immer noch lieber mit Säften.
Kira85
Kira85 | 08.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby 8 Monate kein Stuhlgang
19.06.2011 | 7 Antworten
harter stuhlgang beim baby
26.01.2011 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading