Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » 2 Fragen

2 Fragen

majka
1. mein kleiner ist jetz 16 Wochen alt .. ich wollte mal ausprobieren wie ihm die Gläschen schmecken :-))), aber er weint dann meistens wenn ich anfange ihn zu füttern. kann das sein das ihm das nicht schmeckt? ( frühkarotten und kürbis ) und kann ich die HIPP 2 auch ohne Gläschen Fütern?
2. er schaut immer zum Fernsehn wenn ich mir was anschaue..ist das schlimm?

Vielen Dank für euere Antworten
von majka am 18.05.2008 12:05h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
nuffelmaus
.....
und im übrigen, meine Kinder hatte nie verstopfung!!!!!
von nuffelmaus am 18.05.2008 12:45h

13
nuffelmaus
.....
Solang der Tv Konsum in maßen bleibt ist das ok, und das schreiben auch viele Zeitschriften, den zum beispiel auch computer, die gibts einfach in der heutigen zeit, und wenn man die nicht bedienen kann ist man einfach auf geschmissen, deshalb soll mann ja auch kinder mit an das ding ranführen, zwar langsam und im maße aber man soll, und so ist das uch mit dem fernsehr! Und mit dem Brei was ist wenn du dein Kind ne mehr nur mit milch satt bekommst, aber es keinen löffel nimmt? Was machst du dann, und das war bei mir so, und da hatte selbst meine kiA gesagt ich soll die Breihudel nehmen!!!!!
von nuffelmaus am 18.05.2008 12:39h

12
Glöckchen76
@ Nuffelmaus
Thema TV + Überreizung: wenn man spazieren geht, dann kann man nichts gegen die äußeren Umstände. Das gehört zum Leben. Aber der TV gehört normalerweise eben nicht dazu. Kinder sollten erst ab ca. 3 Jahren Fernsehen. Angefangen mit ca. 10 min ca. 2x pro Woche. Mehr nicht. Diese Dauerberieselung führt zu Überreizung oder zu Abstumpfung. Wenn eh keiner guckt... wieso läuft die Glotze dann? Meiner Meinung nach können Eltern ihr TV-Programm auf den Abend verschieben, wenn die Kinder im Bett sind. Tagsüber raus an die Luft. Wir machen das jedenfalls so... Thema Breisauger: Das ist eine sehr gute Frage, die ich damals auch gestellt habe. Denn auch ich habe meiner Tochter Brei aus der Flasche gegeben, weil ich es nicht besser wusste. Folge: Verstopfung ohne Ende! Aber ich bin ja lernfähig! :-) LG
von Glöckchen76 am 18.05.2008 12:30h

11
nuffelmaus
Warum
gibt es da Breisauger???? Das hatte meinem Großen nie geschadet!!!!
von nuffelmaus am 18.05.2008 12:26h

10
nuffelmaus
überreizt?
wnn der Fernsehr net mega laut ist, und nicht noch ein radio dazu läuft werden die gar nicht überreizt! Ich glaube Kinder werden mehr überreizt, wenn man mit denen spatzieren geht, an einer viel befahrenen straße, und dort noch mega viele Menschen sind!!!! ich denke einfach nur, wenn es in maßen ist ist es ok!!!!
von nuffelmaus am 18.05.2008 12:24h

9
Glöckchen76
thema TV
zum Thema TV: guck mal hier: http://9monate.qualimedic.de/Wartezimmer/geboren_juli_aug_06/7351361 Brei sollte man nie aus dem Sauger geben. Das Baby müssen Brei/Nahrung "einspeicheln", damit es zu einer optimalen Verdauung kommen kann. LG
von Glöckchen76 am 18.05.2008 12:23h

8
nuffelmaus
2 er milch
die 2 er ist da, weil die einser zur sättigung nicht mehr reicht, also kannst du diese auch geben, auch wenn dein baby noch keinen brei ißt!!!!!
von nuffelmaus am 18.05.2008 12:21h

7
linak
zufüttern frühestens ab dem 6 monat
fernsehn bitte abschalten-babys werden sonst zu sehr überreizt-lass dich bitte beim ka beraten wegen der ernährung, viel freude noch, LG:)
von linak am 18.05.2008 12:19h

6
Zwergi
.......................
klar kannst ihm schon karotten geben...hab bei meiner mit 3 1/2 monaten angefanen....meinst du mit hipp 2 die folgemilch? kannst nemen? hab ich auch ab 4 monate....und fernseher hab ich den ganzen tag an und meine guckt immer hin...find das nicht schlimm....auch wenn ich nicht gucke läuft er halt nebenbei....
von Zwergi am 18.05.2008 12:16h

5
nuffelmaus
zu deinen Fragen!
wenn du wirklich bei brei bleiben möchtest, probiers doch einfach mal mit brei aus der flasche, dann wirst du sehen obs ihn schmeckt!!! und wenn nicht, dann versuch hat mit selber kochen! vorallem ist es auch nicht schlimm wenn du jetzt schon anfängst, den auf den Gläschen steht ja drauf nach dem 4. Monat!!!!! Und wenn dein baby mal in den tv schaut ist das auch nicht schlim, denn sie reagieren ja auf alles, was sich bewegt, und das ist auch gut so, den da merkst du wenigstens, das es keinen Augenfehler oder so was hat! Solang wie der fernsehr weit genug von deinem Schatz entfernt ist ist das nicht schlim!!!!!
von nuffelmaus am 18.05.2008 12:16h

4
avalinasmama
2er kann man erst
nehmen, wenn sie brei bekommen, sollte man aber eigentlich nicht geben, da nicht mehr so gut wie 1er oder pre! wahrscheinlich will er noch keinen brei, erstmal weiter flasche und in ca. 4 wochen noch mal testen oder wenn er zeigt das er was will.
von avalinasmama am 18.05.2008 12:17h

3
Ashley1
Geht das denn jetzt schon??
Wegen dem Saugreflex? Ich dacht, die kleinen Schieben dann den Löffel wieder aus dem Mund?
von Ashley1 am 18.05.2008 12:15h

2
Glöckchen76
zufüttern
Hi Majka Dein Kleiner ist wohl noch nicht bereit für Beikost. Schieb das ganze noch 1-2 Monate auf und versuch es dann nochmal. Das ist gar kein Problem. Mach Euch da bitte keinen Druck. Dein Kleiner sollte kein Fernseh schauen. Klar, schaut er hin. Es flimmert und flackert. Das ist noch nichts, für so kleine Augen. Und schon gar nicht für´s Gehirn. LG
von Glöckchen76 am 18.05.2008 12:08h

1
Mama_Jacqueline
also mit dem gläschen
würde ich echt warten vieleicht weint er weil er das mit der zunge noch nicht so kann, ich habe erst mit 6 monaten angefangen meiner kleine gläschen zu geben und da hat dass dan echt super geklappt
von Mama_Jacqueline am 18.05.2008 12:07h


Ähnliche Fragen



Junge Mami aus Freising?
20.07.2012 | 2 Antworten

Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter