"Nacht-Flasche" abgewöhnen?

Selina-Mami
Selina-Mami
05.05.2008 | 10 Antworten
Guten morgen Mamis! Meine Kleine (5Mon) schläft eigentlich ganz gut. Geht gegen 19/20Uhr ins Bett wacht dann gegen 2 Uhr auf und schläft dann wieder bis ca 7Uhr. Als ich noch keine Beikost gegeben hab, hatte sie immer gegen 2Uhr Stuhlgang und wachte dadurch auf. Dann hab ich ihr immer ne Flasche gegeben. Jetzt ist das Problem mit dem nächtlichen Stuhlgang weg, wacht aber immer noch um 2 Uhr auf und will ihren Schoppen. Trinkt da auch echt gierig 210ml leer, also dachte ich immer sie hat da richtig Hunger (sind ja auch ca. 7 Std seit dem letzten Essen her) Jetzt meinte aber ne Bekannte, ich hätte ihr da eventuell Hunger antrainiert, weil ich vorher da immer was gegeben hab und ich soll ihr mal nur Tee geben, weil sie in dem "Alter" nachts nichts mehr bräuchten. Stimmt das? Was meint ihr dazu? LG Steffi
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Danke
Danke Mädels...vielleicht sollte ich wirklich mal mehr auf mein Gefühl als auf andere hören!
Selina-Mami
Selina-Mami | 05.05.2008
9 Antwort
Nachtflasche
Hi, bitte laß Dein Kind nicht nachts hungern.Nach 7 Stunden hat sie das Abendbrot verdaut.Wenn sie erst um 21.00 h schlafen gehen würde, wäre sie gegen 4.00 oder 5.00 Uhr wieder wach, dann ist es morgen und Du würdest wahrscheinlich nicht darüber nachdenken, ihr das Fläschchen zu verweigern.Sie braucht die Nährstoffe über den Tag verteilt und das schließt die Nacht mit ein.Außderdem, wenn sie einmal in der Nacht wegen hunger wachwird, schläft sie ja durch.Wasser in der Nacht kannst Du ihr später anbieten, wenn sie älter ist, so ab 1 Jahr etwa, aber das ist auch von Kind zu Kind verschieden.Liebe Grüße
chormama
chormama | 05.05.2008
8 Antwort
warum?
soll man kindern immer was antrainieren sollen??? es heißt doch bei allem dass babies und kinder wissen was gut für sie ist. was fütterst du denn?? pre, 1er? wenn es soviel trinkt wird es hunger sein. schön wenn babies durchschlafen aber wenn du damit klar kommst warum umgewöhnen??solange sie nicht als schwergewicht gilt ist doch alles im grünen oder?du dein bauch und dein baby entscheiden. lg
shorty66
shorty66 | 05.05.2008
7 Antwort
ich kenne mich mit Fläschen nicht richtig aus...
aber finde auch das die kleinen, meiner ist 4 Monate, nach 7 Stunden was essen/ trinken dürfen sollten!!!!! Irgendwann schlafen sie durch!!! ;-))
Fabian22122007
Fabian22122007 | 05.05.2008
6 Antwort
also von 210 ml milch auf tee finde ich zu krass....
ich würde immer weniger milch nachts geben, man sagt immer 30ml weniger und dünner und dann wird in paar wochen auch nur noch tee reichen...lg
anginata
anginata | 05.05.2008
5 Antwort
.........
Kanns ja mal mit Tee probieren, wobei ich auch dachte mit 5 Monaten, darf sie nach 7 Std ruhig Hunger haben.
Selina-Mami
Selina-Mami | 05.05.2008
4 Antwort
..................
probiers mal mit dem lulli, machte ich bei meinem kleinen auch so, denn eigentlich kommen sie über die nacht auch ohne fläschchen aus. bei mir funktionierts jetzt seit einer Woche, er schläft ca von 20/21h bis ca. 6/7h durch, und verlangt dabei nur einmal kurz den Lulli und schläft dann weiter... lg
popi079
popi079 | 05.05.2008
3 Antwort
ich denke,
mit 5 monaten darf sie nachts nochein flascherl trinken ich weiß nicht, ob das antrainierter hunger is, wenn sie es austrinkt, denn würde sie keinen hunger haben, würde auch tee genügen aber das kannst ja mal ausprobieren, ob ihr tee reicht, oder nicht meine haben auch lange nachts ein flascherl bekommen, jetzt werden sie um 5 munter und wollen, da gleich frühstücken.... aber meine sind 8, 5 monate, wenn meine herren in der nacht munter werden, probier ich es mit schnuller und wenn nicht mit tee oder wasser... lg
Katrin1407
Katrin1407 | 05.05.2008
2 Antwort
ob das antrainiert ist weiss ich nicht...
aber meine kleine kriegt auch schon lang nichts mehr in der Nacht aber das kam von ganz alleine das sie durch geschlafen hat.Wnn sie munter wird steck ich ihr , ihr Zuzi rein und sie schläft weiter!
stella18
stella18 | 05.05.2008
1 Antwort
nachtflasche
also meine kinderärztin hat bei mir damals gesagt ich solle ihr lieber wasser oder tee statt milchnahrung geben... versuch es einfach mal mit trinken statt essen vielleicht hilfts ja...
moony1985
moony1985 | 05.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Flasche abgewöhnen?
04.11.2011 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen