Welche Milchnahrung für mein Baby?

JungeMutti18
JungeMutti18
22.04.2008 | 12 Antworten
Meine Maus ist jetzt 13 Tage alt, haben ihr bis jetzt Hypoallerge Milchnahrung zugefüttert, nun stille ich ab, sprich sie bekommt bald nur noch die Flasche ..
Soll ich da weiterhin die Hypoallergene Milch nehmen? Pre? oder die 1er?
Wo ist der Unterschied bei dem ganzen?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
stillen
funktioniert bei mir auch nur mit stillhütchen, hab wohl flache warzen irgendwie die kann sie nicht greifen und satt wird sie auch nie d.h. zu allem überfluss muss ich ihr nach 1ner stunde stillen immernoch ne riesen flasche fertig machen
JungeMutti18
JungeMutti18 | 22.04.2008
11 Antwort
hebamme
deiner hebamme sollte es egal sein!!! Du mußt dich wohlfühlen... ich habe auch nach 24 std. abgestillt weil ich Hohlwarzen habe und das Stillen damit nur mit Stillhütchen und unsagbaren schmerzen funktionierte, die nachtschwester im Kh wollte mich dann deswegen erstmal rund machen , na da habe ich meine sachen gepackt und hab mich selbstentlassen... ich denke das jede Frau für sich selbst entscheiden sollte wann und wie lange sie stillen möchte bzw. kann... Gruß sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 22.04.2008
10 Antwort
Mach wie du denkst
Lass dir kein schlechtes Gewissen wegen dem Abstillen einreden. Es ist deine Sache und wenn es deiner Kleinen gut geht, dann sowieso. Aber ich kenne das, sobald man nicht mehr stillt, gilt man als Rabenmutter. LG :-)
paulinchen76
paulinchen76 | 22.04.2008
9 Antwort
schau mal nach oben
hab dich grad angechattet
2xmami
2xmami | 22.04.2008
8 Antwort
meine hebamme
ist garnicht erfreut das ich abstille deswegen kann ich von ihr leider keine unterstüzung und hilfe erwarten
JungeMutti18
JungeMutti18 | 22.04.2008
7 Antwort
hab ich alles schon probiert
auch quarkwickel, dann wärmen danch kühlen, ausstreichen, pumpen dies und das.... bin mit meinen kräften am ende....
JungeMutti18
JungeMutti18 | 22.04.2008
6 Antwort
babys
sollten im ersten Jahr nur Pre Nahrung bekommen da dise der Muttermilch am ähnlichsten ist. Ich gebe meiner Maus Hipp Bio Pre, die ist noch relativ günstig und meine kleine verträgt diese auch sehr gut, ich hatte am anfang beba Pre aber davon hat meine kleine fürchtlerliche Bauchweh bekommen, aber ich denke das ist von baby zu baby auch verschieden... hast du keine Hebamme die dich zwecks des abstillens betreut???
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 22.04.2008
5 Antwort
Dann leg dein Kind
öfers an dann geht der Milchstau wieder weg. Natürlich so in die Richtung wo der Stau ist.
mum21
mum21 | 22.04.2008
4 Antwort
stille nicht mehr
wegen einem milchstau und einer entzündung.... habe solche schmerzen das ich mein engel nicht mal mehr auf den arm nehmen kann... der ganze tag ist eine qual... hab mich deshalb dazu entschlossen abzustillen
JungeMutti18
JungeMutti18 | 22.04.2008
3 Antwort
Die Milchnahrung
Die Hyperallergene Milch ist für Kinder deren Familie Allergien haben. Also wenn du oder dein Mann an einer Allergie leiden ist das besser so. Wenn nicht empfehle ich dir die Pre zu nehmen. Die ist der Muttermilch am besten angepasst.
mum21
mum21 | 22.04.2008
2 Antwort
Nicht zu oft wechseln
Hallo, meine bekommt die Pre-Nahrung brobiotisch von HIPP. Wenn deine kleine zu Allergien neigt, würde ich weiter HA-Nahrung nehmen. Man soll auf jedenfall nicht so oft wechseln. Die 1er sollte man erst geben, wenn sie nicht mehr satt wird, da da schon Stärke drin ist. Aber am besten würde ich das sowieso mit der Hebamme oder Kinderarzt besprechen. LG :-)
paulinchen76
paulinchen76 | 22.04.2008
1 Antwort
bitte wenn dann die hypoallergene
die ist ohne kuhmilch. und kuhmilch ist sehr stark allergieauslösend und somit für kinder unter einem jahr überhaupt nicht geeignet. darf ich fragen warum du nicht mehr stillst?
2xmami
2xmami | 22.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

HA-Nahrung
07.07.2012 | 6 Antworten
AR Nahrung
02.01.2012 | 5 Antworten
Aptamil AR
05.10.2011 | 4 Antworten
milchnahrung
09.12.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen