Plastik oder Glas?

Jaranea
Jaranea
26.12.2011 | 18 Antworten
Hallöchen ihr lieben,
Erstmal wünsch ich euch schöne feiertage ;D. Nun zu meiner frage, eine bekannte von mir meinte, ich dürfte Milch nur in GlasflÄschchen geben. Stimmt das? Hab nu leider mehr Plastik als Glas. Lg bibi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Myrmidone das war darauf bezogen das leute sagen man darf milch nur in glas geben!
larajoy666
larajoy666 | 27.12.2011
17 Antwort
@larajoy666 was für ein überflüssiger kommentar.
Myrmidone
Myrmidone | 27.12.2011
16 Antwort
also, soll doch jeder machen wie er denkt.ich habe meinem auch die plastikflaschen gegeben.habe sie täglich abgekocht und ausgewaschen und mindestens alle 2 monate ausgetauscht.ich hab mich damals gegen die aus glas entschieden, weil mir glas einfach zu gefährlich ist.wenn die flasche dann mal runterfällt und dein kind/baby ist im krabbelalter kannst du so schnell nicht guken , wie es dann an den glassplittern sein KÖNNTE. das war halt immer meine persönliche horrorvorstellung und auch der grund warum ich mich FÜR plastikflaschen entschieden habe .
jacky-o
jacky-o | 27.12.2011
15 Antwort
@Monnnie3001 da bin ich ja froh das mein kind noch lebt :D
evil-bunny
evil-bunny | 26.12.2011
14 Antwort
@evil-bunny wenn mir die einmal runtersegeln würde, wäre es nen fall für die mülltonne... glasbruch, muss nicht grosssein....ne ministelle die innen abgebrochen is, und nicht bemerkt wurde ect... nene...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2011
13 Antwort
wenn ich mir überlege wie oft unsere glasflaschen runtergefallen sind...die leben heute noch... und mein kia hat seinen senf zu ner plastik flasche abgegeben ...so nebenbei aber antworten MIT argumenten sind ja hier nicht gefragt
evil-bunny
evil-bunny | 26.12.2011
12 Antwort
is völlig latterne ob du die milch aus plastik oder glas gibst! ich hatte nur plastikflaschen, als ich nimmer stillen sollte... hat sich keiner beschwert... die glaschflaschen waren mirzu unsicher...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2011
11 Antwort
Plastik! Glas kann doch leicht brechen und dann? Du musst deine Plastikflaschen natürlich täglich auswaschen, abkochen / steril machen und regelmäßig alle 2 Monate oder so auswechseln gegen neue. Die Sauger auch gern öfter. Aber dafür bist du dir sicher, dass dein Baby keine Glassplitter mittrinkt...
sommergarten
sommergarten | 26.12.2011
10 Antwort
danke euch für die antworten :), ich werd mir zwar doch noch eine glasflasche holen zur sicherheit, für säfte und co ^^. lg bibi
Jaranea
Jaranea | 26.12.2011
9 Antwort
Also es stimmt schon: Glas ist inert gegenüber so allen chemischen Dingen und optimal als Fläschchen. Chemiker benutzen fast nur Glas, da das absolut nichts abgibt, ziehmlich egal womit es in Kontakt kommt. Aber wir hatten auch Plastik, achte auf "BPA-frei".
BLE09
BLE09 | 26.12.2011
8 Antwort
hä, hab ich ja noch nie was von gehört. Ich habe meinem immer aus Plastikflaschen gegeben, weil ich Glas zu schwer und zu heiß finde. Sicher, man sollte die Flaschen nach einer gewissen Zeit mal wechseln, was ich auch nicht getan habe, nur die Trinkschnuller hab ich regelmäßig gewechselt, sobald sie angefangen haben zu kleben.
Lady1206
Lady1206 | 26.12.2011
7 Antwort
^^
evil-bunny
evil-bunny | 26.12.2011
6 Antwort
so ein schmarri wir hatten imm plastik
larajoy666
larajoy666 | 26.12.2011
5 Antwort
das macht durchaus sinn....aus plastik sollten ausschließlich kalte getränke gegeben werden. sobald warme flüßigkeiten rein kommen wird das plastik weich und teile davon gelangen in das getränk...da ist es auch egal ob frei von was auch immer oder nicht. dann...nutzen sich die flaschen auch mit ab und werden porös...und an diesen stellen kann sich allerhand festsetzen was dann auch immer wieder in die getränke geht.
evil-bunny
evil-bunny | 26.12.2011
4 Antwort
Aktuell werden nur noch BPA-freie Flaschen verkauft. Als die Meldungen rauskamen hab ich meine alten Flaschen weggeschmissen - waren eigentlich für den Flohmarkt vorgesehen. Kauft doch keiner mehr
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.12.2011
3 Antwort
Jetzt wo du es sagst, sie hatte keinen trieftigen grund dafür angegeben, aber ich ging von evt giftstoffen aus. Hab halt Fläschchen von Nuk.
Jaranea
Jaranea | 26.12.2011
2 Antwort
macht doch gar keinen sinn....hast du sie nicht gefragt WARUM ? vllt. findet sie persönlich die glasfläschchen besser, weil man da keine angst vor giftstoffen, die in einigen plastikflaschen enthalten sind , haben muss.es gibt mittlerweile aber so viel die BPA frei sind und keine gefahr darstellen.
jacky-o
jacky-o | 26.12.2011
1 Antwort
stimmt nicht, wüßte jedenfalls nix davon. Kannst auch ganz normal in Plastikflaschen geben. Vorteil von Glas: sie halten die Milch länger warm und sind auf Dauer nicht so anfällig LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.12.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wuerstchen aus dem Glas in der SS?
22.12.2010 | 9 Antworten
Katze pinkelt auf Plastik
23.05.2010 | 10 Antworten
glas zerbrochen
10.11.2009 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading