Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Stillen im 4 - std takt oder nach bedarf?

Stillen im 4 - std takt oder nach bedarf?

tatifix
Wie macht ihrs?
ich bin im moment dauernd völlig verunsichert .. jeder sagt was anderes : wir machens derzeit nach bedarf was eigentlich auch gut klappt. das "problem" ist das die kleine abends eher alle zwei std will als alle vier . das letzte mal kommt sie dann so um halb zwölf trotz baden und allabendlicher singsang std is sie dann top fit ! schläft daür aber auch bis morgens sechs halb sieben - manchmal sogar länger ( sie ist 5 wochen alt!) ist das bei irgendwem auch so? oder habt ihr eure kleinen alle schon viel früher im bett?
von tatifix am 10.01.2008 15:18h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
2xmami
IMMER NACH BEDARF!!!
hallo, stille deinen spatz immer nach bedarf, das mit dem 4 stunden rhytmus ist totaler blödsinn. am besten du erkundigst dich mal bei einer stillberaterin in deiner nähe. hier ein par möglichkeiten zu suchen. http://wwwlalecheliga.de mal willer alle 2 stunden und dann ist auch mal eine pause von 5 stunden drin. gruß steffi...
von 2xmami am 11.01.2008 14:00h

11
kathi83
stillen
Hallo ich stille meine kleine nach Bedarf wobei sie meisten nach 4 st kommt manch mal hält sie es auch länger durch sie ist mitlerweille 4 monate alt und wir fahren damit gut sie geht so zwischen 19 und 20 uhr schlafen schläft ab und zu durch
von kathi83 am 10.01.2008 23:57h

10
tatifix
DANKE!!!
Jetzt gehts mir wieder besser - man macht sich ja doch echt verückt !!
von tatifix am 10.01.2008 15:51h

9
muni
bei jedem kind ist es anders
und wie tatifix schon sagte jeder sagt was anderes.mir wurde alle 2 stunden geraten! ich habe aber auch nach bedarf gestillt!
von muni am 10.01.2008 15:48h

8
silberwoelfin
nach bedarf
diese regelung alle vier stunden stammt aus der zeit als die fläschchennahrung bzw. die zeiten der fläschchennahrung einfach auf stillkinder übertragen wurde und ist somit blödsinn! du kannst dein kind dann anlegen, wenn es hunger oder durst hat! im sommer kann es sein, dass dein kind alles halbe std. kommt, weil es durstig ist, wir trinken ja auch nicht nur alle vier std.!!!! und die erste milch, die aus dem busen kommt, ist durststillend, erst danach kommt die "dicke" milch, die sättigt! also lass dich nicht verunsichern, still nach bedarf und dein kind wird gut gedeihen !!! in zeiten eines wachstumsschubes kann es dir passieren, dass es alle halbe std kommt, in dieser zeit bitte nicht zufüttern, busen muss sich drauf einstellen, ab demnächst mehr zu produzieren!!! und den hinweis, dein kind einfach mit ins bett zu nehmen - ach das kann ich völlig unterstützen, deine nächte werden so erholsam und entspannend werden!!!! wir machen das auch von anfang an!!!
von silberwoelfin am 10.01.2008 15:42h

7
sina23
lieber nach bedarf
hi also ich bin mami von einer 3 jährigen tochter und in der 37 ssw also bald noch mal mami und ich habe meine tochter fast 9 monate nur gestillt und das immer nach bedarf die kleinen haben ja auch wachstumspfasen in denen sie mehr brauchen also immer ran wenn dein kind möchte würd ich sagen. ;-)
von sina23 am 10.01.2008 15:39h

6
shina84
stillen
bei uns wars am anfang auch sehr chaotisch mit dem stillen, aber ich habe nach bedarf gestillt. den kleinen kann man meist noch gar keinen rythmus aufdrücken, vorallem haben sie soviele entwicklungsschübe, da haben sie dann wieder mehr hunger usw. oft ist es auch einfach die nähe zur mama, aber auch da sollte man dann keinen riegel vorschieben finde ich. teilweise dachte ich auch, oh man, ich bin am dauerstillen.. ;) aber echt, sobald sie älter werden pendelt sich das dann ein.... lg!
von shina84 am 10.01.2008 15:30h

5
PrincessFabi
man soll nicht alle 2 Stunden stillen
es wird geraten das Kind alle vier Stunden zu stillen. Doch ob das Kind dann satt ist oder nach 2 Stunden wieder scxhreit weil es hunger hat ist ja bei jedem unterschiedlich. Versuch es doch einfach mal wenn Du deine Kleine nur alle vier Stunden anlegst ob es reicht oder nicht.
von PrincessFabi am 10.01.2008 15:28h

4
jungeMama2007
stillen
ich stille meinen kleinen 6 wochen auch nach bedarf.wenn er einen wachstumsschub hat dann kommt er auch meist alle zwei stunden.ins bett geht er auch so gegen um 11 halb zwölf, wenn ich ihn das letzte mal gestillt habe und dann ist es eben abhängig davon in welcher phase er ist, wie oft er nachts kommt lg
von jungeMama2007 am 10.01.2008 15:24h

3
muni
also wie ich weiss
sollte man alle 2 stunden stillen. ich selber stille nicht mehr, mein kind kriegt alle 2 1/2 - 4 stunden ne flasche. aber wenn deine tochter sich früher oder später als 2 stunden meldet und hunger hat dann könntest du sie trotzdem stillen, wenn sie hunger hat! nach bedarf denk ich ist das kein problem!
von muni am 10.01.2008 15:24h

2
MamavonMaya
also meine hebamme hat auch immer
gesagt alle 4 stunden aber ich habe das gemacht, was ich meinte was richtig ist. ich habe maya dann angelegt, wann sie hunger hatte und nicht nach 4 stunden takt! ich hab sie immer mit im meinen bett gehabt und wenn sie in der nacht kam hab ich einfach das t-Shirt hoch gemacht... nach einer Zeit spielt sich das mit dem schlafen auch ein lg.
von MamavonMaya am 10.01.2008 15:23h

1
Flatus
In den ersten
Wochen kann man noch keine feste Regelung rein bringen. Bei uns geht das auch noch nicht, unsere kleine ist 7 Wochen alt. Ist ja auch nicht schlimm. Auch mit dem stillen. Wenn sie hunger haben, sollen sie doch essen. Das ist normal, das man sie dann anlegt. Laß dich nicht verwirren von anderen, mach es so, wie du es für richtig hälst!
von Flatus am 10.01.2008 15:22h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter