10 wochen altes baby

tinchris
tinchris
26.03.2008 | 21 Antworten
kann man einem 10 wochen altes baby schon karottenbrei geben? eine freundin gibt das ihrer tochter zwischendurch .. und möhrchensaft bekommt die kleine auch schon länger..ist das nicht zu früh?
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
ES IST WOHL SITUATIONSBEDINGT
MEIN SOHN WÜRDE MIT 3 WOCHEN SCHON NICHT MEHR SATT VON DER MILCH ER HÄTTE DURCHGEGEHEND TRINKEN MÜSSEN SELBST BEI DER 1 MILCH!DARAUFHIN BEKAM ER BREI AUS DER FLASCHE UND SO MIT 10 WOCHEN HAT ER IMMER NEN SCHLUCK AUS DEM KAROTTENGLÄASCHEN MIT IN DIE FLASCHE BEKOMMEN!ABER WENN EIN KIND NICHT SATT WIRD IST ES EINFACH NICHT ANDERS MÖGLICH!UND DA ES ALLES IN ABSPRACHE MIT DEM KI-ARZT WAR DENKE ICH NICHT DAS ES FALSCH WAR/IST!SIE SOLLTE ES AUF JEDEN FALL MAL MIT DEM ARZT BESPRECHEN!UND WENN DAS BABY AUCH SO VON DER MILCH SATT WIRD WÜRDE ICH AUCH ERST MIT 4-6 MONATEN ZUFÜTTERN! MFG JESSY!
JessyMaus1983
JessyMaus1983 | 26.03.2008
20 Antwort
10 wochen altes baby
Ich finde das auch viel zu früh!Karotten stopfen.. lg
babyone1
babyone1 | 26.03.2008
19 Antwort
bei meinem sohn war das alles anders ihn habe ich 7 monate gestillt und wenn ich gekonnt hätte währe es noch länger gegangen bei ihm habe ich erst mit
6 monaten das erste mal möhrchen gefüttert!!!
monja27
monja27 | 26.03.2008
18 Antwort
sie hatte hunger und hatte sich mit der pre nahrung
nicht mehr zufrieden gegeben und der einser auch nicht aber ich wollte nicht auf die zweier umsteigen mit 2 monaten muss das noch nicht sein mein doc war damit einverstanden und es hat ihr sehr geschmeckt und sie hatte keine schmerzen und das war für mich die hauptsache!!! und das sie satt wurde denn sie hätte, wenn es nach ihr gegangen währe, alle anderthalb std , ne 200ml flasche leeren können!!!
monja27
monja27 | 26.03.2008
17 Antwort
ja also sie sagt
mit üben mal 4 oder 5 löffelchen....also meine kleine ist 8 wochen alt...ich finde sie ist schon sehr viel gewachsen und hat viel glernt..aber sie ist doch noch ein kleines baby...also ich stille die kleine und eigendlich habe ich mir vorgenommen das bis zu tun bis sie 4 monate ist....dann werde ich langsam abstillen denke ich...
tinchris
tinchris | 26.03.2008
16 Antwort
@tinchris
Das ist eine gute Idee. Ich hoffe, es hilft was. Sie will nur üben???? Das ist doch keine Übungspuppe, sondern ein MENSCH!!!
sabinda
sabinda | 26.03.2008
15 Antwort
@MOnja27
????? Kann ich nicht verstehen. Aus welchem Grund????
sabinda
sabinda | 26.03.2008
14 Antwort
sabinda
ich hae ihr gesagt das ich es für zu früh halte...und ich habe ihr gesagt sie soll doch lieber bei der pre nahrung bleiben..aber sie sagt sie üben ja nur...was soll ich da machen??? ich werde das mal meiner hebi erzählen...vieleicht hat sie einfluss auf sie
tinchris
tinchris | 26.03.2008
13 Antwort
also direkt in den mund füttern weis nicht
aber ich habe es meiner tochter in die flasche gemischt mit zwei monaten und es ist ihr sehr gut bekommen !!! keine bauchweh oder sonstiges also ich glaube man kann es mal ausprobieren und verwerflich finde ich es auch nicht!!! eine mutter entwickelt schliesslich ein gefühl dafür was dem kind gut tun könnte !!! lg monja
monja27
monja27 | 26.03.2008
12 Antwort
Unglaublich...
...was manche mit ihren Kindern machen. Tut mir leid, aber dafür hab ich NULL Verständnis. Wenn sie was zum spielen braucht, soll sie sich ein Haustier anschaffen oder eine Puppe. Aber doch kein Kind. Kannst Du vielleicht auf sie einwirken, dass sie das lässt???
sabinda
sabinda | 26.03.2008
11 Antwort
mach das
bitte noch nicht. Das ist viel zu früh.Jetzt erstmal nur milch also babymilch.Ab dem 4.lebensmonat kamm man mit solchen Frühkarrotenbreie und was es alles so gibt anfangen.
ZeyNoo
ZeyNoo | 26.03.2008
10 Antwort
+++++++++
normalerweiße nach dem 4 monat steht ja auf dem gläschen drauf ärzte sagen sogar mann sollte erst mit 6 monaten zu füttern nadine
lu-2007
lu-2007 | 26.03.2008
9 Antwort
Da kann
man ja der kleinen gleich nahrung vom Tisch geben. Wird schon seine Gründe haben warum jeder Arzt erst ab 4 monat empfehlt
dsoul
dsoul | 26.03.2008
8 Antwort
+++++++++++
das ist viel zu früh das ist auch sehr schlecht wenn man den kindern sachen gibt die nicht altersgerecht sind deswegen steht ja auf dem gläschen drauf ab wann man des geben kann liebe grüße nadine
lu-2007
lu-2007 | 26.03.2008
7 Antwort
ab den vierten monat
ist die kleine doch wenn sie 12 wochen alt ist...also ist mit ab dem vierten gemeint wenn sie 3 monate sind oder 4 monate alt sind
tinchris
tinchris | 26.03.2008
6 Antwort
ja das denke ich nähmlich auch
aber sie sagt die kleine findet das ganz toll....sie gibt ihr ja nur ein ganz bischen aber ich würde das auch noch nicht tun
tinchris
tinchris | 26.03.2008
5 Antwort
um Gottes Willen nicht,....
der Magen und der Darm "verkraftet das noch nicht. Ich fange damit frühestens ab 5. Monat an!!!!
JudithJennrich
JudithJennrich | 26.03.2008
4 Antwort
Um Gottes Willen...
...DAS IST VIIIIIEL ZU FRÜH!!!!! Aller frühestens ab dem 4. Monat, aber besser nach dem 6. Monat. Warum macht sie das?????? Nicht böse sein: aber ein Kind ist doch kein Experimentierkasten!!! Wie kommt sie bloß auf die Idee? Das arme Kind!
sabinda
sabinda | 26.03.2008
3 Antwort
Also ich find zu früh
Würde das nicht tun... ich denke das sollte man frühestens ab dem 4. Monat machen..
Sanny86
Sanny86 | 26.03.2008
2 Antwort
Essen
das würde ich nicht machen denn das ist viel zu früh das packt der magen doch noch nicht
Oldenburg
Oldenburg | 26.03.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

15 wochen altes baby ständig husten
15.04.2012 | 1 Antwort
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen