Brauche dringend Tipps

LiLeLe
LiLeLe
13.10.2010 | 13 Antworten
Guten Morgen Ihr Lieben. Also mein Sohn ist jetzt 20 Wochen jung. Ich stille Ihn und er bekommt Mittags Gemüsegläschen und Nachmittags Obstgläschen. Normalerweise schläft er seine 10-12 Stunden am Stück, aber in den letzten Nächten kam er nach 4-5 Stunden wieder. Und letzte Nacht kam er alle 2-2, 5 Stunden. Wird er nicht satt von meiner Milch? Habt Ihr Tipps für mich? Ich gehe heute echt auf dem Zahnfleisch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
...
Hallo, ach ja, was mir Persönlich immer sehr gut hilft ist wenn ich mir selbst in solchen Situationen keinen Stress mache. Ich sage mir dann einfach "das ist jetzt so" und versuche die Situation zu meistern. Den wenn ich selbst schon gestresst bin wenn meine kleine eine Nacht schon zum fünften Mal wach wird, so überträgt sich das auf die süße. Aber bin ich locker und entspannt -weil ich ja eh nichts daran ändern kann - geht es dann das sie wieder schläft ganz flott. Ich bin dann manchmal auch total Müde, welcher mami geht es nicht so. Aber ich habe einen schönen gemütlichen Sessel im Kinderzimmer in dem ich Stille, bin schon so oft in dem Sessel eingeschlafen. Am Anfang ist es echt schwer sich selbst zur ruhe zu bringen und nicht gestresst zu sein. Aber mit ein bisschen Übung geht das. Was auch ganz wichtig ist, Humor, den damit läuft alles leichter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010
12 Antwort
@LiLeLe
aber das "essen" hat auch nicht wirklich was damit zu tun, ob dein kind durchschläft oder nicht ... das ist eine sache der reife des babys.. aber augen zu und durch.. das schaffste.. ich musses ja auch *grins*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010
11 Antwort
@knisterle
das stimmt. ich will ihm jetzt auch keine flasche geben deswegen. da er nur das erste meiner kinder ist was ich so lange stille ist es neu für mich. meine mädchen haben die flasche bekommen und immer bestens geschlafen.
LiLeLe
LiLeLe | 13.10.2010
10 Antwort
mach
dir doch keinen stress. das ist ganz normal. du schläfst doch auch nicht jede nacht super durch oder? also ich ned .. wenn er bisher immer gut durchgeschlafen hat und jetzt auf einmal nicht mehr ist das ganz normal. das wird auch noch in einem jahr passieren! außerdem hast du doch echt glück, wenn dein kind jetzt schon durchschläft und nur manchmal wach wird.. das kann auch ganz anders sein .. da musst du durch, ist bei mir auch nicht anders...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010
9 Antwort
vllt.
auch nen wachstumsschub? man sagt ja anfang 6 mon. beginnt die nächste wachstumsphase aber meiner hat des immer wochen früher bekommen... aber 10 -12 std am stück man hast du es gut :-) meiner kam mit 7 mon. noch alle 2-3 std und hat hunger gehabt ...
wonny1980
wonny1980 | 13.10.2010
8 Antwort
@gentil86
Seine beiden Zähnchen unten sind schon länger startklar. Ich hoffe jeden Tag das Sie nedlich raus kommen, weil sie ihn manchmal echt quälen.
LiLeLe
LiLeLe | 13.10.2010
7 Antwort
@Anke77
Natürlich möchte ich weiterstillen. Bei meinem Sohn klappt das Stillen jetzt. Damals konnte ich meine Töchter nur jeweils 13 Tage stillen. Er liebt es gestillt zu werden und ich liebe es Ihn zu stillen. Manchmal schläft er Nachts so wie letzte Nacht an meiner Brust ein und dann weiß ich das er zufrieden ist und das macht mich sehr glücklich.
LiLeLe
LiLeLe | 13.10.2010
6 Antwort
Hy,
meiner ist auch so alt. Er hatte vor 2 Wochen auch nicht mehr durchgeschlafen. kam nachts auch sehr sehr oft. Meine Hebi meinte das die zähnchen bald kommen. Nach 1 1/2 Wochen hat er dann auch wieder durchgeschlafen und ab Samstag war der erste Zahn da. Vielleicht liegts ja daran.
gentil86
gentil86 | 13.10.2010
5 Antwort
...
Hallo, ich stand auch oft kurz davor mit dem Stillen aufzuhören oder es doch mit ner Flasche zu versuchen. Wenn du noch länger Stillen möchtest tue euch den Gefallen und gebe nicht so schnell auf. Es gibt immer wieder Zeiten wo man denkt jetzt reicht die Milch nicht mehr. Aber es passt sich immer wieder alles an. Die kleinen haben halt Zeiten wo sie auch mehr Nährstoffe brauchen und dann wollen sie halt mehr Milch. Über andere Nahrung können sie das noch nicht ausgleichen. Vor allem das Gehirnwachstum braucht sie Stoffe aus deiner Milch. Oder die kleine merkt das sich wieder etwas an/in ihr verändert das verunsichert die kleinen und sie wollen den Wohlfüllstatus wieder herstellen, das heißt dann zurück zu Mamas Busen wo es immer so schön ist. Stillen ist nicht nur Nahrung sondern auch Geborgenheit und Sicherheit. Die kleinen haben immer mal wieder Zeiten wo sie Nachts oft wach werden egal ob sie gestillt werden oder die Flasche bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.10.2010
4 Antwort
ok
aber ich würde dann zufüttern mit ner flasche zumindesten abendsich mache seit ner woche brei und meine schläft dadurch abends besser
82ela
82ela | 13.10.2010
3 Antwort
@82ela
nein, habe erst mit nachmittags angefangen und 3 wochen später mit mittags. so hat mir das die hebi empfohlen und bei meinen töchtern hab ich es auch so gemacht.
LiLeLe
LiLeLe | 13.10.2010
2 Antwort
??
schau dir die nacht nochmal an und wenn es wieder so ist musst du doch die flasche dazu geben
82ela
82ela | 13.10.2010
1 Antwort
??
also meine ist auch 21 wochen alt und sie bekommt nur mittags gemüse brei und stille danach .aber vieleicht hat sie auch bauchweh?hast du mit beidem gleichzeitig angefangen
82ela
82ela | 13.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche dringend einen rat
18.08.2012 | 17 Antworten
Dringend brauche Infos
31.07.2012 | 9 Antworten
Benötige dringend Tipps bitte
07.06.2012 | 21 Antworten
Brauche dringend Hilfe
02.05.2012 | 14 Antworten
Hilfe Brauche dringend Rat!38 SSW
02.09.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading