Ab wann fängt man mit Brei und Gläschen an?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.08.2010 | 11 Antworten
Ne Bekannte hat erzählt, dass ihr Kleiner abends so einen Gute Nacht Brei bekommt mit 4 Monaten und ihn jetzt an Gläschen langsam gewöhnen will. Meine Maus wird morgen 14 Wochen alt und ich dachte ich kann sie bis zum 6. Monat mit der Flasche füttern. Sie bekomt Pre- und 1ernahrung gemischt. Und das verträgt sie super. Es heißt ja auch man soll bis zum 6. Monat vollstillen. Muss man vorher mit Gläschen füttern?
Wie habt ihr das gemacht?

Liebe Grüße Ricarda und Femke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
musst du selbst entscheiden
ich war mir auch unsicher...also hab ich mich an die tipps von hipp gehalten...nach dem 4. monat mittagsbrei...usw. jedes baby ist auch anders...dem einen reicht die flasche auch im 6. monat noch, dem andren nich
carrie6
carrie6 | 29.08.2010
10 Antwort
...
Ja das ist vollkommen in Ordnung ihr weiterhin die Milch zu geben. Da ist ja im moment alles wichtige drin. Ich würde danach mit Pastinake oder Kürbis anfangen. Meine liebten Kürbis dass tun sie auch jetzt noch. Weil die beiden sind stuhlregulierend und Karotte ist stuhlfestigend. Da würd ich mit ein paar löffeln dann anfangen und die menge langsam steigern. ICh kann die Marke vom Rossmann Babydream super empfehlen. Die ist auch Bio und nicht so teuer wie Hipp. Und meine lieben die sachen von Babydream. LG
rotife80
rotife80 | 29.08.2010
9 Antwort
UPS
hab nen Fehler drinn ....looool du kannst natürlich die Flasche weitergeben lesen muss auch gelernt sein..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
8 Antwort
Ich konnte sie leider nur einen Monat lang stillen
hatte zu wenig Milch. Aber Femke wird gut satt von der Flasche. Sie trinkt so 150-200ml in einem. Und nachts schläft sie auch durch. Also solange sie satt wird, ist es völlig in ordnung nur mit Flasche zu füttern??? Welchen Brei könnt ihr den so empfehlen und gibt es da verschiedene??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
7 Antwort
also wir haben aaron
auch nach dem 4. monat mit kürbisgläschen angefangen! und als 1. brei gabs dann bananenbrei! man kann aber auch wie du sagst bis zum 6. monat nur milch geben. meiner wollte das leider nicht und hat seit dem auch nie wieder milch getrunken!! lg carina
larajoy666
larajoy666 | 29.08.2010
6 Antwort
...
Also ich habe bei meinen Jungs nachdem 4ten Monat angefangen. Weil sie einfach nicht mehr satt geworden sind und ihre Milch nicht so gern getrunken haben. Ich würde erst dann anfangen wenn du merkst dass die Milch alleine nicht mehr reicht. Sonst würd ich noch warten. Und dann würd ich mit dem mittagessen anfangen erst mal gemüse pastinake oder kürbis. Also nen gute nacht brei hab ich als dritte mahlzeit ergänzt gehabt. LG
rotife80
rotife80 | 29.08.2010
5 Antwort
beikost
nabend also ich hab mit 4 1/2 monaten mit gläschen angefangen allerdings mit dem mittagsbrei und nach 4 wochen mit der zwischenmahlzeit und dann erst wieder 4 wochen mit dem abendbrei so wurde mir das zumindestens gesagt das man so anfangen soll aber klar warum solltest du nicht erstmal weiter flasche geben wenn sie davon satt wird l.g. netto
Netto
Netto | 29.08.2010
4 Antwort
Jeder
macht es so wie er es für richtig hält ....ich habe da meine kleine ein Flaschenkind ist ganz normal angefangen als sie kurz vor dem 4.Monat war...Zuerst mittags mit Reine Frühkarotten...und dann steigerte ich das alles jetzt ist sie fast 7Monate und bekommt nur noch morgens ihre Flasche mittags endweger gekochtes oder halt ein Glas nachmittags joghurt oder obst und Abends einen Gute Nacht brei.... Also ich würde sie solange stillen wie es geht...ist ja das beste...hätte das auch gerne gemacht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010
3 Antwort
...
ich habe mit Beikost gewartet bis meine Mausi 6 Monate alt war. Ich finde das sehr wichtig, denn zu früh anfangen ist auch nicht gut. Ich habe mit dem Mittagsfläschen angefangen und dann nach und nach die Milch ersetzt. Sie hat bis vor kurzem immer noch PRE bekommen und nun bekommt sie nur noch morgens eine Flasche und da haben wir jetzt die 1er.
Sandraaa
Sandraaa | 29.08.2010
2 Antwort
..
solang sie satt wird kannst auch nur flasche geben ich habe fine ab der 13woche brei gegeben und moritz auch
pobatz
pobatz | 29.08.2010
1 Antwort
Du kannst
auch bis zum 6.monat weiter die flasche geben. Solang sie satt davon wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann Brei am Abend?
10.03.2010 | 6 Antworten
Wann ganzes 190g Gläschen?
22.02.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading