Rauchen und Stillen Klappt das?

cora1211
cora1211
16.03.2008 | 16 Antworten
Hallo Ihr! Ich habe am 11.04. 2008 ET und würde gerne stillen. Nur leider habe ich es immernoch nicht geschafft mit dem Rauchen aufzuhören. Eine Bekannte hat mir dann erzählt, das ich 1 Stunde bevor ich stille auch rauchen darf. Habt ihr irgendwelche Erfahrungen gemacht?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
also...
...ich finde es immer wieder sehr erschreckend wie wenig einer Mutter die Gesundheit des eigenen Kindes besdeutet! Ich kenne viele die in der SS auch geraucht haben aber sie hatten "Schreikinder" und das ist sehr oft sehr nervig glaub mir!!! Und Asthma etc. muss sich auch nicht gleich entwickeln das kann alles erst später kommen. Ich würde mir das sehr stark überlegen ob du weiter rauchst denn zuempfehlen ist es wirklich nicht und an deiner Stelle würde ich die Kippen noch runterschrauben bis zum ET und dann danach ganz weg lassen denn es schadet deinem Kind sehr sehr doll denn es ist ja alles noch nicht so ausgereift usw. und es kann starke Schäden hinterlassen und das auch schon nach der Geburt!!!!!!!!!
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 16.03.2008
15 Antwort
@ela2000
sorry aber ich kann einfach nicht glauben, dass es ärzte gibt die schwangeren frauen raten, das rauchen nicht aufzugeben!!!
kairo2
kairo2 | 16.03.2008
14 Antwort
rauchen
ich hab während der ss leider auch geraucht, habs aber stark eingeschränkt weil der arzt gemeint hat von heut auf morgen ganz aufhören schadet dem baby. nach der entbindung hab ich gar nicht mehr geraucht, zumindest 1 monat hab dann aber wieder angefangen hab dann aber mit dem stillen aufgehört. ich kann dir nur raten aufzuhören. ich hatte zwar glück das es meinem kleinen gut geht aber eine freundin von mir hatte kein glück, der kleine ist jetzt auf einem ohr taub und hat eine geistige behinderung. also hör bitte auf so lang du stillst
claudia-andre
claudia-andre | 16.03.2008
13 Antwort
Böse worte und schiefe blicke sind immer da
hallo ich habe auch in der schwangerschaft geraucht, in beiden. Jedoch extrem reduziert. Nichts desto trotz habe ich nicht die stärke gehabt aufzuhören. Jeder arzt sagt einem auch das man nicht aufhören sodern es bis zum minimum reduzieren soll, falls man es nicht schafft. Auch wenn du dann stillen willst, sollst du nicht mit dem rauchen aufhören, da du das kind bereits abhängig gemacht hast. Eine Wartezeit dazwischen ist aber einzuhalten. Meine beiden haben es auch OHNE schaden zur Flasche geschafft.
ela2000
ela2000 | 16.03.2008
12 Antwort
es gibt studien...
...und die behaupten dass die vorteile der muttermilchernährung immer noch so überwiegen, dass man selbst bei raucherinnen nicht davon abrät zu stillen. ABER... aber man soll nach möglichkeit nicht mehr als 5 zigaretten am tag rauchen. man soll immer direkt nach dem stillen rauchen, denn dann ist die konzentration der schadstoffe im blut . am besten stillst du also zwar nicht nach der uhr, aber nach einem relativ festen rhythmus den du zwar flexibel behandelst, aber doch einhälst. dein kind wird sich schnell daran gewöhnen. natürlich ist es dir bewusst dass rauchen auch für das kind ungesund ist. du sollst auch wissen, dass rauchen auf die milchproduktion nicht positiv auswirkt. also eigentlich wäre es schöner deinem kind zuliebe mit dem rauchen aufzuhören. auch weil deine kinder dann länger was von mama haben können. lg, mameha
mameha
mameha | 16.03.2008
11 Antwort
Kopfschüttel
ich kann dich nicht verstehen. ich habe sofort aufgehört mit rauchen als ich erfuhr das ich schwanger war. mein Baby und seine Gesundheit war und ist das wichtigste. du solltest dich schämen überhaupt daran zu denken während des stillens auch weiterhin zu rauchen....
Anlima
Anlima | 16.03.2008
10 Antwort
Nikotinund ca 300 andere Gifte sind bereits im Kreislauf Deines Babys verankert
Du würdest gut daran tun entweder mit dem rauchen ganz aufzuhören, da Du da aber keinen starken Willen dazu hast, würde ich an Deiner Stelle auch nicht unbedingt Stillen - Du würdest deinem Baby nur noch mehr schaden LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.03.2008
9 Antwort
rauchen und stillen
also ich bin auch der meinung höre auf mit rauchen und wenn es wirklich nicht geht dann bloss nicht vor dem stillen dann kriegt dein kleines ja das gesamte nikotin mit verabreicht. lieber nach dem stillen oder ebend gar nicht stillen! lg
seestern83
seestern83 | 16.03.2008
8 Antwort
glaub mir wenn du es willst schaffst du es solange nicht zu rauchen
wie du stillst das klappt du musst nur wollen. ich habe auch die schwangerschaft noch geraucht, weniger, aber als sie da war solange ich gestillt habe nicht.
suesse
suesse | 16.03.2008
7 Antwort
die frage
ist doch tödlich zustellen, also man kann einfach mal nicht für das kind beste wollen dann schaff dir keine kinder an
sonne37
sonne37 | 16.03.2008
6 Antwort
.........
ich hab auch geraucht und gestillt, allerdings wurde mir gesagt, direkt nach dem Stillen rauchen, bis sich milch sammelt dauert das ja, wenn du ne stunde VOR dem stillen rauchst, geht das ja direkt in die milch. Frag mal deinen FA oder eine hebamme... Und stell dich auf harte Kritik ein, die bleibt nicht aus... Und zur Info, ich hab in der Schwangerschaft und stillzeit geraucht und meine Kinder sind GESUND!!! Kein Astma, keine ständigen erkältungen ect. Sie haben nach der geburt auch kein Entzug gehabt... Ich hab aber auch nur ca. 5- 8 Zigaretten am Tag geraucht... jetzt sind es wieder mehr...
TineRobby
TineRobby | 16.03.2008
5 Antwort
bitte nicht stillen
wenn du rauchst; warum schaffst du es nicht aufzuhören? du bist nicht mehr für dich alleine verantwortlich; hast du die ganze ss geraucht? dein kind raucht mit und kann sich nicht dagegen wehren; ist dir die gesundheit deines kindes nicht wichtig?
nele72
nele72 | 16.03.2008
4 Antwort
----------
dann würde ich nicht stillen wenn du rauchst!! denn das passt nicht zusammen. vielleicht schaffst du es ja doch noch aufzuhören. LG
AnjaNeumann1
AnjaNeumann1 | 16.03.2008
3 Antwort
keine erfahrung
aber vielleicht schaffst du es ja, aufzuhören, wenn du deinen kleinen wurm in den armen hast :)
MuDy
MuDy | 16.03.2008
2 Antwort
Auch wenn
du das nicht lesen möchtest, du solltest dann garnicht rauchen
Ramona71
Ramona71 | 16.03.2008
1 Antwort
dann lieber
fläschen....wenn du es nicht schaffst aufzuhören mit dem qualmen, dann würde ich lieber das fläschen gebn...denn rauchen und stillen passt nicht zusammen....
kairo2
kairo2 | 16.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rauchen, hilft mir bitte eben schnell
19.04.2010 | 28 Antworten

Fragen durchsuchen