hab da mal ne frage

Anne-Kathrin
Anne-Kathrin
15.03.2008 | 12 Antworten
als ihr das erste mal angelegt habt zum stillen hat euch da jemand gesagt wie lange ihr das machen sollt bei mir war eine die hat gesagt ich soll das nur 5 min machen ich wolte nur mal wissen ob es wahr ist
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
stillen
ja und zwar im krankenhaus.....die schwestern und hebammen waren dort echt recht hilfreich naja sie sagten zu mir jede seite 20 min im wechsel und sagen wir mal du hast ihn angesetzt auf li zum schluss dann müsst du beim nächsten stillen erst die re. brust nehmen so haben die mir das erzählt und hat gut geklappt...
maja_benny
maja_benny | 16.03.2008
11 Antwort
Lass dein Kind solange es möchte...
ich hatte keine wunden Brustwarzen, die sahen noch nie so gepflegt aus wie jetzt beim Stillen, ich bin seit drei Monaten das erste Mal Mutter. Nach dem Stillen, wische deine Brustwarze nicht ab, sondern verstreiche den Speichel deines Kindes und ein paar Tropfen Muttermilch und lasse es an der Luft trocknen. Das wirkt enzündungshemmend und bildet eine Art Schutzfilm. Mir hat auch niemand gesagt wie lange ich mein Kind anlegen soll. Ich denke weil jedes Kind auch anders ist, die einen trinken 5 Min. und andere 20 Min. Ich weiß nur, dein Kind sagt dir wenn es genug hat.
Mama-Mela
Mama-Mela | 15.03.2008
10 Antwort
...............
Manchmal muss man lieber auf sich selbst höhren. Da kann Dir keine Krankenschwester reinreden.
Wichtelchen
Wichtelchen | 15.03.2008
9 Antwort
ja das ist mir klar
wen sie hunger hat giebt es was zu essen es geht nur darum das die schwester meinte das ich nur 5 minuten anlegen solte im kh mitlerweile ist sie ja schon 7 monate alt es hat mich nur schon die ganze zeit gefragt ob es stimmt was sie gesagt hat
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 15.03.2008
8 Antwort
...........
Wenn Dein Kind hunger hat, dann leg es doch länger an. Es ist doch wichtiger, dass es satt ist. Wund wird die Brust am Amfang sowieso.
Wichtelchen
Wichtelchen | 15.03.2008
7 Antwort
ich frage nur weil meine totalen hunger hate wie ich im nachhinein gemerkt habe
weil sie die ganze zeit geschrin hat aber irgendwie war auch keiner da der mir helfen wolte
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 15.03.2008
6 Antwort
ha bei mir hat niemand was
gesagt ich habe ihn einfach angelegt es hat mir auch keiner gefragt ob ich ihn überhaupt mal anlegen will, niemand, dann habe ich von meiner schwägerin! erfahren an jeder brust 10 min
palle1479
palle1479 | 15.03.2008
5 Antwort
1.stillen
mein erstes stillen hat glaube ich ca 20minuten gedauert. so genau weiß ich das nicht, weil er dabei in meinem arm eingeschlafen ist und ich auch. das man nur 5minuten anlegen soll habe ich noch nie gehört! im gegenteil! viel nuckeln ist gerade in den ersten tagen sehr wichtig, regt die milchbildung an
scarlet_rose
scarlet_rose | 15.03.2008
4 Antwort
Ganz genau.
Damit Deine Brustwarzen nicht gleich überfordert werden, soll man das Baby erstmal 5-7 min. anlegen und dann nach und nach steigern. Dann legt man so ca. 20 min. auf eine Seite an und wechselt dann. Ich hatte mein 2. Kind über eine halbe Stunde dran, da war oberhalb der Brustwarze aufeinmal ein blauer Fleck, so arg der der Kleine gesaugt. War aber weiter nicht schlimm.
Wichtelchen
Wichtelchen | 15.03.2008
3 Antwort
immer so lange bis das kind satt ist
aber in der anfangszeit bitte nicht wesentlich mehr als 15 min. pro seite. sonst gibts wunde brustwarzen.
2xmami
2xmami | 15.03.2008
2 Antwort
.....
meine hebamme hat gesagt, jede Seite 3 min...
madde
madde | 15.03.2008
1 Antwort
bei mir auch nciht
und meiner wollte am anfang gar nciht da musste ich immer klingeln bis ma eine kam dan musste er erst mit dem löffel was bekommen damit er hunger bekommt und ich habe ihn dann selber angelegt
xBabyBoox
xBabyBoox | 15.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie lange voll stillen?
03.09.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen