Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Guten Abend Mamis

Guten Abend Mamis

jennyjen
Wie lange muß man bei allergiegefährdeten Kindern auf allergenarme Ernährung achten? Da gibt es ja nicht soviel Auswahl ..
von jennyjen am 13.03.2008 19:26h
Mamiweb - das Babyforum
Hautpflege Extra

7 Antworten


4
MutterBeimer
Ich habe
die ganze Zeit darauf geachtet, auch auf Zusatzstoffe usw. Meine beiden Jüngsten haben verschiedene Allergien und es gibt ja auch noch Kreuzallergien. Aber es gibt da die Möglichkeit bei einer Ernährungsberaterin zu fragen, das kannst du auch verschrieben bekommen. Dort kannst du dir auch die Zubereitung zeigen lassen.
von MutterBeimer am 13.03.2008 19:46h

3
sabinda
Du solltest...
....im 1. Jahr auf allergieauslösende Nahrungsmittel verzichten. Und zwar konsequent. Wenn Du z.B. nur ein einziges Mal Nudeln gegeben hast, dann ist das schon zuviel.
von sabinda am 13.03.2008 19:44h

2
jennyjen
Mein Mann
hat so viele Allegien. Deshalb ist sie gefährdet. Stille aber nur noch morgens. Aber wie lange muß ich bei den Zutaten für die Breie aufpassen?
von jennyjen am 13.03.2008 19:36h

1
MutterBeimer
An welchen
Allergien leidet Dein Kind denn? Oder willst Du das vorsorglich machen, weil die Eltern viele Allergien haben?
von MutterBeimer am 13.03.2008 19:30h


Ähnliche Fragen


guten abend
13.08.2012 | 4 Antworten

guten abend
31.07.2012 | 20 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter