Fragen und Hilfe zum Thema Durchfall bei Kindern (20 monate alt)

Steffi24
Steffi24
11.03.2008 | 11 Antworten
Mein kleiner Flo hat seid Samstag Durchfall.Aber so dolle das er ständig durch is und es sehr flüssig ist.Wenn keine Nahrung kommt, kommt Wasser.Wenn er was isst, kommt es unverdaut wieder raus.War heut beim Arzt, der hat mir Pulver gegeben.Habt ihr Tipps und Vorschläge was ich ihm so alles zu essen geben kann.Mir fällt mittlerweile nix mehr ein.
Für Antworten wäre ich sehr Dankbar!
Liebe Grüße Steffi
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Hab noch das gefunden...
Durchfall bei Kindern kurieren Die sogenannte Morosche Karottensuppe ist das Heilmittel erster Wahl. Rezept für die Morosche Karottensuppe: 500g geschälte Karotten in einem Liter Wasser eine Stunde kochen, durch ein Sieb drücken oder im Mixer pürieren. Die Gesamtmenge auf einen Liter Wasser auffüllen. Drei Gramm Kochsalz hinzufügen. Fertig. Die Karotten enthalten Stoffe, die Antibiotika sogar überlegen sind.
sarita1876
sarita1876 | 11.03.2008
10 Antwort
Vielen Dank!!!
Kartoffeln, Möhren, Salzstangen, Reis, Banane hab ich schon durch.Kommt alles wieder raus.Werde Zwieback kaufen und mit Banane mischen, vielleicht nimmt er mir das ja ab.Er hat garkeine Lust mehr was zu essen, weil ihm das unangenehm ist, jedes mal durch zu sein.Trinken tut er momentan Fencheltee mit Traubenzucker, das hatte ich gestern gehört.Milch bekommt er garnicht mehr und Säfte zur Zeit auch nicht.Abgenommen hat er auch schon ne Menge, aber das wird hoffendlich bald wieder.Das trinken bekomme ich spielerisch rein, obwohl er sonst bestimmt 2, 5 - 3 liter am Tag getrunken hat, hat er im Moment auch keine lust drauf. Abwarten...Danke für Eure Tipps!!!
Steffi24
Steffi24 | 11.03.2008
9 Antwort
Bricht der Kleine?
Hat der Arzt ne Stuhlprobe genommen und festzustellen, ob es ein Virus ist? Wichtig ist, dass das Kind viel trinkt- die Flüssigkeit ist wichtig- und möglichts dabei die Gabe eine Elektrolytlösung. Wenn er einen Virus hat muß er raus- bloß nichts stopfendes geben. Dann wird normalerweise die Darmflora mit Hefekulturen wieder aufgebaut. einen Diätplan solltest Du auch vom Arzt bekommen! Ich gebe meinen immer nur Hafeflakes und Zwieback, ab und zu Salzstangen- wenn das Kind Appetit hat, kannst du es mit geriebenem apfel und zerdrückter Banane versuchen- das stopft zwar etwas ist aber magenschonend. LG
Impression
Impression | 11.03.2008
8 Antwort
essen...
...es ist nicht unbedingt das wichtigste dass er isst. durchfall ist ein mechanismus der die keime aus dem darm ausputzt. dabei weiss der körper genau was er macht und schaltet in sachen energieverbrauch auf sparflamme. dabei steh die verdaauung oft auch hinten in der reihe - das braucht auch zusätlziche energie. die für die genesung auch gebraucht wäre... wichtig ist aber die flüssigkeitszufuhr. in der apotheke kriegst du oralpädon, eine elektrolitlösung. gib das deienm kind zu trinken, dann kann es nicht austrocknen. es gibt auch in mehreren geschmacksrichtugnen. bruno hatte vor 2 wochen eine woche lang auch durchfall, wollte nicht trinken, und ich habe ihm diese lösung mit der spritze im 10minuten takt wörtlich reingefüllt. man sollte auf ein halbes liter am tag kommen, dass ist das mindeste. anosnsten perenterol geben und abwarten. unser bruno hat auch nciht gegessen...hat auch gut abgenommen..und danach dann tagelang fast mehr gegesdsen als sein papa ;-) er war 5 tage lang nur beim essen.. halt die ohren steif lg, mameha p.s.: karotten, gekochte kartoffel, slazstangen, brezel, reisschleim..hast du diese scho druchprobiert?
mameha
mameha | 11.03.2008
7 Antwort
es gibt heilnahrung beim müller, dm, schlecker etc. steht meisstens bei der pulvermilch.
salzstangen, brezel halt laugengebäck. mehr kann ich auch nicht sagen und viel, viel trinken, lass das mal mit dem normalen essen, auch wenn es sich hart anhört.
kriatal
kriatal | 11.03.2008
6 Antwort
............
zwieback-bananen brei
jali
jali | 11.03.2008
5 Antwort
hallo
milupa heilnahrung gibts beim schlecker.ansonsten banane, kartoffeln, möhren hauptsache ist trinken wegen austrocknen
jali
jali | 11.03.2008
4 Antwort
hallo
mnach überall etwas salz dran und gib ihm keine milch hatte meine maus auch vor 3 wochen das pulver hat sie nicht angerührt
kleinsophie
kleinsophie | 11.03.2008
3 Antwort
ich würde
geriebenen Apfel mit Zwieback Brösel vermischt raten oder gekochte Mörchen - eine Breze wenn er mag so zum dahinessen ansonsten ganz viel trinken - wichtig keine Milchprodukte
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 11.03.2008
2 Antwort
Durchfall
Am besten eine geriebenen Apfel oder gekochten Reis oder Reissfloken, Salzstangen sind auch gut gegen Durchfall
finchen20031
finchen20031 | 11.03.2008
1 Antwort
kauf heilnahrung die is legger und hilft
des pulver is auch sehr gut lg marie
schnullerbacke2
schnullerbacke2 | 11.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umfrage - Organspende
14.05.2012 | 34 Antworten
Durchfall bei meinem 7 Monate altem Baby
10.09.2011 | 12 Antworten
5 Monate altes Baby: Durchfall?
18.12.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen