trinken zur beikost

stilleslicht
stilleslicht
29.04.2010 | 9 Antworten
also hier erstmal der essensplan von meinen kleinen:
8.00 uhr - 230 ml milch
11.30 uhr - 190g gemüsebrei und 100ml tee (mag kein wasser pur)
16.00 uhr - 230ml milch
20.00 uhr - 190g milchbrei und 100ml tee


so jetzt meine frage reicht das von der flüssigkeit her oder sollte ich ihn zwischen den mahlzeiten noch tee anbieten?
also nach dem tee ist die windel immer schön nass nur nach der milchflasche ist nurnbissl pippi drin ..
danke für eure antworten ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Mein Kinderarzt meinte das letzte mal zu uns
Babys sollen einachtel ihres Gewichtes trinken, dann ist das optimal, aber das sollte auch nur ein Richtwert für usn sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2010
8 Antwort
!
dann trinkt deiner mehr als genung und wenn er mehr möchte meldet er sich ja auch!
virginia19
virginia19 | 29.04.2010
7 Antwort
...
mein kleiner bekommt zwischendurch auch was zum trinken vorallem wenn es jetzt so warm wird... Er ist 9 MOnate und trinkt zwischen 600 und 900 am Tag verteilt... Kommt auf seine tagesvor drauf an und auf die wärme draußen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2010
6 Antwort
@virginia19
mein kleiner wiegt 8 kilo und ist ca.68 cm groß
stilleslicht
stilleslicht | 29.04.2010
5 Antwort
!
also meiner ist auch 6 monate kann dir ja mein plan mal schreiben also! und zwar also morgen 4:30 ca 180ml mlich und dann 9:00 milch ca 140ml dann 11:45 gläschen ob gemüse oder fleisch gemüse kommt immer drauf an oder selbst gekochtes ca 100g mal mehr mal wenniger dann 50ml milch dazu dann um 15:00 entweder 100ml tee oder 70-100ml milch dann um 17:45 abend brei 150gr ca und 50ml milch. dann um 22:00 150ml tee dann um 1:00 180ml milch. unser stinker trinkt gerne nachts hehe mal mehr mal wenniger wie groß und wie schwer ist deiner?? wie gro
virginia19
virginia19 | 29.04.2010
4 Antwort
Hy
Also unser kleiner ist auch 6 Monate er bekommt früh gegen 6uhr30 oder 7uhr30 erstmal 200ml Milch, dann bekommt er gegen 11Uhr nen Gemüsebrei oder Milchbrei und dazu nochmal etwas Milch oder Tee. Gegen 15uhr30 trinkt er dann ne Milch 200ml und isst nebenbei mal nen kleinen Joghurt und gegen 19Uhr bekommt er nen Milch brei und ne Flasche mit 200ml muss dazu sagen er isst nich auf einmal den Brei leer sondern ca. die Hälfte und dann schläft er bis früh durch. lg
reneundsandra
reneundsandra | 29.04.2010
3 Antwort
...
ich finde das das reicht....du kannst es ja immer anbieten auch und vor allem wegen der wärme jetzt. wirst ja sehn ob er noch was trinkt... anna trinkt fast nie mehr als 200ml...und ich habe keine ahnung, wie sie mehr trinken soll....
rudiline
rudiline | 29.04.2010
2 Antwort
@virginia19
er ist 6 monate...
stilleslicht
stilleslicht | 29.04.2010
1 Antwort
?
wie ist alt ist dein schatz denn
virginia19
virginia19 | 29.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

beikost und trinken
15.02.2011 | 9 Antworten
Mag unsere Kleine keine Beikost?
17.11.2010 | 22 Antworten
Beikost beginn - Abendbrei
18.10.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading