Wann habt ihr mit Beikost angefangen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.04.2010 | 7 Antworten
und wie habt ihr das gemacht, die Mittagsflasche ersetzt, erst nur 1-2 Löffel gegeben, zwischendurch was zu trinken gegeben, habt ihr Obst gegeben oder die üblichen Breie wie Karotte oder Pastinake..?
Fragen über Fragen.
Mein KA meint ich soll erst damit anfangen wenn er 6 Monate ist.
Vielen Dank für eure Antworten und frohe Ostern
LG ilaeni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
brei
hallo ich bin mit brei anfang 5 monat angefangen habe ihm 6-7 löffel erstmal gegeben danch ganz normal die flasche, habe ihm jeden tag 2-3 löffel mehr gegeben und er hat nach 2 wochen ein ganzes glas gegessen dann kannst auch die flasche weg lassen ok mein sohn ist echt verrückt nach brei ist ja bei jedem baby anders aber du kannst schon anfang 5 monat anfangen du merkst es auch daran wenn dein baby euch neugierig bei essen zu schaut dann weisst du ob dein kleines bereit für brei ist so habe ich das gemerkt er ist immer nervös geworden wenn er essen gesehen hat
delal2306
delal2306 | 04.04.2010
6 Antwort
Ab
dem 5. Monat. Mein KA meinte das würde laut neuesten Erkenntnissen das Allergierisiko senken. Er hat uns empfohlen mit dem Mittagessen anzufangen. Möhren mit Kartoffeln soviel wie er mochte. Danach Fläschchen oder Stillen. Nachmittags wenn er wollte hat er eine Banane bekommen oder mal Birne aus dem Gläschen. Dann haben wir Abendessen und dann den Nachmittagsbrei ersetzt. Als er 9 Monate alt war gab es keine Flasche mehr und seit er 11 Monate alt ist, ißt er was wir auch essen.
muis
muis | 03.04.2010
5 Antwort
breikost
hallo wir haben mit dem 5 monat angefangen, da er von flasche nicht satt geworden ist. zum mittag karotte und abends den milchbrei.
sanny70212
sanny70212 | 03.04.2010
4 Antwort
Der Gemüsebrei wurde am Mittag im 7. Monat eingeführt
erst ein paar Löffel, danach gab es die gewohnte Milchration. Ich hab mit Kürbis angefangen. Obst kam erst dazu als ich mir sicher sein konnte, dass der Gemüsebrei bedingungslos angenommen wurde. Tee gab es erst als der Brei ganz aufgegessen wurde und die Milch zu 100 % ersetzt hatte. An Gemüse hab ich Kürbis, Karotte, Zuchini, Brokkolie gegeben
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.04.2010
3 Antwort
ersetzt haben ir zu erst die mittagsflasche
allerdings erst mit 8 monaten wir haben vorher probiert aber er wollte nie! anfangen kann man mit : kartoffel, pastinaken, blumkohl , kohlrabi
Taylor7
Taylor7 | 03.04.2010
2 Antwort
wir haben
mit 6monaten angefangen zuerst karotten, dann kartoffeln... dann hat er den löffel und den brei nach 3wochen verweigert und er hat mit 7, 5monaten handgerechte stücke bekommen und vom tisch gegessen. ich habe zuerst die mittags, dann die nachmittagsmahlzeit ersetzt. mit 2-3löffeln angefangen und dann langsam gesteigert, bis er dann auch keine flasche mehr gebraucht hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2010
1 Antwort
!
Damit man einem Kind Beikost anbieten kann, sollten folgende Bedingungen erfüllt sein: * es ist in der Lage, aufrecht zu sitzen, * der Zungenstreckreflex, durch den das Baby feste Nahrung automatisch wieder aus dem Mund herausschiebt, hat sich abgeschwächt, * es zeigt Bereitschaft zum Kauen, * es kann selbstständig Nahrung aufnehmen und in den Mund stecken und interessiert sich dafür, * es zeigt ein gesteigertes Stillbedürfnis, das sich nicht mit einer Erkrankung, dem Zahnen oder einer Veränderung in seiner Umgebung oder in seinem Tagesablauf in Verbindung bringen lässt. Bei den meisten Kinder ist der Zeitpunkt mit etwa 6 Monaten erreicht, bei einigen früher und bei anderen später.Bevor diese Bedingungen nicht erfüllt sind und sich das Kind nicht für das "andere" Essen der Erwachsenen interessiert, lohnt sich die Einführung von Beikost nicht. Andernsfalls gibt es meist Probleme, weil man das Kind nicht dazu zwingen kann
Taylor7
Taylor7 | 03.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ab wann beikost
24.05.2012 | 16 Antworten
zu früh angefangen mit beikost?
15.11.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading