An alle mütter die stillen oder gestillt haben!

Kilian09
Kilian09
14.12.2009 | 10 Antworten
Ich werde immer ganz traurig wenn ich daran denke abzustillen, ich will garnicht richtig, geht es von euch jemanden auch so! Mein sohn ist jetzt sechs monate alt und ich gebe ihn seit kurzem mittags karotten usw., ich weis ja das ich eigentlich so lange stillen kann wie ich will aber irgendwann ist mein baby ja auch so weit das es selbstständig werden will.. ausserdem habe ich durch das zu lange stillen wirklich angst um meinen busen (hoffe da ist danach noch was da) ;-)

Jedenfalls macht mich der gedanke das es bald soweit ist wirklich traurig, hätte mir nie gedacht das stillen so schön für mich (uns) wird.. das wird eine grosse umstellung für mich sein, wie wars bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Stillen
Ja, das ist schon eine besondere und intensive Zeit mit dem Baby, die Stillzeit. Ich kannte solche Gedanken auch beim 1.Kind. Dann habe ich aber die Erfahrung gemacht, dass man auch ins Abstillen hineinwächst. Du wirst erst dann ganz abstillen, wenn sowohl dein Baby als auch du dazu bereit bist. Und das kann durchaus noch einige Monate dauern. Ich geniesse die Stillzeit mit Lysanias auch noch sehr - er bekommt erst eine zusätzliche Breimahlzeit, ansonsten wird er noch ausschliesslich gestillt. Meinen vorletzten Sohn Silas habe ich solange gestillt, wie es für uns beide gut war. Mit 17 Monaten war dann Schluß, da war ich nicht lange wehmütig, da ich es voll ausgekostet hatte. Ganz schnell genießt man als Mutter dann auch den nächsten Abschnitt: Die zunehmende Unabhängigkeit. Aber , du hast schon recht, ganz ohne Trauer geht es nicht, wenn man sich vom Stillen verabschiedet, wann auch immer. LG
Kornblümchen
Kornblümchen | 15.12.2009
9 Antwort
Stillen
Halöle... mein sohn ist jetzt 19 monate und ich stille immer noch auch nahcts, er kommt vom stillen nicht los. mache auch das solange das geht alles noch bis er spätestens in deb kindergarten geht dann möchte ich aber aufhören... aber so am Busen alles wunderbar.. alles da... lass dir zeit mit dem abstillen... wenn es dir gefällt... kann aber natürlich auch sein dass dein kleine/r von alleine aufhört dann kannst du es nicht für übel nehmen.... hoffe konnte dir helfen dabei....
Unger
Unger | 14.12.2009
8 Antwort
jaa
versteh dich sehr gut mir gehts genauso hab fast 5 monate gestillt und jetzt seit fast 4 wochen trinkt sie aus der flasche plus gläschen sie kam nachts alle 1.5 stunden... ich wollte eigentlich voll 6 moante stillen bin aber zufrieden das ich immerhin 5 geschafft habe und ja bin aber sehr traurig darüber stillen ist wirklich sehr schön vermisse es sehr beim nächsten kind will ich länger stillen da ich ja jetzt weiß wie es ist usw naja ich denke es wird noch viele dingen geben die uns traurig machen werden zb der 1. Geburtstag weil die zeit so schnell ging....seufz ach ja der einizge vorteil beim abstillen ist nur das etwas mehr freiheit hast... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
7 Antwort
Abstillen
Dann laß dir doch einfach Zeit mit dem Abstillen, kannst ja noch länger ein oder zwei Milchmahlzeiten belassen oder nachts stillen, wenn es dein Zwerg auch so mag. Ich habe meinen Großen bis 14 Monate gestillt, am Schluß nur noch alle zwei Tage. Meinen Kleinen stille ich auch noch 1-2 Mal am Tag bzw in der Nacht und wir lassen es auf uns zukommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
6 Antwort
Versteh Dich wirklich gut
Meiner ist erst 3, 5 Monate alt und ich werde so im Januar anfangen, abzustillen . Und ich könnte auch heulen bei dem Gedanken... Es ist so schön, den Kleinen so nah zu haben und er liebt es auch, sich in Mamis Busen zu vergraben :), aber früher oder später muss es eh sein und ab dem 6. Monat ist es für das Kind wohl echt besser, sich auch auf andere Nahrung umzustellen, bzw. da überwiegen die Vorteile der MuMi nicht mehr... Ich denke, ich werde dann noch bis zum 6/7 Monat abends und nachts stillen und dann komplett abstillen . Es wird neue Formen der Nähe geben, ganz sicher! Alles Gute
Lovelylove
Lovelylove | 14.12.2009
5 Antwort
ich habe krokodilstränen geweint...
... als ich vor nun 10 tagen abgestillt habe. meine tochter kam alle 1, 5 stunden und ich war einfach fix und fertig. es ist mir mehr als schwer gefallen, ich kann das total verstehen. diese nähe ist wahnsinn, es tut so gut, das eigene kind so nah bei sich zu haben. genieß diese zeit, du selbst oder dein körper entscheiden, wie lange du weiter stillst!!! alles gute!
jen8505
jen8505 | 14.12.2009
4 Antwort
Hi
Also ich wollte auch so langsam abstillen da meine kleine jetzt am 23.12.10.monate alt wird stille ich immer noch , muss aber dazu sagen sie verweigert absolut die flasche, aber ich bleib hart näckig und probier es weiter bis sie es annimmt.
bumsi83
bumsi83 | 14.12.2009
3 Antwort
hallo
das ist völlig normal, so gings mir auch...habe aber rotzdem im 5.monat mit beikost begonnen, weil er einfach soweit war...aber das hat mich nicht dran gehindert weiter zu stillen bis er 1jahr alt war....dann wollte er von selbst nicht mehr.... still doch solange weiter wies euch gut dabei geht....und wenns nacher nur nachts ist... diese Zweisamkeit und innigkeit kann euch keiner nehmen, bewahre sie solange es geht... glg
GerschlerAndrea
GerschlerAndrea | 14.12.2009
2 Antwort
Warum denkst du....
...jetzt schon darüber nach? Wer bestimmt denn wann du nicht mehr stillst? Du und dein Kind sonst niemand! Im übrigen....die Beikost ab dem 6 Monat ist nur eine Empfehlung, wenn du dich ausreichen gesund ernährst dann kannst du auch noch 2 Monate ausschließlich weiter stillen so dein Kind gut zunimmt und gedeiht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009
1 Antwort
du
stillst doch nicht alle mahlzeiten gleichzeitig ab... ein wenig bleibt dir ja noch die freude am stillen.. geniesse die restliche zeit...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.12.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wielange habt ihr gestillt?
19.06.2012 | 5 Antworten
wer hat denn alles so gestillt
02.06.2012 | 17 Antworten
hilfe er will nur noch gestillt werden
10.12.2010 | 11 Antworten
Wielange habt ihr Voll gestillt?
09.09.2010 | 9 Antworten
nicht stillende Mütter?
14.08.2010 | 23 Antworten

In den Fragen suchen


uploading