Durchschlafen und Stillen

engelchen12
engelchen12
14.11.2009 | 4 Antworten
Hallo Mamis!
Meine Tochter ist jetzt 8 Wochen alt und hat heute Nacht von 22:30 bis 5:30 durchgeschlafen (tanzen2) Sie schläft nun häufiger länger als 3 Stunden am Stück.
Ich hab sie gestern Abend um 20:45 das letzte Mal gestillt und hatte heute Morgen entsprechend viel Milch.
Ist das in Ordnung, wenn die Milch so lange in der Brust bleibt? Hab große Angst vor Milchstau/Brustentzündung. Das waren ja immerhin über 8 Stunden .. oder muss ich zwischendurch aufstehen und abpumpen oder ausstreichen? Bis jetzt ist meine Brust auch noch nie von selbst ausgelaufen, wenn zuviel drin war.
Wie habt Ihr das gemacht? Danke für Eure Antworten!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Kenn ich
Mia schläft normalerweisse von 22-6 uhr durch hatte bisher aber noch keine probleme mit milchstau...sie taten halt dann beim liegen etwas weh aber sonst nix....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2009
3 Antwort
Wenn...
... Du abpumpst wird nur noch mehr Milch produziert. Also lieber ausstreichen wenn es unangenehm wird. Wenn nicht, genieße es und schlaf auch!!!!! Lieben Gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2009
2 Antwort
Brust
solange die weder ausläuft noch weh tut ist das überhaupt nicht schlimm finde ich, denn Milchstau tut sehr weh. Da schlaf du auch wenn sie schläft, du kannst den ja schließlich auch gebrauchen
BabyBOOM03
BabyBOOM03 | 14.11.2009
1 Antwort
Ich mach das so:
Also es ist nicht schlimm, wenn die Milch so lange in der Brust ist, sie wird nicht schlecht. Aber wenn mir die Brust weh tut, weil sie so voll ist und der Kleine schläft, streiche ich soviel aus, bis es nicht mehr weh tut. In ganz schlimmen Fällen habe ich meinen Zwerg auch schon mal geweckt, damit er trinkt, aber das kam nur zweimal vor. Mir hat warmes Wasser immer geholfen, wenn ich was ausstreichen musste. Hab mich dann immer unter die Dusche gestellt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten
Kind schläft nicht mehr durch,was tun?
19.01.2011 | 3 Antworten
Milchproduktion bei 6 Stunden Schlaf
22.12.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading