Welche Babynahrung / Milch für meine 11 Wochen alte Tochter als Zusatz zum Stillen?

Nadine123
Nadine123
06.01.2008 | 14 Antworten
Hallo,
ich bin gerade dabei meiner 11 Wochen alten Tochter zusätzlich zum Stillen die Flasche zu geben,
Eine Freundin macht dies so, die Kleine schläft dann fast die ganze Nacht durch.
Ich möchte allerdings nicht mit dem Stillen aufhören.
Habt ihr Erfahrung, welche Milch die beste ist? Im Moment habe ich Nestle, die schmeckt allerdings sehr eigenartig, vor allem der nachgeschmack ist nicht so der Hit!
Für Tipps und Ratschläge bin ich dankbar und freue mich, was zu hören bzw. zu lesen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
rhythmus
Noch eine Idee, wie das Durchschlafen vielleicht besser funktionieren könnte: Nachdem mich der Versuch, nach Bedarf zu stillen ganz verrückt gemacht hat, habe ich die Zeiten zwischen dem Stillen in einen einigermaßen gleichmäßigen Rhythmus zwischen 2 1/2 und 4 Stunden gebracht. Ich bin entspannter, sie wird richtig satt und netter Nebeneffekt: Sie schläft nachts 5 1/2 bis 6 1/2 Stunden am Stück. Das hatte ich in einem Buch gelesen und es nicht geglaubt, aber bei uns hat es funktioniert.
-fiona-
-fiona- | 09.01.2008
13 Antwort
Durchschlafen und Vollstillen
unser sohn ist jetzt auch 11 Wochen alt, er hat heute die erste Nacht durchgeschlafen!!! Juhu!!! Er wird voll gestillt, ohne Zufüttern!!! Habe Nachts die Stillzeit Stück für Stück verkürzt und jetzt ist der kleine wohl soweit das er Nachts keine Mahlzeit mehr braucht! Allerdings bekommt er jetzt tagsüber mehr! Liebe Grüße!
226tina
226tina | 06.01.2008
12 Antwort
Hallo Biene,
da hat wohl jeder seine eigene Meinung.Ich habe mich nur daran gehalten was ich von der Hebamme gelernt habe.Das kannst man sogar bei Nuk nachlesen. Ich habe eine Freundin die auch Folgemich füttert und sie hat ein sehr dickes Kind und wundert sich warum. Aber das ist jedem selbst überlassen wie und was er seinem Kind zu essen gibt.Ich habe nur mein Wissen und meine Erfahung weitergegeben. Ich möchte hier niemanden auf den Schlips treten. Ich habe schon gemerkt das man bei diesem Thema nicht immer auf einen Nenner kommt.
Lena-Marie2006
Lena-Marie2006 | 06.01.2008
11 Antwort
Danke für die vielen Antworten ...
.... ich glaube, ich werde mir das noch einmal gründlich überlegen. Ich bin nämlich eigentlich auch dafür so lange zu stillen, wie es meiner Tochter gefällt. Mein Mann kam eigentlich auf die Idee mit der Flasche. er hat davon gehört und dachte sich, wir können es ja mal probieren .... Männer halt :-) Ich denke schon, dass es besser ist, weiterhin zu stillen. Und mich stört es auch nicht, wenn die Kleine nachts wach wird. Denn sie ist ansonsten echt lieb und schreit überhaupt nicht. Am Die habe ich einen Termin beim Kinderarzt. Werde mal fragen, was er so davon hält. Danke aber für die vielen Tipps!
Nadine123
Nadine123 | 06.01.2008
10 Antwort
@ Lena-Marie2006
2er und 3er nahrung macht nur dick wenn man die mängenangaben auf der packung nicht einhält. ja es wird immer gesagt das sie nicht notwendig sind. aber sie sind praktisch, weil sie länger sättigen. mein kleiner hatte am ende des 4monats zb 250ml von der 1er nahrung bekommen und von der 2er dann nurchnoch 200ml und er war viel zufriedener als vorher. schau dochmal ob du bei öko tewst oder so was über babynahrung findest, darauf kannst du dich dabnnn nämlich verlassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
9 Antwort
Zufüttern
also ich kann Hipp empfehlen da Hipp einer der wenigen Hersteler ist der wirklich darauf achtet das die Nahrung natürlich und nicht künstlich ist. Außerdem weiß ich das er auch wirklich nur Bio Produkte verwendet da meine Hebamme ihn mal getroffen hat und sich selbst davon überzeugen konnte.
Dany2211
Dany2211 | 06.01.2008
8 Antwort
Pre-Nahrung
Ich habe auch nach ner Zeit zugefüttert da die Milch nicht mehr reichte.Ich habe ihr Humana Pre gegeben da das die einziege Milch ist die der Muttermilch am nächsten ist.Du kannst diese Milch übrigens das ganze erste Jahr durchfüttern.Die Folgemich 2 und 3 ist nicht notwendug.Sie hat zu viel Kohlehydrate und macht nur dick.Aber muß ja jeder für sich selbst wissen;-)Ich habe damals im Krankenhaus ein Seminar über Babynahrung besucht.Das hat mir sehr weiter geholfen.Kannst dich ja auch mal erkundugen ob es so eine Kurs auch evtl. bei euch im Krankenhaus gibt. Alles Liebe Nina
Lena-Marie2006
Lena-Marie2006 | 06.01.2008
7 Antwort
achso was vergessen
ein 11wochen altes baby muss noch lange nicht durchschlafen! klar ist es schön wenn es so ist, aber es ist ausnahme!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
6 Antwort
Warum zufüttern??
Warum zufüttern?? Nur weil es Deine Freundin so macht heißt es noch lange ne das es bei Dir auch so klappt!! Aber wenn dann nehm eine Pre-Milch, ich hab die von Milasan genommen
pinkie
pinkie | 06.01.2008
5 Antwort
zufüttern
das muss nicht sein das dein kind durchschläft nur weil du zufütters! mach dir da bitte kien falschen offnungen! weil wenn es dan nicht klappt bist du dann enteuscht das du zugefüttert hats und zufüttern und stillen klappt nicht lange über kurz oder lang wirst du ganz aufhören, weil sich deine milch ja ncihtmehr den bedürfnissen deines kindes anpasst. ich würde es an deiner stelle bleiben lassen. aber wenn du es doch tun willst ist eine pre oder 1er narung zu empfelen. ich hab die HA von milupa, bin ganz zufrieden und geht auch im preis. du darfst nicht nach deinem geschmack gehen wenn du für dein kind kostest. es wird dir nie das schmecken was für dein kidn gut ist! ich hab auch immer alles gekostet was mein kind bekommt und der milchbrei am abend den er jetzt bekommt ist das erste wo ich sage das ist essbar, den rest fand ich total schrecklich aber meinem kleinen aht es geschmeckt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
4 Antwort
ich rate dir davon ab
wenn du weniger stillst , hast du auch weniger milch, babys brauchen die ersten monate öfter in der nacht mamis brust-und zuneigung, lg
linak
linak | 06.01.2008
3 Antwort
......
Musst Du zufüttern oder willst Du das?
Allen
Allen | 06.01.2008
2 Antwort
Also ich an deiner stelle würde nicht
zufüttern so lange es nicht nötig ist. Denn dadurch wird die milch immer weniger
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
1 Antwort
Babynahrung
Hallo!! Ich habe meinem Sohn die Nestle BEBA HA1 gegeben! Er mag die Milch, ich finde sie riecht schon komisch, aber ihm muss es ja schmecken!! Liebe Grüße Kitekat02
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wieviel Milch mit 12 Wochen?
11.01.2012 | 4 Antworten
verstopfung 7 wochen alte baby
25.02.2011 | 4 Antworten
wieviel milch mit 3 wochen?
04.02.2010 | 6 Antworten
Blähungen - 20 Wochen alte Tochter
25.01.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading