Umstellen von MuMi auf HA Pre?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.02.2008 | 2 Antworten
Hallo Mamis.

Ich wollt eigentlich gern lange stillen. Find das schön und da mein Partner Neurodermitis hat auch sinnvoll. Leider fing Lilli Mittwoch letzte Woche an die Brust zu verweigern oder wenn sie mal trank nur 2 Minuten oder so. Hab dann abgepumpt um den Pegel zu halten. Leider warf mich am Wochenende ein Magen-Darm-Virus total zu Boden - nichts ging mehr. Hatte kaum Flüssigkeit für mich selber. Da wollte Lilli wieder mehr trinken und ich konnte ihr nicht genug geben ..

Unterm Strich heut beim KIA gewesen. Er meinte ich solle zufüttern. Mit HA Pre. Aber das ich dann wohl das Stillen lassen könne, da eh nicht genug kommt und sich die Kleine nicht an die neue Milch gewöhnt. Das selbe meinte meine Hebi auch.

NUR: Lilli mag die neue Milch net, trinkt einen Schluck und spuckt. Flasche war mit Mumi kein Problem. Habt ihr so was auch durch ? Wie lange hat es bei euch gedauert bis die Kleinen die neue Nahrung akzeptiert und wieder richtig getrunken haben ?

Vielen Dank für alle Tips und Ratschläge :((

Liebe Grüße Susi
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
wenn dann bitte die ha...
aber warum suchst du dir denn keine stillberaterin? mein kleiner hat in dem alter allerdings auch nicht wirklich länger getrunken und meine stillberaterin UND meine hebamme haben bestätigt, das er genub gekommt. auch nach deinem magen-darm-virus kann alles wieder ins lot kommen. und zum kinderarzt muß ich sagen, das einige leider gar keine ahnung vom stillen haben. denn es ist völlig irrelevant, was mit deiner ernährung ist. die frauen in den 3. welt ländern sind viel schlechter ernährt als wir hier in deutschland und die muttermilch ist von der zusammensetzung gleich zusetzen mit der einer "wohlernährten" deutschen. versuche einfach deinen schatz einmal öfters trinken zu lassen und dann kommt deine brust weider in gange. ;-D versuche es doch einfach noch eine weile mit dem stillen. du kannst ja deine hebamme einfach einmal die woche zum wiegen kommen lassen oder so. und wenn dein spatz tatsächlich abnehmen sollte, dann kannst du ja immer noch auf kunstmilch umsteigen. viel glück. gruß steffi...
2xmami
2xmami | 18.02.2008
1 Antwort
Hallo!
HA Pre - Nahrung bedeutet ja Hypoalergene Nahrung. Es gibt aber auch die normale Pre Nahrung, die schmeckt etwas süßer als die HA Pre, meiner wollte die auchnicht trinken, da hab ich einfach die normale Pre Nahrung probiert, die trinkt er ohne Probleme! Ich füttere jetzt seit ca. 3 Wochen zu und es klappt auch nicht immer wie es sollte. Mal will er die Flasche nicht, mal die Brust nicht. Aber das braucht eben Zeit und Gedult bis die kleinen sich an die Flasche gewöhnen. Aber wie gesagt die HA Pre wollte er garnicht trinken. Und die normale Pre ist ja nicht schlechter, man sollte nur die hypoalergene nehmen wenn dein Baby selber mit der Haut probleme hat! Viel Glück!
Canni
Canni | 18.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

von pre auf 1er umstellen
21.06.2012 | 9 Antworten
Umstellen auf 1er Nahrung
23.02.2011 | 5 Antworten
wie kann ich meine ernährung umstellen
19.11.2010 | 6 Antworten
Mumi Haltbarkeit
21.09.2010 | 5 Antworten
Nahrung schon wieder umstellen?
16.08.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen