meine tochter verweigert die flasche/hab angst durch zu drehen : -(

gini86
gini86
22.11.2008 | 11 Antworten
hallo ..

seit ein paar tegen verweiger meine tochter ihre fläschchen.ich kann einfach nicht mehr.sie brüllt sich bei jeder mahlzeit die seele aus dem hals.und ichkönnte nur noch ausrasten.
was hat sie nur?
ihren brei am mittag ist sie eigentlich ganz gut.sind immer so um die 170g.
mich verlassen langsam die kräft.hab vor jeder mahlzeit nen horror.nur nachts da trinkt sie einigermaßen.aber auch nicht viel.so 120ml wenn ich glück haben.in 24h kommen wir nur noch mit ach und krach auf 300ml milch.wenns nach ihr ginge würde sie wahrscheinlich garnicht trinken.
die KiÄ weiß wie immer nicht was sie hat.

kennt das vielleicht jemand von euch?

lg gini und samia(19 wochen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
wie gesagt
probier, ihr vor der Flasche Osanit zu geben, vielleicht tut ihr das weh wegen Zahneinschuß, hatte unser Sohn auch. Und zu früh ist es nicht, das wärs, wenn sie beim brei so schreien würde. Mein Sohn hat auch ab dem 5. Monat Brei gekriegt und es hat ihm nicht geschadet. Mach das mal, wie Du meinst..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
10 Antwort
................
ich finds mit dem brei auch noch nen bisschen früh wir haben erst mit 6 monaten angefangen. vielleicht verträgt sie den noch nicht so gut oder so. geh mal zu nem 2. KA vorschitshalber.
Cathy01
Cathy01 | 22.11.2008
9 Antwort
...
ich dank euch erstmal für eure tipps.ja, wir nehmen hipp bio pre.sind aber grade beim umstellen auf milumil von milupa.also erstmal nur jedes 2. fläschchen. bin am überlegen ob ich ihr abends schon einen milchbrei gebe.da ist das geschrei am schlimmsten.ich weiss, das ist noch ganz schön früh für 2 breimahlzeiten.weiss mir aber nicht mehr anderst zu helfen.
gini86
gini86 | 22.11.2008
8 Antwort
..................
hol dir mal ne meinung vom zweiten KA ein. deine kleine ist noch zu jung. oder klinik. würde ich persönlich so machen. ich würde mir auch sorgen machen.
Cathy01
Cathy01 | 22.11.2008
7 Antwort
flasche
Ich selber habe damit noch keiner erfahrungen, wir fangen erst nächste tage mit brei an, aber habe das schon öffters gehört, und in den meißten fällen hat ein ganz einfacher trick funktioniert. Da deine kleine ja jetzt brei bekommt, ist sie an den geschmack gewöhnt und die Milch schmeckt ihr einfach nicht mehr so ganz. tue einfach 2-3 löffelchen brei in die Milch, damit sie etwas geschmack hat, das könnte helfen. Weil sie den brei ja isst und die flasche nicht mehr mag könnte das vielleicht helfen. probiers einfach mal aus. Viel Glück lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2008
6 Antwort
sie
hat regelmäßig stuhl.so 2, 3 mal am tag. vorm abnehmen hab ich die meiste angst.das sollte sie auf keinen fall.sie ist 19 wochen, also 4 monate alt und wiegt 5200g.zur geburt hatte sie 2000g.
gini86
gini86 | 22.11.2008
5 Antwort
Mahlzeit
Hat sie vielleicht schmerzen? Verstopfung?? Das könnte evt. auch noch sein. Wenn du sagst sie nimmt nicht so viel Flüssigkeit zu sich... Ich kann dich auf alle Fälle verstehen. Mir geht´s ähnlich, zu dem ist meine Tochter noch ein Zwilling. Was anderes fällt mir leider auch nicht ein. Sorry... Ich wünsche dir aber noch viel Erfolg und Geduld. Liebe Grüße
Fali2
Fali2 | 22.11.2008
4 Antwort
hab eben mal in dein profil geguckt
nimmst du die hipp milch? ich frage weil ich nach der sache mit der verstopfung nämlich auf anraten meines KA auf Aptamil von milupa umgestiegen bin, die ist nämlich auch viel besser verträglich. die HIPP hat bei Öko test übrigens auch mit mangelhaft abgeschnitten gehabt.
Cathy01
Cathy01 | 22.11.2008
3 Antwort
hallöchen
das kenn ich von amy auch noch. so eine phase hatten wir auch. aber ich glaube da war sie schon etwas älter. hast du mal überlegt ob sie vielleicht verstopfung hat? oder hat sie regelmäßig stuhl? daran lags bei uns nämlich. amy hatte dann vom KA ein abführzäpfchen bekommen, dann hat sie den stinki ihres lebens gemacht und dann wars wieder gut. ich weiß nämlich noch das ich dann auch regelmäßig zum wiegen musste weil die kurzen ja in dem alter nicht abnehmen sollten.
Cathy01
Cathy01 | 22.11.2008
2 Antwort
naja
irgendwann schläft sie dann ein.aber ich denke das kommt vom vielen schreien.das macht ja auch fertig.iclass sie dann immer schlafen und wenn sie aufwacht versuch ich es nochmal... das gleiche spiel... ich bin sooo verzweifelt...
gini86
gini86 | 22.11.2008
1 Antwort
Mahlzeit
Hallo, also bei meiner Tochter ist das ähnlich. Sie schreit auch ab und zu wenn es ums essen geht. Allerdings ißt sie ca. 800 ml am Tag. Ich denke das sie vielleicht übermüdet ist oder so einen hunger hat, das sie sich da so rein steigert das sie gar nichts mehr ist. Schläft sie denn nach der Mahlzeit schnell ein?? Liebe Grüße
Fali2
Fali2 | 22.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby verweigert Flasche
25.06.2012 | 4 Antworten
Hilfe Meine Tochter hat Angst!
25.11.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading